38 min

Krimiautor Dr. Sebastian Moll im Podcast SONNTAGs-Jause

    • Entertainment News

In der SONNTAGs-Jause geht es dieses Mal um Verbrechen: Unser Gast Dr. Sebastian Moll ist Journalist, Theologe und Krimiautor.



Rezept Scones

 

Zutaten

250 Gramm Mehl

150 Gramm Naturjoghurt

50 Mililiter Schlagbobers

20 Gramm Germ

2 Esslöffel Zucker

½ Teelöffel Salz

 

Zubereitung
Das Schlagobers leicht erwärmen, Zucker hineingeben, die Germ hineinbröseln,
verrühren und warten, bis die Mischung aufschäumt.

 

Das Mehl in eine Schüssel geben, Joghurt, Salz
und das Öl zugeben und die aufgeschäumte Hefemischung zugießen. Mit den
Knethaken des Rührgerätes alles zu einem Hefeteig verarbeiten und diesen
zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehenlassen.

 

Danach herausnehmen, nochmals mit etwas Mehl
durchkneten und in 6 Portionen teilen.

 

Ein Muffinblech ausbuttern und mit
Semmelbröseln ausstreuen. Die portionierten Teiglinge in die Muffinform geben
und nochmals zugedeckt etwas gehenlassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf
180°C aufheizen.

 

Die Scones auf der vorletzten, unteren Schiene
des Backofens circa 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und auf einem
Kuchengitter auskühlen lassen.



Tipp: Die Scones werden klassisch mit Erdbeermarmelade
und Clotted Cream serviert.

Mehr News gibt es mit dem Digital-Abo auf dersonntag.at.

In der SONNTAGs-Jause geht es dieses Mal um Verbrechen: Unser Gast Dr. Sebastian Moll ist Journalist, Theologe und Krimiautor.



Rezept Scones

 

Zutaten

250 Gramm Mehl

150 Gramm Naturjoghurt

50 Mililiter Schlagbobers

20 Gramm Germ

2 Esslöffel Zucker

½ Teelöffel Salz

 

Zubereitung
Das Schlagobers leicht erwärmen, Zucker hineingeben, die Germ hineinbröseln,
verrühren und warten, bis die Mischung aufschäumt.

 

Das Mehl in eine Schüssel geben, Joghurt, Salz
und das Öl zugeben und die aufgeschäumte Hefemischung zugießen. Mit den
Knethaken des Rührgerätes alles zu einem Hefeteig verarbeiten und diesen
zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehenlassen.

 

Danach herausnehmen, nochmals mit etwas Mehl
durchkneten und in 6 Portionen teilen.

 

Ein Muffinblech ausbuttern und mit
Semmelbröseln ausstreuen. Die portionierten Teiglinge in die Muffinform geben
und nochmals zugedeckt etwas gehenlassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf
180°C aufheizen.

 

Die Scones auf der vorletzten, unteren Schiene
des Backofens circa 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und auf einem
Kuchengitter auskühlen lassen.



Tipp: Die Scones werden klassisch mit Erdbeermarmelade
und Clotted Cream serviert.

Mehr News gibt es mit dem Digital-Abo auf dersonntag.at.

38 min