1 Std. 17 Min.

Der Angstforscher: Prof. Stefan Hofmann Wunderbar Together

    • Gesellschaft und Kultur

Tiefer Fall? Dunkelheit? Giftschlangen? Wir, Olli und Felix, haben vor all dem und noch viel mehr Dingen Angst. Prof. Stefan Hofmann nicht. "Nein", antwortet er ganz ruhig auf unsere Angstfragen. Als einer der weltweit bekanntesten Experten auf dem Gebiet der Angststörungen und der kognitiven Verhaltenstherapie sorgt er sich eigentlich nur um ganz wenige, ganz große Dinge: Einsamkeit. Tod. Klimawandel. "Davor haben wir alle Angst", sagt er. Um die Spinnen, die Monster, den Herzinfarkt? Da kümmert er sich wenn's passiert. Nicht vorher. Beneidenswert.

Stefan G. Hofmann ist der erste Professor, den wir duzen dürfen. Die Angst als Thema hat er im Studium entdeckt - und sie hat ihn nicht mehr losgelassen. Seit 1996 lehrt und forscht er an der Boston University, einer der größten privaten Universitäten in den USA. Er leitet dort das Psychotherapy and Emotion Research Laboratory, hat mehr als 400 wissenschaftliche Artikel in Fachmagazinen und 20 Bücher zum Thema Angst veröffentlicht. Nun kehrt er nach Deutschland zurück, als LOEWE-Spitzen-Professor wird er in Zukunft an der Philipps-Universität in Marburg lehren. Stefan hat zudem 2021 eine Alexander von Humboldt-Professur, den höchstdotierten internationalen Wissenschaftspreis Deutschlands, bekommen. Möbel kaufen muss er trotzdem selbst: seine Frau und die zwei Kinder bleiben zunächst in Boston.

In der 33. Folge des Wunderbar Together Podcast spricht Stefan darüber, wovor sich Deutsche und Amerikaner am meisten fürchten, wie sich unsere Ängste in der Pandemie verändert haben und wie wir beide unsere allergrößte Angst - die vor dem Fliegen - besiegen können. "Trinken, Wetterkarten studieren, das ist alles nur Vermeidung. Man muss sich in die Angst hineinlehnen", sagt Stefan. "Ihr müsst euch mit der Angst intensiv auseinandersetzen, um sie zu bekämpfen." Wie soll das gehen? Wir finden es raus – und werfen auch einen Blick in die Zukunft der Angst: "Psychedelika sind das nächste große Ding." Viel Spaß, und vor allem keine Angst, mit Professor Stefan G. Hofmann!

Tiefer Fall? Dunkelheit? Giftschlangen? Wir, Olli und Felix, haben vor all dem und noch viel mehr Dingen Angst. Prof. Stefan Hofmann nicht. "Nein", antwortet er ganz ruhig auf unsere Angstfragen. Als einer der weltweit bekanntesten Experten auf dem Gebiet der Angststörungen und der kognitiven Verhaltenstherapie sorgt er sich eigentlich nur um ganz wenige, ganz große Dinge: Einsamkeit. Tod. Klimawandel. "Davor haben wir alle Angst", sagt er. Um die Spinnen, die Monster, den Herzinfarkt? Da kümmert er sich wenn's passiert. Nicht vorher. Beneidenswert.

Stefan G. Hofmann ist der erste Professor, den wir duzen dürfen. Die Angst als Thema hat er im Studium entdeckt - und sie hat ihn nicht mehr losgelassen. Seit 1996 lehrt und forscht er an der Boston University, einer der größten privaten Universitäten in den USA. Er leitet dort das Psychotherapy and Emotion Research Laboratory, hat mehr als 400 wissenschaftliche Artikel in Fachmagazinen und 20 Bücher zum Thema Angst veröffentlicht. Nun kehrt er nach Deutschland zurück, als LOEWE-Spitzen-Professor wird er in Zukunft an der Philipps-Universität in Marburg lehren. Stefan hat zudem 2021 eine Alexander von Humboldt-Professur, den höchstdotierten internationalen Wissenschaftspreis Deutschlands, bekommen. Möbel kaufen muss er trotzdem selbst: seine Frau und die zwei Kinder bleiben zunächst in Boston.

In der 33. Folge des Wunderbar Together Podcast spricht Stefan darüber, wovor sich Deutsche und Amerikaner am meisten fürchten, wie sich unsere Ängste in der Pandemie verändert haben und wie wir beide unsere allergrößte Angst - die vor dem Fliegen - besiegen können. "Trinken, Wetterkarten studieren, das ist alles nur Vermeidung. Man muss sich in die Angst hineinlehnen", sagt Stefan. "Ihr müsst euch mit der Angst intensiv auseinandersetzen, um sie zu bekämpfen." Wie soll das gehen? Wir finden es raus – und werfen auch einen Blick in die Zukunft der Angst: "Psychedelika sind das nächste große Ding." Viel Spaß, und vor allem keine Angst, mit Professor Stefan G. Hofmann!

1 Std. 17 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
ZEIT ONLINE
Atze Schröder & Leon Windscheid
SWR3
Mit Vergnügen
Sophia Thiel, Paula Lambert, Seven.One Audio