135 Folgen

Der Podcast über Zukunft, Innovationen und inspirierende Erfolgsgeschichten mit Deinem Zukunftscoach, Sven Gabor Janszky.In diesem Podcast will ich Dich unterstützen, die bestmögliche Version von Dir zu erkennen, entwickeln und zu erreichen.

Sven Gabor Janszky | Zukunftsmacher Podcast Sven Gabor Janszky

    • Bildung
    • 4,8 • 24 Bewertungen

Der Podcast über Zukunft, Innovationen und inspirierende Erfolgsgeschichten mit Deinem Zukunftscoach, Sven Gabor Janszky.In diesem Podcast will ich Dich unterstützen, die bestmögliche Version von Dir zu erkennen, entwickeln und zu erreichen.

    #133 Wie werde ich glücklich? – Im Talk mit Alexander Gedat

    #133 Wie werde ich glücklich? – Im Talk mit Alexander Gedat

    Hallo liebe Zukunftsmacher! 
    Die heutige Folge ist eine sehr persönliche. Ich spreche mit Alexander Gedat, ehemaliger und langjähriger CEO von Marc O’Polo, über das große Thema Glück. Glücklich sein möchten wir alle, doch der Weg dahin ist oft schwerer als gedacht. 

    Was können wir also von einem Top-Manager, wie Alexander Gedat, über Mut, Dankbarkeit, Familie, Freundschaft und Erfolg lernen? Eine ganze Menge, wie die heutige Folge zeigt. 


    Warum ist es wichtig Freundschaften zu pflegen – auch in einem zeitintensiven Job?
     Welche Rolle spielt Dankbarkeit im Leben?
     Wie gehe ich mit falschen Entscheidungen und Scheitern um?
     Warum gesunder Egoismus glücklich macht?
     Warum Disziplin und Fleiß den Weg zum Glück bereichern?
     Warum es sich lohnt, mutig zu sein und Eigen-Verantwortung zu tragen?
     
    Das und noch mehr erfährst Du in der heutigen Folge. 
     
    Hier findest du das neue Buch von Alexander Gedat: https://amzn.to/3EGhVX0 

    Du willst wissen, wie Du im Jahr 2030 leben, lieben und arbeiten wirst? Dann schau in mein Buch „2030 – Dein Weg zum Zukunfts-ICH“: https://2030.janszky.de/?p 

    Du willst die Start-up-Welt in Tel Aviv oder Silicon Valley kennenlernen und mit mir auf eine echte Reise in die Zukunft gehen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/?p 
     

    • 55 Min.
    #132 Sicherheit im Jahr 2032 – Doris Höpke auf dem Zukunftskongress 2022

    #132 Sicherheit im Jahr 2032 – Doris Höpke auf dem Zukunftskongress 2022

    Hallo liebe Zukunftsmacher!

    Das Grundbedürfnis eines Menschen ist es, die eigene Sicherheit stetig zu gewährleisten. Jedoch sorgen verschiedene Risikofaktoren dafür, dass man nie vollständig vor drohenden negativen Ereignissen und ihren Auswirkungen in der Zukunft geschützt ist.

    Je rasanter sich die technologischen Entwicklungen vollziehen, je stärker sich die neuen geopolitischen Fronten zwischen den USA und China verhärten, je militanter Russland um seinen schwindenden imperialen Einfluss kämpft und je schneller die Auswirkungen des Klimawandels sichtbar werden, desto weniger lassen sich in unseren Unternehmen zukunftssichere Entscheidungen mit der Erfahrung, der Intuition und den klassischen Denkmustern der westlichen Managementdenke treffen.

    Dr. Doris Höpke hat mehr als 20 Jahre lang den Umgang der Welt mit dem Risiko an entscheidender Stelle mitgesteuert.

    Als Vorständin des Rückversicherer Munich Re war sie in dieser Zeit unter anderem für Europa und Lateinamerika, für die Branchen Aerospace und Health sowie für Special Services und die weltweite Personalarbeit zuständig.

    Vor kurzem hat sie einen persönlichen „Neustart“ vollzogen und erkundet neue Entwicklungsmöglichkeiten beruflich und privat.

    Wie wir uns zukünftig vor beruflichen und privaten Risiken wappnen können und in 10 Jahren mit einer immer unprognostizierbareren Welt umgehen werden  – das erfahrt Ihr heute in in der neuen Folge des Zukunftsmacher-Podcasts!

    Bis dahin: Habt eine großartige Zukunft!


    Werde jetzt Teil der Zukunfts-Community und sichere Dir den exklusiven Probemonat in der Future.me Membership. Hier geht’s zur Aktion
    Hier geht es zu den Janszky Days! Sichere Dir jetzt Tickets: https://janszky.de/digital/zukunfts-ich/

    Du interessierst Dich für Innovationsreisen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/

    • 38 Min.
    #131 Die Zukunft der Medizintechnik – im Talk mit André Glardon

    #131 Die Zukunft der Medizintechnik – im Talk mit André Glardon

    Hallo liebe Zukunftsmacher! 


    In unserer heutigen Folge geht es um die Zukunft der Medizin – mehr sogar: um die Zukunft der Gesundheit! Ich spreche mit André Glardon,  Seriengründer und Co-Founder von rocub , darüber, wie die Patientenversorgung auch in Zeiten des Fachkräftemangels gesichert werden kann. 



    Wenn wir an die Gesundheitsbranche denken, dann haben wir sofort den medial vielfach verbreiteten Pflegemangel vor Augen. Doch eine Gruppe, die genauso vom Fachkräftemangel betroffen ist, ist die Medizintechnik – jene Mitarbeitende, die dafür sorgen, dass medizinische Geräte (z. B. CTs, MRTs) technisch korrekt betrieben werden. Fehlt dieses medizinisch-technische Personal, können Untersuchungen nicht durchgeführt werden – keine Seltenheit, auch bei uns in Deutschland. 



    André Glardon hat diese Versorgungslücke erkannt und das Unternehmen „roclub“ gegründet, welches eine Fernsteuerungsplattform für die Medizintechnik entwickelt hat. Durch den so genannten „Connector“ wird es möglich, medizinische Geräte ortsunabhängig zu steuern: sicher und datenschutzkonform. 



    Was bedeutet diese Entwicklung für Patienten?
    Wie wird sich das Berufsbild des Medizintechnikers in einer hybriden Arbeitswelt entwickeln?
     Benötigen wir in Zukunft überhaupt noch medizinisches Fachpersonal?


    Das erfährst Du in der heutigen Folge. 


     


    Du möchtest mehr über André Glardon und sein Projekt „roclub“ erfahren? Dann klicke hier: www.roclub.com

    Du willst wissen, wie Du im Jahr 2030 leben, lieben und arbeiten wirst? Dann schau in mein Buch „2030 – Dein Weg zum Zukunfts-ICH“: https://2030.janszky.de/?p 



     Du willst die Start-up-Welt in Tel Aviv oder Silicon Valley kennenlernen und mit mir auf eine echte Reise in die Zukunft gehen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/?p 

    • 52 Min.
    #130 Trinkwasser aus der Luft – Anna Chernyavsky auf dem Zukunftskongress 2022

    #130 Trinkwasser aus der Luft – Anna Chernyavsky auf dem Zukunftskongress 2022

    Hallo liebe Zukunftsmacher!

    Was geschieht, wenn die Welt in den kommenden zehn Jahren zuerst das 1,5°C Ziel und später auch noch das 2°C Ziel des Pariser Klimaabkommens verfehlt?

    Allen Apokalypseankündigungen zum Trotz wird am nächsten Tag wohl wieder die Sonne aufgehen. Dann werden wir leben müssen in einer Welt, in der die Süßwasserreservoire der Welt schmelzen und in die Meere fließen.

    Dass dabei der Meeresspiegel steigt, ist vermutlich nur das kleinere Problem. Dramatischer wird wohl sein, dass damit Süßwasser zu Salzwasser wird.

    Als Folge prognostizieren wir Zukunftsforscher, dass schon in den nächsten zehn Jahren etwa 50% der Menschen auf der Erde keinen direkten Zugang zu Trinkwasser haben können.

    Doch auch hier fällt die Apokalypse aus. Dank der Zukunftstechnologie!

    In meiner heutigen Podcastfolge begeben wir uns wieder auf den 2b AHEAD Zukunftskongress und beschäftigen uns gemeinsam mit unserem nächsten Gast mit einem der wichtigsten Themen unserer nahen Zukunft.

    Anna Chernyavsky ist Teil des israelischen vom WEF preisgekrönten Unternehmens Watergen und wird uns heute einen Einblick in die Lösung unserer globalen Süßwasserknappheit geben.

    Die Technologie von Watergen extrahiert Wasser aus der Luft, idem es mit Hilfe eines einzigartigen, energieeffizienten Wärmetauschermoduls kondensiert wird.

    Ortsunabhängig kann dieses Verfahren die Lebensqualität sowohl in Großstädten, als auch in kleinen Dörfern erheblich verbessern. Da die Produktion des Wassers vor Ort geschieht, können kohlenstoffintensive Lieferketten und unnötige Plastikabfälle verminden werden.

    Eine klare Win-Win-Situation für Mensch und Umwelt.

    Welche Potenziale das Unternehmen Watergen besitzt und welche Rolle es für unsere Zukunft im Jahr 2032 spielt – das erfahrt Ihr in der heutigen Folge des Zukunftsmacher-Podcasts!

    Bis dahin: Habt eine großartige Zukunft!


    Du möchtest mehr zu Watergen erfahren? Dann klicke jetzt hier!

    Werde jetzt Teil der Zukunfts-Community und sichere Dir den exklusiven Probemonat in der Future.me Membership. Hier geht’s zur Aktion
    Hier geht es zu den Janszky Days! Sichere Dir jetzt Tickets: https://janszky.de/digital/zukunfts-ich/

    Du interessierst Dich für Innovationsreisen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/

    • 52 Min.
    #129 Von der Biene zur Drohne – Dikla Montekio auf dem Zukunftskongress 2022

    #129 Von der Biene zur Drohne – Dikla Montekio auf dem Zukunftskongress 2022

    Hallo liebe Zukunftsmacher!

    Eine weitere produktive Woche ist vergangen und wir widmen uns erneut dem 2b AHEAD Zukunftskongress 2022 in der BMW Welt in München.

    In den letzten beiden Folgen konnten wir einen spannenden Einblick in die Zukunft unserer Ernährung im Jahr 2032 erhalten.

    Im Vortrag von Dr. Stefan Scherer beschäftigten wir uns mit der Nutzung von Sensoren in den Mägen der Kühe großer Milchbetriebe. Mit Hilfe seiner Innovation soll vor allem die Milchleistung und die Gesundheit der Kühe verbessert werden, um die Nahrungsmittelherstellung nachhaltig zu optimieren.

    Roee Nir hingegen, widmet sich mit seinem Unternehmen Forsea mit der positiven Umwandlung unserer weltweiten Aquakultur. Indem er zur Entwicklung von künstlich hergestelltem Fischfleisch beiträgt, möchte er der Überfischung und ihren Folgen für die Umwelt und Bevölkerung entgegenwirken.

    Und auch heute bleiben wir bei dem Thema unserer zukünftigen Ernährung.

    Mein nächter Gast auf dem Zukunftskongress ist keine Geringere als Dr. Dikla Montekio. Sie ist Gründerin und CEO von BEElieve, einem Unternehmen, mit dem sie eines der größten Probleme unserer Natur und Ernährung lösen möchte: Das Aussterben der Bienen.

    Ihr Unternehmen BEElieve setzt dafür auf den Bau von Dronen, welche die Aufgabe von Bienen übernehmen, wichtige Nutzpflanzen zu bestäuben.

    Einseitige Monokulturen, die Zerstörung des Lebensraums und der Einsatz von Pestiziden sorgen dafür, dass sich die Lebensbedingungen für Honigbienen enorm verschlechtern. Die Folge ist ein weltweites Bienensterben, welches drastische Folgen für Mensch und Natur mit sich zieht.

    Denn ohne die Bestäubungsinsekten wie die Honigbiene droht das Ausbleiben der Bestäubung vieler Nutzpflanzen. Ohne die Bienen würde unser komplexes Ökosystem aus den Fugen geraten.

    Wie Dikla Montekio es schaffen möchte, eines der größten Probleme unserer Erde zu lösen – das hört Ihr heute in meiner neuen Folge des Zukunftspodcasts!

    Bis dahin: Habt eine großartige Zukunft!


    Möchtet Ihr mehr über Dikla Montekio erfahren? Dann klick hier.

    Werde jetzt Teil der Zukunfts-Community und sichere Dir den exklusiven Probemonat in der Future.me Membership. Hier geht’s zur Aktion


    Hier geht es zu den Janszky Days! Sichere Dir jetzt Tickets: https://janszky.de/digital/zukunfts-ich/

    Du interessierst Dich für Innovationsreisen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/
     

    • 28 Min.
    #128 Fischfang im Labor – Roee Nir auf dem Zukunftskongress 2022

    #128 Fischfang im Labor – Roee Nir auf dem Zukunftskongress 2022

    Hallo liebe Zukunftsmacher!

    VollerTatendrang begeben wir uns wieder auf den diesjährigen 2b AHEAD Zukunftskongress in der BMW Welt in München. Wie in vorheriger Woche wollen wir heute erneut über die Zukunft unserer Ernährung im Jahr 2032 sprechen.

    Anders als Stefan Scherers Lösung zur Verbesserung der Milchbetriebe durch den Einsatz von Sensoren in Milchkühen, beschäftigt sich unser heutiger Gast  mit der weltweiten Aquakultur und ihren Folgen für die Umwelt und Bevölkerung.

    Roee Nir, CEO und Mitbegründer von Forsea, spezialisiert sich mit seinem Unternehmen auf die künstliche Produktion von gesundem und schmackhaften Fischfleisch.

    Da es unmöglich scheint, die Nachfrage nach Fisch und Meeresfrüchten einzudämmen, nutzt das Team von Forsea die Wissenschaft, um positive Veränderungen zu bewirken. 

    Mithilfe einer proprietären Organoid-Technologieplattform macht sich Roee Nir und Forsea hierbei die Methoden der natürlichen Gewebebildung zunutze.

    Viele Vorteile sprechen für die Produktion von Fischfleisch im Labor: Zunächst bietet diese Variante des Aquafarmings ein unendliches Potential an Fischarten, außerdem besitzt die Technologie von Forsea eine schnellere Zellwachstumsfähigkeit. Roee Nir verspricht mit seiner Idee zudem eine einfachere und gleichzeitg kostengünstigere Produktion.

    Erkundet mit Roee Nir und mir die Ozeane unserer Welt und hört doch gerne in meine neue Folge rein!

    Bis dahin: Habt eine großartige Zukunft!


    Möchtest Du mehr über Roee Nir und Forsea erfahren, dann schau doch mal hier vorbei:  https://forseafoods.com/

    Werde jetzt Teil der Zukunfts-Community und sichere Dir den exklusiven Probemonat in der Future.me Membership. Hier geht’s zur Aktion


    Hier geht es zu den Janszky Days! Sichere Dir jetzt Tickets: https://janszky.de/digital/zukunfts-ich/

    Du interessierst Dich für Innovationsreisen? Dann klicke jetzt hier: https://reisen.2bahead.com/
     

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
24 Bewertungen

24 Bewertungen

GENIUS ALLIANCE ,

Europas Zukunftsforscher Nr. 1

Endlich ist es soweit, der Podcast von Sven Gabor Janszky ist On Air! Wer sich persönlich weiterentwickeln möchte und an dem interessiert ist, was vor uns in der Zukunft liegt, der hat mit Sven den perfekten Mentor gefunden.

Für seine wertvolle Arbeit haben wir ihn mit dem GENIUS ALLIANCE AWARD 2021 ausgezeichnet.

Klare Empfehlung und unbedingt Freunden weiterempfehlen!!!

Vobbilein ,

Spannend und alltagstauglich

Dieser Podcast ist informativ und gleichzeitig mitreißend. Sven motiviert dazu,das Leben selbst anzupacken und neue Sichtweisen zu schaffen.

Es ist kein Geschwurbel, sondern wissenschaftlich fundierte Forschung, die sich um die positiven, erstrebenswerten Seiten der Zukunft dreht.

Unbedingt reinhören und sich von der Zukunft inspirieren lassen!

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
N-JOY
Biyon Kattilathu
Greator – GEDANKENtanken
Deutschlandfunk Nova
Cari, Manuel und das Team von Easy German

Das gefällt dir vielleicht auch

Tobias Beck - Wöchentliche Interviews mit inspirierenden Persönlichkeiten
Greator – GEDANKENtanken
Christian Bischoff - Persönlichkeits- und Mentaltrainer
Dirk Kreuter, Europas Verkaufstrainer #1
Weiße Rhetorik, Dunkle Rhetorik, Business-Kommunikation und Verhandlungskunst für mehr Überzeugungskraft!
Maxim Mankevich