52 min

Gutsherr und Landwirt Maximilian Hardegg SONNTAGs-Jause

    • Entertainment News

Die SONNTAGs-Jause hat sich Chefredakteurin Sophie Lauringer auf Gut Hardegg im Weinviertel schmecken lassen. Gutsherr Maximilian Hardegg ist mit Leib und Seele Landwirt und führt seinen Betrieb ganz im Zeichen von Biodiversität und Regionalität. Zur Jause gibt es Pavlova!




Ein Rezept von Vladka, Köchin auf Schloss Hardegg.



Zutaten für 4 Stück

3 Eiweiß

210 Gramm Zucker

Geriebene Zitronenschale

¼ Liter Schlagobers oder alternativ 1/8 Liter Schlagobers und 1/8 Liter Mascarpone

1 Schale Erdbeeren und 1 Schale Heidelbeeren

Frische Minze



Zubereitung

Das Eiweiß mit dem Zucker und der Zitronenschale mit einem Mixer zu festem Schnee schlagen.

Die Masse in einem Spritzbeutel in kreisförmig auf ein Backpapier aufdressieren. Auf dem Rand noch einen Kreis aufspritzen, damit eine Schale entsteht.

Bei ca. 110 Grad im vorgeheizten Backrohr für 1,5 Stunden backen. Das Backrohr in dieser Zeit nicht öffnen!

Schlagobers oder Schlagobers mit Mascarpone aufschlagen

Erdbeeren (oder anderes Obst), waschen, trocknen und aufschneiden

Die ausgekühlten Pavlova mit Schlagobers-Creme füllen und mit Obst und frischer Minze dekorieren

Die einzelnen Pavola an Desserttellern anrichten oder auf einer Platte auflegen.

Pavlova mit Beeren

Die SONNTAGs-Jause hat sich Chefredakteurin Sophie Lauringer auf Gut Hardegg im Weinviertel schmecken lassen. Gutsherr Maximilian Hardegg ist mit Leib und Seele Landwirt und führt seinen Betrieb ganz im Zeichen von Biodiversität und Regionalität. Zur Jause gibt es Pavlova!




Ein Rezept von Vladka, Köchin auf Schloss Hardegg.



Zutaten für 4 Stück

3 Eiweiß

210 Gramm Zucker

Geriebene Zitronenschale

¼ Liter Schlagobers oder alternativ 1/8 Liter Schlagobers und 1/8 Liter Mascarpone

1 Schale Erdbeeren und 1 Schale Heidelbeeren

Frische Minze



Zubereitung

Das Eiweiß mit dem Zucker und der Zitronenschale mit einem Mixer zu festem Schnee schlagen.

Die Masse in einem Spritzbeutel in kreisförmig auf ein Backpapier aufdressieren. Auf dem Rand noch einen Kreis aufspritzen, damit eine Schale entsteht.

Bei ca. 110 Grad im vorgeheizten Backrohr für 1,5 Stunden backen. Das Backrohr in dieser Zeit nicht öffnen!

Schlagobers oder Schlagobers mit Mascarpone aufschlagen

Erdbeeren (oder anderes Obst), waschen, trocknen und aufschneiden

Die ausgekühlten Pavlova mit Schlagobers-Creme füllen und mit Obst und frischer Minze dekorieren

Die einzelnen Pavola an Desserttellern anrichten oder auf einer Platte auflegen.

Pavlova mit Beeren

52 min