34 Min.

Wie leiten Sie Ihr Unternehmen Teraske Ortho Reha, Fabian Elfeld‪?‬ GesundheitsProfi-Podcast

    • Gesundheit und Fitness

Im Gespräch mit Ulrich Clausen (Netzwerk Vital-er-leben) und GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz berichtet er von seinem Weg als Wirtschaftsrechtler in die Hilfsmittelbranche. Offen berichtet er: „Ich war am Anfang völlig ignorant gegenüber fachlichen Gepflogenheiten.“ Daher habe er „großes Glück“ gehabt mit seinen Kolleginnen und Kollegen, die ihn fachlich unterstützt und in die Branche eingeführt hätten.
In der Kommunikation mit Mitarbeitenden und Kunden legt Fabian Elfeld Wert auf Vertrauen und Ehrlichkeit. Dabei müsse man auch Verantwortung übernehmen für Dinge, die man falsch gemacht habe. „Das kommt bei uns natürlich auch vor.“
Um die Versorgungsqualität weiter zu stärken, würde sich Fabian Elfeld mehr Vernetzung zwischen den Leistungserbringern wünschen. Angesichts des Fachkräftemangels, des steigenden Arbeitsaufkommens sowie der aus seiner Sicht zu geringen Entlohnung der Mitarbeitenden in der Sanitätshausbranche stellen sich für ihn auch grundsätzliche Fragen. „Wie stellen wir uns die Zukunft unserer Gesellschaft vor? Was ist unsere Vorstellung von sozialer Gerechtigkeit? Darüber denken viele zu wenig nach. Wir müssen etwas grundsätzlich verändern in unserer Gesellschaft, wenn diese weiter funktionieren soll. Und wir müssen aufhören, alle Leute, die uns daran erinnern, dass wir etwas verändern müssen, als lästige Störenfriede zu empfinden. Das gilt im Kleinen für Unternehmen, aber auch im Großen.“

Im Gespräch mit Ulrich Clausen (Netzwerk Vital-er-leben) und GesundheitsProfi-Chefredakteur Tobias Kurtz berichtet er von seinem Weg als Wirtschaftsrechtler in die Hilfsmittelbranche. Offen berichtet er: „Ich war am Anfang völlig ignorant gegenüber fachlichen Gepflogenheiten.“ Daher habe er „großes Glück“ gehabt mit seinen Kolleginnen und Kollegen, die ihn fachlich unterstützt und in die Branche eingeführt hätten.
In der Kommunikation mit Mitarbeitenden und Kunden legt Fabian Elfeld Wert auf Vertrauen und Ehrlichkeit. Dabei müsse man auch Verantwortung übernehmen für Dinge, die man falsch gemacht habe. „Das kommt bei uns natürlich auch vor.“
Um die Versorgungsqualität weiter zu stärken, würde sich Fabian Elfeld mehr Vernetzung zwischen den Leistungserbringern wünschen. Angesichts des Fachkräftemangels, des steigenden Arbeitsaufkommens sowie der aus seiner Sicht zu geringen Entlohnung der Mitarbeitenden in der Sanitätshausbranche stellen sich für ihn auch grundsätzliche Fragen. „Wie stellen wir uns die Zukunft unserer Gesellschaft vor? Was ist unsere Vorstellung von sozialer Gerechtigkeit? Darüber denken viele zu wenig nach. Wir müssen etwas grundsätzlich verändern in unserer Gesellschaft, wenn diese weiter funktionieren soll. Und wir müssen aufhören, alle Leute, die uns daran erinnern, dass wir etwas verändern müssen, als lästige Störenfriede zu empfinden. Das gilt im Kleinen für Unternehmen, aber auch im Großen.“

34 Min.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR
Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
RTL+ / Stefanie Stahl
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
Dr. Matthias Riedl - So geht gesunde Ernährung
FUNKE Mediengruppe
HEALTHWISE - Der Gesundheits- und Longevitypodcast.
Nils Behrens - Sunday