3 Folgen

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken?
Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia trifft für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

Credits:
Redaktion: Giuseppe di Grazia, Isa von Heyl
Produktion: Mirijam Trunk

stern Crime - Spurensuche Stern.de GmbH / Audio Alliance

    • 3.3, 151 Bewertungen

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken?
Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia trifft für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen.

Credits:
Redaktion: Giuseppe di Grazia, Isa von Heyl
Produktion: Mirijam Trunk

Kundenrezensionen

3.3 von 5
151 Bewertungen
151 Bewertungen
sheslisi ,

Themen top/ Stimme vielleicht überdenken

Richtig spannende Themen mit interessanten Leute, aber die Stimme ist vielleicht nicht die geeignetste für einen Podcast. Ich kann es dadurch leider nicht lange anhören.

juhu18051 ,

Crime

Ich finde leider die Stimme unerträglich, konnte nicht weiter hören...

.idualC ,

Ich bin enttäuscht

.. grundsätzlich liefert der Podcast einen guten Grundbaustein. - was habe ich mich gefreut, als ich ihn hier erblickte, ich bin eingefleischter Stern Crime Fan!
Dennoch muss ich mich den Vorrednern anschließen, ich finde die Stimme sehr anstrengend, ich habe beim hören ständig das Bedürfnis mich räuspern zu müssen. Es ist einfach keine angenehme / geeignete Erzählerstimme! - SCHADE!!
Dazu das nicht nachvollziehbare unterbrechen / einwerfen von Stichpunkten ist störend.
& auf diese me too Äußerungen will ich gar nicht eingehen, hier bin ich aus allen Wolken gefallen!! Geht gar nicht!
Ich hoffe stark, dass etwas verbessert wird, dann höre ich gerne wieder rein.

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: