13 Folgen

Im Podcast "Zukünfte2Go - Ein Blick ins Neue" geht es, wie der Name schon verrät, um die Zukunft. Wir sprechen allerdings ganz bewusst von „Zukünften“, denn die eine Zukunft steht nun einmal nicht von vornherein fest. Vielmehr geht es darum im Dialog zwischen Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, Entwürfe und Ideen alternativer Zukünfte herauszuarbeiten und Wege, wie wir eine wünschenswerte Zukunft erreichen können, zu bestimmen. Es ist daher Anliegen des Podcasts, diesen Dialog voranzutreiben.

Zukünfte2Go - Ein Blick ins Neue mit und von Univ.-Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl Marion A. Weissenberger-Eibl

    • Wissenschaft
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Im Podcast "Zukünfte2Go - Ein Blick ins Neue" geht es, wie der Name schon verrät, um die Zukunft. Wir sprechen allerdings ganz bewusst von „Zukünften“, denn die eine Zukunft steht nun einmal nicht von vornherein fest. Vielmehr geht es darum im Dialog zwischen Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, Entwürfe und Ideen alternativer Zukünfte herauszuarbeiten und Wege, wie wir eine wünschenswerte Zukunft erreichen können, zu bestimmen. Es ist daher Anliegen des Podcasts, diesen Dialog voranzutreiben.

    Mario Brandenburg MdB: Voraussetzungen innovationsfreundlicher Politik

    Mario Brandenburg MdB: Voraussetzungen innovationsfreundlicher Politik

    Politiker und Gamer – funktioniert sowas überhaupt? Bei Mario Brandenburg steht das Thema Informatik in all ihren Facetten hoch im Kurs.  Als Mitglied der FDP im Bundestag und parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung steht er neuen Innovationen sehr positiv gegenüber. Zukunftstechnologien wie Quantencomputer, KI oder Biotechnologie könnte dabei neue Wege für Wirtschaft und Gesellschaft ebnen. Welche Rolle kann die öffentliche Hand dabei spielen? Was sind die Voraussetzungen innovationsfreundlicher Politik? Diese und weitere Fragen erwarten Sie heute in der neuen Folge von „Zukünfte2Go“.

    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter – Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

    Ihre
    Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

    • 45 Min.
    Dr. Gitte Neubauer: Innovation in der Biotechnologie

    Dr. Gitte Neubauer: Innovation in der Biotechnologie

    Wie funktioniert das Leben im Kleinen? Was können wir von der Biotechnologie lernen? Werden Wissenschaftler:innen angemessen unterstützt, wenn sie ein eigenes Unternehmen gründen möchten? Diese und weitere Fragen besprechen wir in dieser Episode von Zukünfte2Go mit Dr. Gitte Neubauer, Gründerin und Geschäftsführerin des Heidelberger Biotechnologie-Unternehmens Cellzome.

    Schalten Sie gerne wieder ein und erfahren Sie mehr über Dr. Neubauers Weg von der Wissenschaft in die Wirtschaft, über die Erforschung neuer Wirkstoffe zur Behandlung von Entzündungskrankheiten und ihre Begeisterung für das Thema "Innovation in der Biotechnologie".

    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter – Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

    Ihre
    Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

    • 55 Min.
    Prof. Dr. Katja Windt: Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Anlagenbau

    Prof. Dr. Katja Windt: Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Anlagenbau

    Der Anlagenbau und die Stahlindustrie sind treibenden Wirtschaftskräfte der Industrialisierung gewesen, doch jetzt naht die Digitalisierung und alles ändert sich. Die Industrie soll moderner denken, klimafreundlicher werden und dennoch ihren alten Charme als Anheizer der deutschen Wirtschaft behalten. Doch wie lassen sich Einsen und Nullen in die Hochöfen integrieren? Das erzählt uns heute Prof. Dr. Katja Windt, Digitalisierungschefin des Anlagenbauers SMS-Group. Die Stahlindustrie hat die letzten Jahre keineswegs geschlafen. Smart und VR sind keine Fremdworte. In Zukunft sollen ganze Stahlwerkkomplexe eigenständig lernen und autonom arbeiten. Dies schafft man, wenn man Industrie und Digitalisierung zusammenbringt.

    So weit, so gut, aber erreicht man wirklich so die Klimaneutralität? Und wo bekommt man dafür die Energie her?

    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter – Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

    Ihre
    Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

    • 47 Min.
    Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand: Unsicherheiten, Technikfolgen und deren ethische Bewertung

    Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand: Unsicherheiten, Technikfolgen und deren ethische Bewertung

    Die Welt ist kompliziert. Abläufe werden beschleunigt, technische Neuerungen übernehmen unseren Alltag. Dabei stellen wir uns die Frage, was ist richtig, und was ist falsch? Wir fühlen uns unsicher. Doch unser heutiger Gast gibt uns Antworten auf die Fragen aus ethischer Perspektive. Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand, Professorin für Technikethik und Wissenschaftsphilosophie am KIT berichtet uns von wissenschaftlichen Methoden, mit Unsicherheiten umzugehen.

    Was lehrt uns die Erkenntnistheorie und welches strategisches Rüstzeug brauchen wir, um heute und zukünftig mündig agieren und argumentieren zu können? Und was bedeutet ARRTI überhaupt? Auf all diese Fragen bekommen Sie eine Antwort. Wo? Na hier! In der zehnten Ausgabe des Podcasts „Zukünfte2Go“.

    Viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter – Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

    Ihre
    Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

    • 58 Min.
    Prof. Dr. Martin Rupp: KI - Perspektiven aus Wirtschaftsinformatik und Ethik

    Prof. Dr. Martin Rupp: KI - Perspektiven aus Wirtschaftsinformatik und Ethik

    Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, ob die Entscheidung, die Sie getroffen haben, die richtige war? Ethische Entscheidungsweisen erschweren uns manchmal die Wahl des richtigen Weges, doch würden Sie das auch einer KI zutrauen? Unser heutiger Gast Prof. Dr. Martin Rupp kann sich ein Szenario, mit KIs zusammenzuleben, wie in Star Trek, für die Zukunft durchaus vorstellen. Doch wie bringt man einem Algorithmus, der auf Nullen und Einsen basiert, menschliches Einfühlungsvermögen und Moral bei? Wie weit geht die Digitalisierung in diesem Schritt schon?

    Wo Philosophie, Ethik und Physik sich treffen – dort steigen wir heute ein in unserer neunten Episode unseres Podcasts Zuünfte2Go. Erwarten Sie das Unerwartete!

    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter – Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

    Ihre

    Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

    • 54 Min.
    Lars Wagner: Die Zukunft der Luftfahrt

    Lars Wagner: Die Zukunft der Luftfahrt

    Hoch hinaus bewegen wir uns in der achten Ausgabe vom Podcast Zukünfte2Go. Lars Wagner, Vorstand Technik bei der MTU Aero Engines AG, erklärt, wie sich die Luftfahrt in Zukunft ändern will und muss, um auch weiterhin Passagiere an Sehnsuchtsorte bringen zu können. Neue Innovationen für alternative Antriebe können womöglich die Lösung für emissionsfreies Reisen sein. Wie wahrscheinlich ist es, dass wir bald die ersten Flugtaxis in Deutschland vor unseren Fenstern fliegen sehen oder kommt durch die Digitalisierung doch alles ganz anders? Ersetzt das digitale Arbeiten und Leben nun zunehmend Reisen über den Ozean? Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann verpassen Sie definitiv nicht diese Folge! Na, neugierig? Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter – Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

    Ihre
    Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Supbhang ,

Interessante Gäste - Zukunft ohne Glaskugel

Der erste Gast hatte schon einmal viel Interessantes zu sagen. Ich bin gespannt auf die Gespräche über die Zukunft und freue mich auf ernstzunehmende Diskussionen über das Morgen - und das ganz ohne Glaskugel!

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Bayerischer Rundfunk
SWR
WELT
Florian Freistetter
ZEIT ONLINE
Quarks