36 Folgen

Erst fällt der Strom aus, dann die Klimaanlage. Die Luft im Zug wird immer stickiger. Die ersten Fahrgäste suchen im Internet, wie man bei einem ICE die Scheiben einschlägt.

Im Sommer 2023 erleben rund 800 Bahnreisende im ICE 79 von Berlin nach Zürich eine unglaubliche Verkettung von Pannen.

»344 Minuten« rekonstruiert, was genau bei dieser Fahrt schief gegangen ist. Und »344 Minuten« zeigt, wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. Warum hat Deutschland das Verkehrsmittel der Zukunft so lange vernachlässigt?

SPIEGEL Original: 344 Minuten DER SPIEGEL

    • Nachrichten
    • 4,1 • 368 Bewertungen

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

Erst fällt der Strom aus, dann die Klimaanlage. Die Luft im Zug wird immer stickiger. Die ersten Fahrgäste suchen im Internet, wie man bei einem ICE die Scheiben einschlägt.

Im Sommer 2023 erleben rund 800 Bahnreisende im ICE 79 von Berlin nach Zürich eine unglaubliche Verkettung von Pannen.

»344 Minuten« rekonstruiert, was genau bei dieser Fahrt schief gegangen ist. Und »344 Minuten« zeigt, wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. Warum hat Deutschland das Verkehrsmittel der Zukunft so lange vernachlässigt?

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

    Hitze (Folge 1, 344 Minuten)

    Hitze (Folge 1, 344 Minuten)

    Am 25. Juni 2023 startet ICE 79 von Berlin nach Zürich. Noch weiß keiner der Reisenden, dass diese Fahrt in einem Fiasko enden wird.

    Nach knapp zwei Stunden bleibt der Zug plötzlich auf freier Strecke liegen – weil die Stromzufuhr nicht mehr funktioniert. Die Klimaanlage fällt aus. Die Ersten googeln »Nothammer«.

    Der SPIEGEL Original Podcast »344 Minuten – Das Bahn-Fiasko« erzählt die Geschichte einer Pannenfahrt. Und offenbart die vielen Probleme der Deutschen Bahn. Wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. 

    Wie sind eure Reise-Erfahrungen? Oder habt ihr Fragen zur Deutschen Bahn? Schickt uns gern Sprachnachrichten per WhatsApp an +49 40 38080 400 oder per Mail an podcast@spiegel.de.

    Ein SPIEGEL-Original-Podcast in vier Episoden – überall, wo es Podcasts gibt. Mit SPIEGEL+ hört ihr die nächste Folge schon eine Woche früher.
    +++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. +++
    Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.
    Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter spiegel.de/abonnieren
    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

    • 35 Min.
    Achterbahnfahrt (Folge 2, 344 Minuten)

    Achterbahnfahrt (Folge 2, 344 Minuten)

    800 Fahrgäste harren stundenlang in einem ICE ohne Strom und Klimaanlage aus. Dann rollt endlich ein Evakuierungszug am Nachbargleis ein. Ein Passagier erinnert sich: »Als wir aus dem Fenster schauten, sahen wir: Der Zug ist ja schon voll!«

    Trotzdem beginnt die Evakuierung. Sie wird sich über Stunden hinziehen und ist für die ICE-Reisenden längst nicht die letzte Herausforderung.

    Der SPIEGEL Original Podcast »344 Minuten – Das Bahn-Fiasko« erzählt die Geschichte einer Pannenfahrt. Und offenbart die vielen Probleme der Deutschen Bahn. Wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. 

    Wie sind eure Reise-Erfahrungen? Oder habt ihr Fragen zur Deutschen Bahn? Schickt uns gern Sprachnachrichten per WhatsApp an +49 40 38080 400 oder per Mail an podcast@spiegel.de.

    Ein SPIEGEL-Original-Podcast in vier Episoden – überall, wo es Podcasts gibt. Mit SPIEGEL+ hört ihr die nächste Folge schon eine Woche früher.
    +++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. +++
    Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.
    Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter spiegel.de/abonnieren
    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

    • 26 Min.
    Wut (Folge 3, 344 Minuten)

    Wut (Folge 3, 344 Minuten)

    Es ist ein gewagtes Experiment: Nach mehr als zwei Stunden in einem überhitzten ICE sollen rund 800 Fahrgäste auf offener Strecke umsteigen. Über schmale Stege klettern sie in einen Evakuierungszug. Der ist allerdings schon halb voll.

    »Mir war klar, dass es knapp werden würde«, sagt ein Reisender. Tatsächlich müssen am Ende rund 50 Fahrgäste im liegen gebliebenen ICE ausharren. Und auch die Evakuierten sind längst nicht am Ziel.

    Der SPIEGEL Original Podcast »344 Minuten – Das Bahn-Fiasko« erzählt die Geschichte einer Pannenfahrt. Und offenbart die vielen Probleme der Deutschen Bahn. Wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. 

    Wie sind eure Reise-Erfahrungen? Oder habt ihr Fragen zur Deutschen Bahn? Schickt uns gern Sprachnachrichten per WhatsApp an +49 40 38080 400 oder per Mail an podcast@spiegel.de.

    Ein SPIEGEL-Original-Podcast in vier Episoden – überall, wo es Podcasts gibt. Mit SPIEGEL+ hört ihr die nächste Folge schon eine Woche früher.
    +++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. +++
    Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.
    Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter spiegel.de/abonnieren
    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

    • 33 Min.
    Endstation (Folge 4, 344 Minuten)

    Endstation (Folge 4, 344 Minuten)

    Fast sechs Stunden hat es gedauert, bis wirklich alle rund 800 Fahrgäste ICE 79 verlassen konnten. Der liegen gebliebene Zug hat stundenlang die Strecke blockiert und damit an diesem Tag den Fahrplan komplett durcheinander gebracht.

    So haben nun auch alle Anschlusszüge Verspätung. Das bedeutet, dass die evakuierten Fahrgäste in Züge steigen, deren Personal bald Schichtende hat. Schon bald müssen einige Reisende wieder aussteigen.

    Der SPIEGEL Original Podcast »344 Minuten – Das Bahn-Fiasko« erzählt die Geschichte einer Pannenfahrt. Und offenbart die vielen Probleme der Deutschen Bahn. Wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. 

    Wie sind eure Reise-Erfahrungen? Oder habt ihr Fragen zur Deutschen Bahn? Schickt uns gern Sprachnachrichten per WhatsApp an +49 40 38080 400 oder per Mail an podcast@spiegel.de.

    Ein SPIEGEL-Original-Podcast in vier Episoden – überall, wo es Podcasts gibt. 
    +++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. +++
    Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.
    Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter spiegel.de/abonnieren
    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

    • 26 Min.
    Eure Bahn-Fragen und Zug-Erlebnisse (Bonusfolge, 344 Minuten)

    Eure Bahn-Fragen und Zug-Erlebnisse (Bonusfolge, 344 Minuten)

    Wieso bekommt der Vorstand der DB Millionenboni, obwohl immer weniger Züge pünktlich ankommen? Warum fahren Bahnen hierzulande nicht so zuverlässig wie in Japan? Und was hat es auf sich mit der – von vielen Reisenden verhassten – Zugteilung in Hamm?

    In dieser Bonusfolge von »344 Minuten – Das Bahn-Fiasko« beantworten wir Eure Fragen zur Fahrt von ICE 79 und zum System Bahn.

    Dieser Podcast erzählt die Geschichte einer Pannenfahrt. Und offenbart die vielen Probleme der Deutschen Bahn. Wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. 

    Spannender Lesestoff über die Deutsche Bahn? Bitteschön:So unpünktlich war die Bahn 2023Das DeutschlandwackelticketNicht durch meinen WahlkreisSo pünktlich sind die Züge an Ihrem Bahnhof

    Ein SPIEGEL-Original-Podcast in vier Episoden – überall, wo es Podcasts gibt. 
    +++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. +++
    Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.
    Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter spiegel.de/abonnieren
    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

    • 41 Min.
    344 Minuten – Das Bahn-Fiasko (Trailer)

    344 Minuten – Das Bahn-Fiasko (Trailer)

    Erst fällt der Strom aus, dann die Klimaanlage. Die Luft im Zug wird immer stickiger. Die ersten Fahrgäste suchen im Internet, wie man bei einem ICE die Scheiben einschlägt.

    Im Sommer 2023 erleben rund 800 Bahnreisende im ICE 79 von Berlin nach Zürich eine unglaubliche Verkettung von Pannen.

    »344 Minuten« rekonstruiert, was genau bei dieser Fahrt schief gegangen ist. Und »344 Minuten« zeigt, wie Fehlentscheidungen und ein jahrelanger Sparkurs die Bahn ins Chaos gesteuert haben. Warum hat Deutschland das Verkehrsmittel der Zukunft so lange vernachlässigt?

    Ein SPIEGEL-Original-Podcast in vier Episoden – überall, wo es Podcasts gibt. Mit SPIEGEL+ hört ihr die nächste Folge schon eine Woche früher. Loggt euch auf SPIEGEL.de ein oder holt euch ein SPIEGEL Plus Probeabo. Für nur einen Euro für die ersten vier Wochen.
    +++ Alle Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie hier. Die SPIEGEL-Gruppe ist nicht für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. +++
    Alle SPIEGEL Podcasts finden Sie hier.
    Mehr Hintergründe zum Thema erhalten Sie bei SPIEGEL+. Jetzt für nur € 1,- für die ersten vier Wochen testen unter spiegel.de/abonnieren
    Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

    • 1 Min.

Kundenrezensionen

4,1 von 5
368 Bewertungen

368 Bewertungen

nilitsch ,

Podcast interessant, aber….

… auch ich finde, dass die Podcast-Macher den Typ zu sehr als “Nerd”, “Mathegenie” und “Elitetyp” huldigen, anstatt zu benennen, was er wirklich ist, nämlich ein hoch krimineller Milliarden-Betrüger, die viele Menschen geschädigt hat. Unter Genie oder Elite verstehe ich dann doch etwas anderes.

vkxkdiflglflwkdofof ,

ICE 79 Übertumt

Erst Sagen sie Wegen bäumen auf der Strecke drehen wir den Zug um und fahren über Ingolstadt weiter der Lokführer wechselt nur den Führerstand 5 Minuten später durch Zufall haben sich die Bäume fern und wir fahren planmäßig weiter der Lokführer muss nur wieder den Führerschein wegsein

JeffHanson ,

Linkswokes gegendere

Teils nur schwer zu ertragen.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Micky Beisenherz & Studio Bummens
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
ZEIT ONLINE
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Gabor Steingart
tagesschau

Das gefällt dir vielleicht auch

DER SPIEGEL
SWR3, rbb24 Inforadio, Eva-Maria Lemke
Business Insider
DER SPIEGEL
Lena Jesberg, Ina Karabasz, Sönke Iwersen
DER SPIEGEL