23 Folgen

Im offiziellen Podcast von simplyfeelit.de geht es um Themen wie wertschätzende und erfüllende Beziehungen, Narzissmus, persönliche Entwicklung, Männlichkeit im 21. Jahrhundert. Außerdem werden ab und an gesellschaftlich aktuelle Themen aus einer psychologischen Perspektive heraus betrachtet und auf das Thema Narzissmus abgeklopft. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Episode.

simplyfeelit - der Podcast Oliver Domröse

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,6 • 12 Bewertungen

Im offiziellen Podcast von simplyfeelit.de geht es um Themen wie wertschätzende und erfüllende Beziehungen, Narzissmus, persönliche Entwicklung, Männlichkeit im 21. Jahrhundert. Außerdem werden ab und an gesellschaftlich aktuelle Themen aus einer psychologischen Perspektive heraus betrachtet und auf das Thema Narzissmus abgeklopft. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Episode.

    Gibt es so etwas wie einen gesunden Narzissmus? | SFI #21

    Gibt es so etwas wie einen gesunden Narzissmus? | SFI #21

    In der heutige Episode wird es um die Frage gehen, ob es so etwas wie einen gesunden Narzissmus gibt? Und falls ja, wie dieser aussehen könnte? Das ist eine spannende und gleichzeitig viel diskutierte Frage. 





    Die große Bandbreite von NarzissmusVerhaltensweisen eines ausgeprägten NarzisstenEine narzisstische Persönlichkeit muss 5 Kriterien erfüllenSkala: Von selbstunsicher bis selbstverliebtDas Streben nach Selbstliebe und SelbstverwirklichungWas eine gesunde Form von Narzissmus (Egoismus) ausmacht - und wir auch brauchen





    Viel Spaß und Erkenntnis mit der neuen Episode! 





    Kostenfreies Orientierungsgespräch (Coaching):

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-erstgespraech/







    Hier der Link zum kostenfreien "Handbuch für Partner von Narzissten":

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-ebook/















    Shownotes







    Buch: Craig Malkin: Der Narzissten-Test



    Folge direkt herunterladen

    • 31 Min.
    Wie du deine Hochsensibilität von einem Trauma unterscheidest (Interview mit Sandra Quedenbaum) | SFI #20

    Wie du deine Hochsensibilität von einem Trauma unterscheidest (Interview mit Sandra Quedenbaum) | SFI #20

    Ergänzend zur letzten Folge, in der es um die Abgrenzung von Hochsensibilität und Trauma ging, führe ich in der heutige Episode ein spannendes Interview mit der HSP- und Trauma-Expertin Sandra Quedenbaum.





    In dem Gespräch erläutert Sandra unter anderem, welche 3 Arten von Hochsensibilität Sie im Laufe ihrer langjährigen Arbeit mit hochsensiblen Menschen herausgefunden hat. 





    Was diese 3 Arten unterscheidet und was das alles mit Selbstregulation zu tun hat. 





    Welche Kerneigenschaften einen typischen Hochsensiblen ausmachen, die es so bei einem narzisstisch geprägten Menschen nicht gibt. 





    Außerdem ging Sandra auf folgende Fragestellungen ein:

    Was bedeutet Selbstregulation im therapeutischen Kontext?Wie unterscheiden sich regulierte von unregulierten HSP?Welchen Zusammenhang sieht Sandra zwischen narzisstischen Verhaltensweisen und Hochsensibilität?Wie  kann man eine angeborene Hochsensibilität von Traumaspätfolgen unterscheiden?Welche Art von narzisstischer Ausprägung bei hochsensiblen Menschen besonders häufig auftreten kann?







    Viel Spaß und Erkenntnis mit diesem spannenden Interview!





    Hier der Link zum kostenfreien "Handbuch für Partner von Narzissten":

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-ebook/











    Kostenfreies Orientierungsgespräch (Coaching):

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-erstgespraech/





    Shownotes







    Artikel von Sandra Quedenbaum: Wie kann ich ein Trauma von Hochsensibilität unterscheiden: https://bit.ly/3tmdrvG







    YouTube-Kanal von Sandra Quedenbaum mit vielen weiteren Informationen zu HSP und Trauma: https://bit.ly/3fTIDOx





    Folge direkt herunterladen

    • 1 Std. 10 Min.
    Hochsensibilität und Trauma: Warum eine Unterscheidung extrem wichtig ist! | SFI #19

    Hochsensibilität und Trauma: Warum eine Unterscheidung extrem wichtig ist! | SFI #19

    In der heutige Episode möchte ich über ein Thema sprechen, das schon seit Jahren in mir gärt. 





    Es wird in dieser Episode allgemein um den Begriff der Hochsensibilität gehen, der in den letzten Jahren zu einem regelrechten Mode- oder Schlagwort verkommen ist.





    Verbunden mit der etwas provokanten Fragestellung, ob es so etwas wie eine anlagebedingte Hochsensibilität überhaupt gibt – und falls ja, was diese von einer erworbenen erhöhten Sensibilität und Reizempfindlichkeit unterscheidet, die von frühen Bindungsverletzungen (Trauma) herkommt.





    Von der Struktur her umfasst die Episode folgende Themen:

    Meine Geschichte als Hochsensibler Der Begriff Hochsensibilität kurz erklärt Wie eine Traumatisierung auf unser Nervensystem einwirktSelbstregulation als Ausdruck eines gesunden NervensystemsDie Gemeinsamkeit von Hochsensiblen und traumatisierten Menschen Ein reguliertes Nervensystem als Ausdruck einer integrierten HS3 Arten von HochsensibilitätWarum manche Hochsensible eher traumatisiert als hochsensibel sindHochsensibilität und Trauma: Warum eine Unterscheidung extrem wichtig ist







    Viel Spaß und Erkenntnis mit dieser Episode!









    Kostenfreies Orientierungsgespräch (Coaching):

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-erstgespraech/





    Shownotes







    Artikel Sandra Quedenbaum: Wie kann ich ein Trauma von HS unterscheiden: https://bit.ly/3tmdrvG







    "Auch alte Wunden können heilen" (Dami Charf):



    https://amzn.to/2SoiL53





    Artikel Anne Heintze: HS und Depression:

    https://bit.ly/3vJw1Q9







    Folge direkt herunterladen

    • 43 Min.
    Co-Narzissmus, Hochsensibilität und Trauma (Interview)| SFI #18

    Co-Narzissmus, Hochsensibilität und Trauma (Interview)| SFI #18

    In der heutigen Episode hat die bekannte Expertin für Hochsensibilität und Co-Abhängigkeit Lena Erlmann mit mir ein Interview über Co-Narzissmus, Trauma und Hochsensibilität geführt.





    In dem Interview ging ich auf Fragestellungen ein wie: 





    Welche gemeinsamen Wunden Hochsensible und narzisstisch geprägte Menschen haben können.Wie sich daraus so etwas wie ein kompensatorischer Narzissmus entwickeln kann.Warum so viele hochsensible Frauen an narzisstisch geprägte Männer geraten.Wie du heute als hochsensibler Mensch einem etwaigen Co-Narzissmus begegnen kannst.





    Viel Spaß und Erkenntnis mit diesem Interview. 













    Hier der Link zum kostenfreien

    "Handbuch für Partner von Narzissten":

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-ebook/





    Kostenfreies Orientierungsgespräch (Coaching):

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-erstgespraech/





    Shownotes







    Das Interview auf Lenas YouTube-Kanal:

    https://bit.ly/3ePc6Kk







    Lenas Webseiten:







    https://www.instagram.com/hochsensibelkongress



    https://hochsensibilitaetskongress.com/











    Folge direkt herunterladen

    • 1 Std. 13 Min.
    Co-Abhängigkeit und Co-Narzissmus: Interview mit Lena Erlmann | SFI #17

    Co-Abhängigkeit und Co-Narzissmus: Interview mit Lena Erlmann | SFI #17

    Wie hängen Co-Narzissmus und Co-Abhängigkeit in einer Beziehung zusammen - und wie kommst Du aus diesen destruktiven Bindungsmustern raus!







    In der heutigen Episode führe ich ein Interview mit Lena Erlmann. Lena ist Expertin für Hochsensibilität und Co-Abhängigkeit in Beziehungen. 





    Lena antwortet in dem Gespräch unter anderem auf folgende Fragen:







    Was bedeutet Co-Abhängigkeit in einer Beziehung genau?

    An welchen Verhaltensweisen zeigt sie sich?

    Sind hochsensible Menschen davon besonders betroffen?

    Welche Überschneidungen aber auch Unterschiede gibt es zwischen Co-abhängigen und Co-narzisstischen Bindungsmustern in einer Beziehung?

    Welche Ursache ("Ur-Wunde") liegt einer Co-Abhängigkeit zu Grunde?

    Symbiose & Verschmelzungsphantasien und der Zusammenhang mit Co-Abhängigkeit

    Wege der Befreiung (und Heilung) aus einer Co-Abhängigkeit in intimen und nahen Beziehungen.







    Hier der Link zum kostenfreien

    "Handbuch für Partner von Narzissten":

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-ebook/





    Kostenfreies Orientierungsgespräch (Coaching):

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-erstgespraech/





    Shownotes







    Lenas Webseiten:







    http://www.lenaerlmann.de/

    https://hochsensibilitaetskongress.com/





    Lenas Instagram Kanal: 





    https://www.instagram.com/hochsensibelkongress



    Folge direkt herunterladen

    • 1 Std. 18 Min.
    Streit mit Narzissten: Wie Du es schaffst, bei Dir zu bleiben! | SFI #16

    Streit mit Narzissten: Wie Du es schaffst, bei Dir zu bleiben! | SFI #16

    Streit mit Narzissten: Wie Du es schaffst, bei Dir zu bleiben und Dich nicht provozieren zu lassen! 





    In der heutigen Episode möchte ich auf eine weitere Leserfrage eingehen, die mir per E-Mail zugesendet wurde: 





    Wie schaffe ich es, angesichts eines dominanten, herausfordernden, manipulativen, narzisstischen Verhalten meines Gegenübers bei mir, meiner (leisen) inneren Stimme und in meinen Grenzen zu bleiben und auch klar dafür zu sorgen, dass er diese nicht überschreitet? 







    Welche Strategien es hierzu gibt und was die Achillesferse jedes Narzissten ist, davon erfährst du in dieser Episode.





    Hier der Link zum kostenfreien "Handbuch für Partner von Narzissten":

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-ebook/





    Kostenfreies Orientierungsgespräch (Coaching):

    https://simplyfeelit.de/kostenloses-erstgespraech/





    Shownotes





    Wie sie sich gegen Narzissten durchsetzen können:





    https://bit.ly/3q71YiR







    Buch: Männlicher Narzissmus:





    https://amzn.to/3jMxWPn



    Folge direkt herunterladen

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
12 Bewertungen

12 Bewertungen

Greenlover1980 ,

Wertvolle Hörperle

Oliver gibt in seinen Folgen und ggf. mit seinen InterviepartnerInnen wertvolle Impulse zu diesem so wichtigen und (noch unbewusst) verbreiteten Thema des Narzissmus. Die Aspekte und Zusammenhänge, die er darin beleuchtet, sollte vor allem jeder sensible/empathische Mensch hören, um so mehr Bewusstsein für seine Beziehungen zu gewinnen und ggf. deren blockierenden Muster aufzudecken!
Auch die umfangreichen Beiträge auf seiner Webseite sind sehr hilfreich für Jede/n, um seine Partnerschaftskrise bzw. den Schmerz in eine Perle bzw. Schatz zu transformieren!

annJoy_mh ,

Einfach super hilfreich

Danke für den wertvollen. Input. Endlich verstehe ich die Zusammenhänge. Ich versuche an mir zu arbeiten um nie wieder in diese Falle zu tappen. Die neuronalen und biochemischen Zusammenhänge ... da bin ich echt gespannt drauf. Bitte weiter so!

W. Schnaider ,

Schrecklich

Kindliche Stimme, schlecht abgelesen, ständig werden Endungen verschluckt beim ablesen. Kann ich mir nicht anhören.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Das gefällt dir vielleicht auch