54 min

#71 Dirty Talk: Wie labern wir uns geil‪?‬ Flexikon

    • Education

Ordentliche Unterwäsche und immer frisch gemachte Füße sind ne gute Basis für ein Sexleben mit Pfiff.
Auf die Dauer empfiehlt es sich aber, ein paar Extras ins Liebesspiel einzubauen.
Für Anregungen und Werkzeug, befragt das Internet.
Die wahre Superkraft fürs Bett liegt nicht hygienisch verpackt mit zwei Ersatzbatterien im Sexshop, den Game Changer habt ihr direkt am Mann:
Dirty Talk - der Erotikturbo zum Nulltarif.
Vielleicht habt ihr da bereits Erfahrung, dann könnt ihr mir dieser Folge noch was draufsatteln.
Oder ihr plant den Einstieg und schlagt euch mit Versagensängsten rum (niemand will klingen wie Andrea Berg, der das Playback wegbricht), dann wird das hier eine Einführungsveranstaltung, die euch sämtliche Peinlichkeiten und Unsicherheiten beim ersten Mal erspart.
Wir haben den Meister aller Klassen fürs Flexikon gewinnen können:
Kolja-André Nolte nennt sich selbst eine „Happy Hure“.
Er ist Sexarbeiter und unter seinem Künstlernamen „der Dominus“ vor allen Dingen im BDSM-Bereich zuhause.
Koljas ganz besondere Leidenschaft gehört dem Dirty Talk.
Eine halbe Stunde dauert so eine Telefonsex-Session mit dem Dominus, in der der Kunde oder die Kundin komplett in seine/ihre sexuelle Phantasiewelt abtaucht.
Und Andrea Maria Fahrenkampf ist dabei. Andrea kann auch gut mit Worten.
Sie ist Poetry Slammerin und hat sich auf Erotic Slams spezialisiert.
Bei manchen Geschichten empfiehlt sie ihrem Publikum die Augen zu schließen.
Dann wird’s hot.
Feedback gerne an flexikon@ndr.de
Und hier erreicht ihr unsere Podcast-Empfehlungen:
https://www.ardaudiothek.de/sendung/too-many-tabs-der-podcast/10766603/
https://www.ardaudiothek.de/episode/malte-und-die-alte/3-botox-im-po-schoene-schmerzen-im-beauty-spa/fritz/13278327/

Ordentliche Unterwäsche und immer frisch gemachte Füße sind ne gute Basis für ein Sexleben mit Pfiff.
Auf die Dauer empfiehlt es sich aber, ein paar Extras ins Liebesspiel einzubauen.
Für Anregungen und Werkzeug, befragt das Internet.
Die wahre Superkraft fürs Bett liegt nicht hygienisch verpackt mit zwei Ersatzbatterien im Sexshop, den Game Changer habt ihr direkt am Mann:
Dirty Talk - der Erotikturbo zum Nulltarif.
Vielleicht habt ihr da bereits Erfahrung, dann könnt ihr mir dieser Folge noch was draufsatteln.
Oder ihr plant den Einstieg und schlagt euch mit Versagensängsten rum (niemand will klingen wie Andrea Berg, der das Playback wegbricht), dann wird das hier eine Einführungsveranstaltung, die euch sämtliche Peinlichkeiten und Unsicherheiten beim ersten Mal erspart.
Wir haben den Meister aller Klassen fürs Flexikon gewinnen können:
Kolja-André Nolte nennt sich selbst eine „Happy Hure“.
Er ist Sexarbeiter und unter seinem Künstlernamen „der Dominus“ vor allen Dingen im BDSM-Bereich zuhause.
Koljas ganz besondere Leidenschaft gehört dem Dirty Talk.
Eine halbe Stunde dauert so eine Telefonsex-Session mit dem Dominus, in der der Kunde oder die Kundin komplett in seine/ihre sexuelle Phantasiewelt abtaucht.
Und Andrea Maria Fahrenkampf ist dabei. Andrea kann auch gut mit Worten.
Sie ist Poetry Slammerin und hat sich auf Erotic Slams spezialisiert.
Bei manchen Geschichten empfiehlt sie ihrem Publikum die Augen zu schließen.
Dann wird’s hot.
Feedback gerne an flexikon@ndr.de
Und hier erreicht ihr unsere Podcast-Empfehlungen:
https://www.ardaudiothek.de/sendung/too-many-tabs-der-podcast/10766603/
https://www.ardaudiothek.de/episode/malte-und-die-alte/3-botox-im-po-schoene-schmerzen-im-beauty-spa/fritz/13278327/

54 min

Top Podcasts In Education

The Mel Robbins Podcast
Mel Robbins
The Jordan B. Peterson Podcast
Dr. Jordan B. Peterson
Mick Unplugged
Mick Hunt
Law of Attraction SECRETS
Natasha Graziano
School Business Insider
John Brucato
Digital Social Hour
Sean Kelly