237 episodes

Jeden Montag erzählen die Journalistinnen Leonie Bartsch & Linn Schütze einen wahren Kriminalfall. Es geht um absurde Mordfälle, rätselhafte Cold Cases, mysteriöse Sekten oder Mafia-Fälle, um historische und psychologische Hintergründe und bewegende Schicksale. Außerdem reisen Linn&Leo zu Tatorten, führen Interviews mit Überlebenden, sprechen mit Zeug:innen und Expertinnen - oder trinken mal gemeinsam ein Glas Wein.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte! https://linktr.ee/MordaufEx

MORD AUF EX Leonie Bartsch & Linn Schütze

    • True Crime
    • 4.4 • 32 Ratings

Jeden Montag erzählen die Journalistinnen Leonie Bartsch & Linn Schütze einen wahren Kriminalfall. Es geht um absurde Mordfälle, rätselhafte Cold Cases, mysteriöse Sekten oder Mafia-Fälle, um historische und psychologische Hintergründe und bewegende Schicksale. Außerdem reisen Linn&Leo zu Tatorten, führen Interviews mit Überlebenden, sprechen mit Zeug:innen und Expertinnen - oder trinken mal gemeinsam ein Glas Wein.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte! https://linktr.ee/MordaufEx

    Tödliche Recherche: Ein Journalist gegen die Elite

    Tödliche Recherche: Ein Journalist gegen die Elite

    Der Journalist Ján Kuciak und seine Verlobte Martina Kušnírová werden im Februar 2018 in ihrem Haus erschossen. Ján arbeitete bei der slowakischen Nachrichten-Website aktuality.sk und gehörte zu den Top-Investigativ-Journalisten des Landes.

    Ján hat monatelang zu dem kruden Geschäftsmann Marián Kočner recherchiert, der seine Millionen durch Finanzbetrug verdient hat. Zum Zeitpunkt seines Mordes schreibt Ján gerade an einem neuen Investigativartikel, der aufdeckt, dass die gesamte Führungselite der Slowakei korrupt ist. Aber Beweise, wer den Auftrag, Ján zu töten, gegeben hat, gibt es keine. Bis Jáns Kollegin wichtige Daten zugespielt werden.

    In dieser Folge sprechen Linn und Leo über einen Fall, der die größten Proteste seit Ende der Sowjetunion in der Slowakei ausgelöst hat und durch den wichtige Amtsträger zurücktreten mussten. Und wir schauen uns an, was sich in der Slowakei seitdem verändert hat.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/MordaufEx)

    Eine Produktion von Auf Ex Productions.
    Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
    Recherche: Leonie Bartsch, Kim Cupal
    Redaktion: Antonia Fischer
    Produktion: Lorenz Schütze

    Auf Social Media findet ihr weitere Fotos und Hintergrundinformationen @mordaufexpodcast oder unter diesem [Link](https://www.instagram.com/mordaufexpodcast/).

    Quellen (Auswahl)

    WDR Doku: Tödliche Recherchen - der Mord an Ján Kuciak
    [aktuality.sk](https://www.aktuality.sk/)
    [Organized Crime and Corruption Reporting Project](https://
    www.occrp.org/en/amurderedjournalistslastinvestigation/how-jan-and-martina-died)
    [OCCRP]
    (https://www.occrp.org/en/amurderedjournalistslastinvestigation/the-model-the-mafia-and-the-murderers)
    [Deutsche Welle](https://www.dw.com/de/slowakei-das-model-die-mafia-und-die-gro%C3%9Fe-politik/a-42938012)
    [Der Spiegel](https://www.spiegel.de/ausland/slowakei-marian-kocner-wegen-betrugs-zu-19-jahren-haft-verurteilt-a-8a9b0b62-e19a-42f3-811d-cd21b5d0f786)

    • 1 hr 37 min
    Die Frau, die verkauft wurde

    Die Frau, die verkauft wurde

    Die 26-jährige Oxana Kalemi lebt allein in der Türkei, um Geld für ihre Familie in der Ukraine zu verdienen. Dann lernt sie eine Frau in einer Bar kennen, die von einem lukrativen Job erzählt. Obwohl Oxana ein komisches Gefühl hat, sagt sie zu und steigt in einen Zug nach Bosnien. Doch bei ihrer Ankunft muss Oxana feststellen: Es gibt keinen Job für sie. Stattdessen gerät sie in die Fänge von Menschenhändlern. Ein junger Mann aus Italien kauft sie und zwingt sie, sich zu prostituieren.

    Für diese Folge hat uns Oxana ihre Geschichte erzählt. Sie gibt uns einen seltenen Einblick in die verbrecherische Welt des Menschenhandels. Mitten in Europa.

    Triggerwarnungen: Sexuelle Gewalt und Suizid

    Oxana hat ein Buch über ihre Lebensgeschichte geschrieben. “Sie haben mich verkauft” ist 2009 erschienen.
    Auf der Internetseite des [Bundeskriminalamts](https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Deliktsbereiche/Menschenhandel/menschenhandel_node.html) finden sich mehr Informationen zu dem Thema. [Hier](https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/RichtigesVerhalten/VerdachtDesMenschenhandels/verdachtDesMenschenhandels_node.html“) gibt es eine Liste mit Fachberatungsstellen und Ansprechpartnern für Betroffene.

    Wenn du dich in einer psychischen Notsituation befindest, kannst du dich immer bei der Telefonseelsorge melden. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800 1110111, 0800 1110222 oder 116 123 erreichbar. [Hier](https://online.telefonseelsorge.de/) kannst du die Chatseelsorge nutzen.

    Eine Produktion von Auf Ex Productions.
    Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
    Recherche: Linn Schütze, Franz Paul Helms
    Redaktion: Antonia Fischer
    Produktion: Lorenz Schütze
    Gast: Oxana Kalemi

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/MordaufEx)

    Quellen (Auswahl)

    Buch “Sie haben mich verkauft” von Oxana Kalemi
    [Europäisches Parlament](https://www.europarl.europa.eu/topics/de/article/20230921STO05705/menschenhandel-der-kampf-der-eu-gegen-ausbeutung#:~:text=Fakten%20zum%20Menschenhandel,da%20viele%20Opfer%20unentdeckt%20bleiben)
    [Bundeskriminalamt](https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Deliktsbereiche/Menschenhandel/menschenhandel_node.html)

    Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Fall findet ihr auch auf Social Media, unter @mordaufexpodcast

    • 1 hr 21 min
    Mysterium in Miami

    Mysterium in Miami

    #218: Miami, 2005: In einem gefährlichen Stadtteile der Sunshine-State-Metropole wird eine blutüberströmte Frau gefunden. Die 21-Jährige wurde brutal vergewaltigt, geschlagen und dem Tod überlassen. Aber sie ist noch am Leben.

    Die Ermittlungen nach dem Täter laufen schleppend. Die Frau kann sich nur vage an den Angriff erinnern, ihre Aussagen sind widersprüchlich. Die Polizei durchsucht das Hotel, in dem die Frau wohnt, aber die Spuren verlaufen im Sand. Der Fall wird zum Cold Case – bis sich Privatdetektiv Ken Brennan eingeschaltet. Ihm fällt ein verdächtiger Mann auf den Überwachungskameras des Hotels auf, der einen augenscheinlich schweren Koffer zieht. Ist das der Täter? Und was verbirgt er in dem Koffer?

    Triggerwarnung: Sexuelle Gewalt

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/MordaufEx)

    Eine Produktion von Auf Ex Productions.
    Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
    Recherche: Leonie Bartsch
    Produktion: Lorenz Schütze

    Auf Social Media findet ihr weitere Fotos und Hintergrundinformationen @mordaufexpodcast oder unter diesem [Link](https://www.instagram.com/mordaufexpodcast/).

    Quellen (Auswahl)
    The Woman in the Suitcase - ABC News Dokumentation
    Inside Edition Artikel: Micheal Lee Jones
    [Miami New Times Artikel
    ](https://www.miaminewtimes.com/news/20-20-episode-examines-miami-hotel-rape-and-search-for-serial-rapist-michael-lee-jones-11139291)Vanity Fair Artikel „The Case of the Vanishing Blonde“

    • 1 hr 33 min
    John Lennon: Mord an einem Weltstar

    John Lennon: Mord an einem Weltstar

    #217: New York 1980. Willkommen in der Stadt der Träume.
    Ein Mann hat sie bereits alle erfüllt - John Lennon. Der Weltstar, der mit den Beatles weltweit berühmt wurde. Mittlerweile hat sich die Band aufgelöst. John Lennon macht aber noch mit seiner Frau Yoko Ono Musik und kämpft für Frieden und eine bessere Welt. Und dafür hat John Lennon überall Fans. Menschen, die ihn bewundern, seine Songs hören und stundenlang vor seiner Haustür auf ein Autogramm warten. Doch am 8. Dezember 1980 steht ein Mann vor John Lennons Zuhause, der schon längst nicht mehr an den Künstler glaubt. Bei diesem Mann ist aus Liebe Hass geworden. Und an diesem verhängnisvollen Tag hat er zwei Sachen mit zum Dakota Building gebracht: das Buch "Der Fänger im Roggen" und eine Pistole. Der Mann geht in die Knie und schießt fünfmal...
    Was dann passiert und was "Der Fänger im Roggen" damit zu tun hat, erzählen wir euch in der neuen Folge - diesmal live aus dem Central Park mitten in New York.

    Eine Produktion von Auf Ex Productions.
    Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
    Recherche: Linn Schütze, Steffen Uphues
    Redaktion: Antonia Fischer
    Produktion: Lorenz Schütze

    Quellen (Auswahl)
    John Lennon: Die Biographie von Philip Norman
    John Lennon Genie und Rebell | Biografie der Beatles-Legende von
    Lesley-Ann Jones
    Dokumentation: John Lennon: Murder Without A Trial

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/MordaufEx

    • 1 hr 24 min
    Der Boston Strangler

    Der Boston Strangler

    #216: In den 1960er Jahren wird Boston von einer Serie brutaler Morde erschüttert. Frauen unterschiedlichen Alters werden in ihren Wohnungen tot aufgefunden. Sie alle wurden stranguliert mit einem Knoten und sorgfältig gebundener Schleife um den Hals.

    Die Polizei steht unter enormem Druck, denn sie realisieren: Es gibt einen Serienmörder in Boston. Die Angst in der Bevölkerung wächst und viele Frauen haben Angst, das nächste Opfer zu sein. Sie holen sich Hunde, Waffen und verlassen die Wohnung nicht mehr. Die Mordserie hält über Jahre hinweg an – bis plötzlich eine anonyme Notiz auftaucht.

    Liebe Exis, diese Folge ist eine kleine Premiere: Denn sie wird direkt in Boston aufgenommen. Für die Folge haben wir uns die Tatorte des Verbrechens vor Ort angeschaut. Alle Eindrücke dazu findet ihr auf: @mordaufexpodcast auf Instragram und Tiktok.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/MordaufEx)

    Eine Produktion von Auf Ex Productions.
    Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
    Recherche: Leonie Bartsch, Thomas Schumann
    Redaktion: Antonia Fischer
    Produktion: Lorenz Schütze

    Quellen (Auswahl)
    Podcast "Truth and Lies: The Boston Strangler" von ABC News
    Podcast "Stranglers" von Portland Helmich
    Buch "The Boston Strangler. The History and Mystery of the Notorious Crime Spree" von Zed Simpson
    [The Guardian](https://www.theguardian.com/film/2023/mar/20/boston-strangler-film-keira-knightley-journalists)

    • 1 hr 41 min
    Mord in der Mühle

    Mord in der Mühle

    #215: In der Silvesternacht 1986 geschieht ein grauenhafter Mord in einer Mühle ganz nah der Bundeshauptstadt Bonn. Das Opfer ist eine 38-jährige Heilpraktikerin. Sie war beliebt im Dorf, lachte viel, spielte gern mit den Kindern. Aber die Dorfbewohner wunderten sich ein wenig über ihren Lebensstil. Sie war frei, spirituell, irgendwie eigen. Aber warum musste sie sterben?
    Der junge Kommissar Kernenbach ermittelt in dem grausamsten Mord seiner Karriere. Er nimmt jedes Detail aus dem Leben der Heilpraktikerin unter die Lupe, überprüft Alibis, befragt das ganze Dorf. Doch die Spur zum Täter verliert sich.

    Erst 20 Jahre später haben die Polizisten des Landeskriminalamts Düsseldorfs endlich Gewissheit. „Probe 644 ist ein Treffer“. Der Mörder aus der Morenhovener Mühle ist überführt. Linn und Leo sprechen in dieser Folge darüber, wie durch den technischen Fortschritt der DNA-Analyse Fälle wie dieser Jahrzehnte nach der Tat aufgedeckt werden können.

    Eine Produktion von Auf Ex Productions.
    Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
    Recherche: Linn Schütze, Antonia Fischer, Nele Grundt
    Redaktion: Antonia Fischer
    Produktion: Lorenz Schütze
    Gast: Hans-Willi Kernenbach

    Quellen (Auswahl)
    LG Bonn, Urteil vom 21.06.2007 - 4 KS 1/07
    „Blut schweigt niemals“ Stephan Harbort
    [General-Anzeiger](https://ga.de/region/20-jahre-zurueckliegender-mord-an-frau-in-morenhoven-aufgeklaert_aid -40154909)
    [WDR Lokalzeit MordOrte](https://www.youtube.com/watch?v=ZVMLT0BhzIQ)
    [Die Zeit](https://www.zeit.de/news/2012-03/31/kriminalitaet-hintergrund-genetischer-fingerabdruck-durch-dna-analyse-31202633)

    Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Fall findet ihr auch auf Social Media, unter @mordaufexpodcast

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/MordaufEx)

    • 1 hr 22 min

Customer Reviews

4.4 out of 5
32 Ratings

32 Ratings

Anna CoCoCo ,

Unterhaltend mit Suchtpotenzial 👍

Ich höre den Podcast sehr gerne und überall. Auf dem Weg zur Arbeit oder zurück, beim Kochen oder joggen. Die beiden stecken ihr Herzblut rein und das merkt man. Ich mag ihre erfrischende Art, den Humor und die Kommentare. Als ich hier die 1 Sterne Bewertungen gelesen habe, ist mir eines klar geworden: nur unzufriedene Menschen machen andere runter. Ich kann es nicht anders sagen aber das sind einfach Loser, die so ein Projekt niemals selbst erschaffen würden und ihre erbärmliche Existenz dadurch nähren andere zu kritisieren. Girls, don’t Listen to them! Ihr macht das großartig! Sollen die hater selbst mal so etwas machen 🥸
🫶bitte weiter so!

Girl-in-USA ,

Suchtpotenzial

Habe erst vor kurzem angefangen diesen Podcast zu hören und finde ihn echt toll. Sympathische Mädels und interessante Fälle. Finde es auch super, dass der Podcast wöchentlich erscheint.

42LCB ,

Best German true crime podcast

All the other German true crime podcasts are terrible, they just read from a script like robots. But this one is actually good. I even enjoy the occasional mispronunciation of American cities or states. I found the pronunciation of “Wichita” especially charming.

Top Podcasts In True Crime

You Probably Think This Story’s About You
Larj Media
Drowning Creek
Wavland
Dateline NBC
NBC News
Betrayal
iHeartPodcasts and Glass Podcasts
Crime Junkie
audiochuck
Dateline: Missing In America
NBC News

You Might Also Like

Mordlust
Paulina Krasa & Laura Wohlers
TRUE LOVE
Linn Schütze, Leonie Bartsch & Auf Ex Production
Verbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft
RTL+ / Philipp Fleiter
Weird Crimes
Ines Anioli, Visa Vie & Studio Bummens
Verbrechen
ZEIT ONLINE
Schwarze Akte - True Crime
Julep Studios True Crime