19 Folgen

Turtlezone ist ein Interview-Podcast nach bester journalistischer Tradition und jede Episode wird ungeschnitten -live on tape- produziert. Oliver Schwartz interviewt interessante Gäste im Studio, am Telefon oder vor Ort.

Im Mittelpunkt stehen spannende Biografien, originelle Hobbies, wichtige Weichenstellungen im Leben und starke, manchmal auch überraschende Ansichten und Lebens-Philosophien. Die Gäste können unterschiedlicher nicht sein: Neben Prominenten und Experten spricht Oliver Schwartz auch mit den heimlichen Helden von Nebenan. Im besten Sinne ein Kessel Buntes, aber niemals ein flacher, belangloser Talk.

Lerne mit Turtlezone regelmäßig Menschen, Biografien, Hobbies, Berufe, Talente und Passionen kennen, die Dich überraschen und im besten Fall gut unterhalten werden. Die typische Episoden-Länge beträgt zwischen 30 und 45 Minuten, es ergeben sich aber auch inspirierende Kurz-Interviews oder längere Gespräche. Kein starres Programmformat schränkt ein gutes Gespräch ein. Alles kann passieren, da die Fragen nicht vorher abgesprochen sind.

Turtlezone - Der Interview-Podcast mit Oliver Schwartz Oliver Schwartz

    • Management
    • 5.0, 4 Bewertungen

Turtlezone ist ein Interview-Podcast nach bester journalistischer Tradition und jede Episode wird ungeschnitten -live on tape- produziert. Oliver Schwartz interviewt interessante Gäste im Studio, am Telefon oder vor Ort.

Im Mittelpunkt stehen spannende Biografien, originelle Hobbies, wichtige Weichenstellungen im Leben und starke, manchmal auch überraschende Ansichten und Lebens-Philosophien. Die Gäste können unterschiedlicher nicht sein: Neben Prominenten und Experten spricht Oliver Schwartz auch mit den heimlichen Helden von Nebenan. Im besten Sinne ein Kessel Buntes, aber niemals ein flacher, belangloser Talk.

Lerne mit Turtlezone regelmäßig Menschen, Biografien, Hobbies, Berufe, Talente und Passionen kennen, die Dich überraschen und im besten Fall gut unterhalten werden. Die typische Episoden-Länge beträgt zwischen 30 und 45 Minuten, es ergeben sich aber auch inspirierende Kurz-Interviews oder längere Gespräche. Kein starres Programmformat schränkt ein gutes Gespräch ein. Alles kann passieren, da die Fragen nicht vorher abgesprochen sind.

    Michael Döhler im Turtlezone Interview

    Michael Döhler im Turtlezone Interview

    Michael Döhler ist ausgewiesener Experten für den B2B-Commerce – also dem digitalen Business-to-Business-Vertrieb im Mittelstand und der Industrie. Seit Jahren ist er der Mastermind eines deutschen Softwareherstellers von B2B-Commerce-Lösungen für Großkunden und den gehobenen Mittelstand der unterschiedlichsten Branchen. Im Turtlezone-Talk sprechen wir über die besondere Komplexität und die Herausforderungen und Chancen im B2B-Commerce – und darüber was einen State-of-the-Art B2B-Shop heute ausmacht. Michael Döhler erklärt, warum der After-Sales-Support eine wichtige Rolle im B2B einnimmt, welche Systeme und Datentöpfe über eine Middleware miteinander synchronisiert werden sollten und was es mit dem Trend zur Online-Konfiguration von individuellen Anlagen und Maschinen hat. Wie sieht es mit der Digitalisierung im Mittelstand aus? Sind On-Premise-Lösungen überholt? Was prägt den E-Commerce und sein Usability-Erlebnis in 10-15 Jahren? Antworten bekommen wir in diesem 55-minütigen Talk.

    • 55 Min.
    Heinrich Kürzeder im Turtlezone Interview

    Heinrich Kürzeder im Turtlezone Interview

    Heinrich Kürzeder ist seit über 30 Jahren im Vertrieb tätig und hat Verkaufen von der Pike auf gelernt, teils in leitender Funktion, aber auch als Vertriebsmitarbeiter mit dem Schwerpunkt Neukunden-Akquisition oder der Betreuung von Key-Accounts. Davon seit über 20 Jahren in der Rednerbranche. 2010 gründete er die „5 Sterne Redner“, eine der erfolgreichsten Redneragenturen im deutschsprachigen Raum mit internationaler Ausrichtung. Bekannt als „Der Rednermacher“ verbindet er seine langjährige Erfahrung im Vertrieb und auf dem Rednermarkt mit dem Können und den Schwerpunkten seiner Redner. Viele heute bekannte Vortragsredner hat Heinrich Kürzeder in all den Jahren aufgebaut und zum Erfolg geführt. Im Turtlezone-Interview gibt er uns einen ungeschminkten Insider-Blick in das Redner-Business und den Traum von Bühne und Ruhm. 49 spannende Talk-Minuten - nicht nur für alle, die ihrem Weg zum Traumberuf Keynote-Speaker planen.

    • 48 Min.
    Rike Everding im Turtlezone Interview

    Rike Everding im Turtlezone Interview

    Rike Everding ist langjährige Managerin und Unternehmerin in der Musikindustrie. Jetzt hat sie ihren langgehegten Wunsch umgesetzt hat und im Starnberger Land eine Fortbildungs-Akademie gegründet hat: Eine Akademie für Gemeinwohl-Ökonomie. Sie sagt: „Es ist Zeit, dass wir damit aufhören Mensch, Natur und Boden für einen Turbo-Kapitalismus auszubeuten! Wir brauchen neue gesellschaftliche und wirtschaftliche Leitlinien.“ Wie Rike Everding sich für den gesellschaftlichen Wandel engagiert, welche alternativen Wirtschaftsmodelle sie sich wünscht und warum ihr die Achtung vor den Ressourcen Mensch und Natur so wichtig ist, erzählt sie uns im heutigen Turtlezone-Talk! Und sie gibt uns einen Einblick in ein weiteres Herzensprojekt: Eine Wohngemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderung – und der dazugehörige Verein.

    • 36 Min.
    Bastian Karweg im Turtlezone Interview

    Bastian Karweg im Turtlezone Interview

    Bastian Karweg ist ein erfolgreicher Unternehmer, der mit seinen cloudbasierten Softwarelösungen schon tausenden kleinen und großen Firmen bei der Digitalisierung geholfen hat und der weiß, dass Informationen der Erfolgsschlüssel jedes Unternehmers oder Managers sind, um bessere Entscheidungen zu treffen, Chancen frühzeitig zu erkennen und auf Risiken schnell zu reagieren. Entsprechend aggregiert und liefert sein Unternehmen Echobot Informationen zu Kunden, Märkten, Verkaufschancen und der Medienberichterstattung. Vor 9 Jahren als Startup in Karlsruhe gegründet ist Echobot mittlerweile auf rund 50 Mitarbeiter gewachsen. Im Turtlezone-Talk sprechen wir über Digitalisierung, auch und gerade in Zeiten der Corona-Krise.

    • 1 Std. 21 Min.
    Thomas Kuhn im Turtlezone Interview

    Thomas Kuhn im Turtlezone Interview

    Thomas Kuhn ist Technologie-Reporter für Innovation & Digitales bei dem Magazin WirtschaftsWoche und sicherlich einer der erfahrensten und angesehensten Technologie-Journalisten Deutschlands und seit über 30 Jahren ein Kenner der IT-, Telekommunikations- und Digitalwirtschaft. Und sogar noch länger ist er im Ehrenamt bei der Feuerwehr engagiert. Im Turtlezone Interview spricht Thomas Kuhn über vergangene Milestones der Digitalisierung und Zukunftstrends, über die veränderte Medienlandschaft und seinen frühen Berufswunsch "Journalist". Weitere Gesprächspunkte im Kontext der Corona-Pandemie sind auch die Themen Homeoffice und Netzstabilität sowie die Frage, wie es zum derzeitigen Engpass an Schutzmasken und anderen dringend benötigten Ausrüstungen für Kliniken und Praxen kommen konnte.

    • 1 Std. 26 Min.
    5 Gedanken zur Corona-Krise // Bericht aus Israel

    5 Gedanken zur Corona-Krise // Bericht aus Israel

    Im Kontext der Corona-Krise möchte ich heute die Gelegenheit nutzen und 5 Gedanken teilen, die mich beschäftigen. Auch wenn jetzt Gesundheit, Vernunft und Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie im Mittelpunkt stehen, ist ein konstruktiver Diskurs über Kommunikation und Handeln von Politik, Behörden und Gesellschaft wichtig. Darüber hinaus sollte bei allen mühsamen feuderalen Abstimmungen in Deutschland immer wieder über den Tellerrand geschaut werden - denn COVID19 ist eine globale Herausforderung, die kein Land alleine stemmen kann und gerade der Blick auf die teils ähnlichen, teils aber sehr unterschiedlichen Schutzmaßnahmen rund um den Globus kann helfen und Ideen bringen. In dieser Episode kommt daher Ora Shapiro, eine israelische Reiseleiterin aus Jerusalem, zu Wort, die uns in ihrem ganz persönlichen Erlebnisbericht von dem Alltag in Israel in Corona-Zeiten erzählt.

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Management