21 episodes

GO Radmobil wurde 2018 als Dachmarke für das Radfahren im Alltag in der Steiermark eingeführt. Insbesondere wollen wir zum Umstieg auf das Fahrrad motivieren. Und das mit möglichst vielen Maßnahmen und dort, wo die Menschen nun einmal sind: auf der Straße – und im Web. Auf Facebook (https://www.facebook.com/SteiermarkRadmobil/) und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/) erreichen wir ein stetig wachsendes Publikum, das mehrheitlich zwischen 20 und 55 Jahren ist und in allen Teilen des Landes unterwegs ist. Um diese Kanäle durch die auch in Österreich boomende Audio-Schiene zu erweitern, starten wir jetzt mit dem Podcast „Sattelfest“. In den ersten Folgen besuchen wir alle steirischen Bezirke und treffen Radlerinnen und Radler. Vom Ex-Profi bis zur Polizistin, die privat gern mit dem Mountainbike fährt, vom Coach bis zum begeisterten Radsammler. Von den Reparaturspezialisten bei Pro Mente bis zum sportlichen Weinbauern. Viele Perspektiven, ein Thema: Radfahren in der Steiermark. Zum Hören und Teilen – überall, wo es Podcasts gibt.

Produziert von DAS POD (https://daspod.at/) - ein Teil von soSTEGISCH.

SATTELFEST. Der Podcast von Steiermark Radmobil Steiermark Radmobil

    • Health & Fitness

GO Radmobil wurde 2018 als Dachmarke für das Radfahren im Alltag in der Steiermark eingeführt. Insbesondere wollen wir zum Umstieg auf das Fahrrad motivieren. Und das mit möglichst vielen Maßnahmen und dort, wo die Menschen nun einmal sind: auf der Straße – und im Web. Auf Facebook (https://www.facebook.com/SteiermarkRadmobil/) und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/) erreichen wir ein stetig wachsendes Publikum, das mehrheitlich zwischen 20 und 55 Jahren ist und in allen Teilen des Landes unterwegs ist. Um diese Kanäle durch die auch in Österreich boomende Audio-Schiene zu erweitern, starten wir jetzt mit dem Podcast „Sattelfest“. In den ersten Folgen besuchen wir alle steirischen Bezirke und treffen Radlerinnen und Radler. Vom Ex-Profi bis zur Polizistin, die privat gern mit dem Mountainbike fährt, vom Coach bis zum begeisterten Radsammler. Von den Reparaturspezialisten bei Pro Mente bis zum sportlichen Weinbauern. Viele Perspektiven, ein Thema: Radfahren in der Steiermark. Zum Hören und Teilen – überall, wo es Podcasts gibt.

Produziert von DAS POD (https://daspod.at/) - ein Teil von soSTEGISCH.

    #20 - Jetzt auch mit Blaulicht und Sirene. Die Grazer Fahrradpolizei.

    #20 - Jetzt auch mit Blaulicht und Sirene. Die Grazer Fahrradpolizei.

    Auch wenn sie aktuell schon in der Winterpause ist, dreht sich in dieser Folge alles um die Grazer Fahrradpolizei. Die beiden Beamten Gerhard Pirker und Rainer Sengseis geben uns einen Einblick in ihren Alltag am (Dienst)Rad. Wir erfahren, wofür die Radpolizei eigentlich genau zuständig ist und wofür die häufigsten Strafen ausgesprochen werden. Außerdem erzählen sie uns, dass sich bei vielen RadlerInnen eine Promillegrenze offenbar noch nicht herumgesprochen hat und ihnen bei aller Sportlichkeit auch schon mal jemand entwischt.

    Viel Spaß beim Hören!

    Besucht uns auch auf unserer Website (radmobil.steiermark.at),
    auf Facebook facebook.com/SteiermarkRadmobil/)
    und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/).

    Produziert von DAS POD (https://daspod.at/) - ein Teil von soSTEGISCH.

    • 28 min
    #19 - Ein Rad das leise ist, ist ein gutes Rad

    #19 - Ein Rad das leise ist, ist ein gutes Rad

    In der kalten Jahreszeit wird das Material von Radfahrenden besonders belastet. Deswegen haben wir uns mit Mike Brulz vom Lemur Bike Shop unterhalten. Wir wollten von ihm wissen, was das Butter & Salz der Fahrradpflege ist, welche Tätigkeiten man rund ums Bike vielleicht sogar als Laie selbst durchführen kann und wie er die Verkehrssituation für Alltagsfahrer:innen einschätzt.

    Besucht uns auch auf unserer Website (radmobil.steiermark.at), auf Facebook (facebook.com/SteiermarkRadmobil/) und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/).

    Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (www.sostegisch.com)

    • 18 min
    #18 - Safety First. Was Kinder im Straßenverkehr brauchen.

    #18 - Safety First. Was Kinder im Straßenverkehr brauchen.

    Das Thema Sicherheit ist für uns Radfahrerinnen und Radfahrer ein Dauerbrenner. Ganz besonders aber, wenn es um die jüngsten Verkehrsteilnehmer*innen geht. Worauf es ankommt und was getan werden muss, damit sich Kinder im Straßenverkehr möglichst wohlfühlen und selbstständig unterwegs sein können, haben wir in dieser Folge mit zwei Gästen besprochen.

    Zum einen mit der Grazer Kinderbürgermeisterin Lucia Havrillova. Sie erzählt uns, wie sie das Radfahren in der Stadt selbst wahrnimmt und welche Verbesserungsvorschläge sie für die Stadtpolitik hat.

    Zum anderen mit Werner Madlencnik, dem Gründer und Geschäftsführer der Radfahrschule Easy Drivers. Mit seinem Team bietet er mittlerweile in ganz Österreich Radfahrkurse an, um Kinder in Sachen Fahrtechnik und Verkehrsregeln bestmöglich auf den Straßenverkehr vorzubereiten. Er gibt uns einen Einblick in die Arbeit seiner Radfahrschule und verrät uns, was er sich für uns Radler*innen in Zukunft auf Österreichs Straßen wünscht.

    Besucht uns auch auf unserer Website (radmobil.steiermark.at),
    auf Facebook (facebook.com/SteiermarkRadmobil/)
    und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/).

    Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (www.sostegisch.com)

    • 37 min
    #17 - Beleuchtete Abstellmöglichkeiten für alle! Aus dem Leben eines Radkoordinators.

    #17 - Beleuchtete Abstellmöglichkeiten für alle! Aus dem Leben eines Radkoordinators.

    Was braucht es denn um als fahrradfreundliches Unternehmen wahrgenommen zu werden? Und wie findet man in einem Betrieb jemanden, der sich um die Interessen der Rad-Community kümmert?

    Holger Hassenpflug, Radkoordinator der Energie Steiermark, berichtet davon, wie er zu dieser Rolle gekommen ist. Seit mehr als zehn Jahren versucht er Mitarbeiter:innen von seiner Leidenschaft zu begeistern und in Kooperation mit dem Unternehmen Anreize zu setzen. Dabei gilt es vor allem auf die Menschen zu schauen, die sich außerhalb der "Kernradfaherer:innen" befinden.

    In Episode 17 des Sattelfest Podcasts wollen wir von Holger unter anderem wissen, wie man Menschen dazu bringt, dass sie sich doch auf ein Rad schwingen. Viel Spaß beim Hören!

    Besucht uns auch auf unserer Website (radmobil.steiermark.at), auf Facebook (facebook.com/SteiermarkRadmobil/) und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/).

    Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (www.sostegisch.com)

    • 32 min
    #16 - Urlaub auf dem Fahrrad: Entschleunigt durch den Sommer.

    #16 - Urlaub auf dem Fahrrad: Entschleunigt durch den Sommer.

    Sommer, Sonne, Urlaubszeit! Es muss nicht die stundenlange Autofahrt oder der Flug in die entferntesten Winkel der Welt sein. Urlauben lässt es sich auch auf und mit dem Fahrrad ganz wunderbar. Gute Vorbereitung und entsprechende Motivation vorausgesetzt, ist das nicht nur umweltfreundlich, sondern auch erholsam und in vielerlei Hinsicht bereichernd. Wir haben uns gleich mehrere Gäste ins Studio geholt, die regelmäßig mit dem Rad urlauben und uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

    Den Anfang machen Julia und Walter Mondre. Die beiden Genussradler erzählen uns von ihren abenteuerlichen Fahrradreisen im In- und Ausland, über die sie sogar in ihrem eigenen Blog berichten. Sie haben auch gute Tipps für uns, worauf es bei der Vorbereitung auf solche Reisen ankommt.

    Tobias Brown unternimmt mit seinen Söhnen gerne ausgedehnte, mehrtätige Radtouren. Von ihm erfahren wir, wie man so ein Vorhaben mit Kindern angeht und wie wichtig es dabei ist, Versprechen in Sachen Streckenverlauf auch einzuhalten.

    Zu guter letzt unterhalten wir uns noch mit unserer Kollegin Kristina Stegisch darüber, wie das Fahrrad auch im Urlaub mit sehr kleinen Kindern eine gute Option sein kann. Zumindest wenn man im Vorhinein genug Zeit in die Urlaubsrecherche investiert und man weiß, worauf man sich einlässt.

    Wir wünschen euch allen einen erholsamen Urlaub und wie immer viel Spaß beim Hören!

    #15 - Bike & Rail: Bruck an der Mur und retour im Selbstversuch.

    #15 - Bike & Rail: Bruck an der Mur und retour im Selbstversuch.

    Der Sommer ist so richtig angekommen und das Radfahren hat Hochsaison. Was gibt es zu dieser Jahreszeit denn Schöneres als eine entspannte Tour mit anschließender Abkühlung im Gastgarten oder an einem See? Aber um nicht immer seine gleichen Runden zu ziehen, muss man manchmal einfach raus. Wenn man das Fahrrad im Gepäck hat, geht das am besten mit der Bahn. Aber ist das auch so in Zeiten, wo überfüllte Züge regelmäßig in den Schlagzeilen landen? Unsere Kollegen Alex und Wolfgang haben den Selbsttest unternommen und mit ihren Gravelbikes den ÖBB-Zug Richtung Bruck/Mur bestiegen. Von dort sind sie dann über den schönen Murradweg R2 wieder zurück nach Graz geradelt. Wie es ihnen dabei ergangen ist, was ihre Eindrücke waren und ob sie genug Motivation für die nächste Tour de Mur gesammelt haben, erzählen sie uns in dieser Episode von SATTELFEST. Viel Spaß!

    Besucht uns auch auf unserer Website (radmobil.steiermark.at),
    auf Facebook (facebook.com/SteiermarkRadmobil/)
    und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/).

    Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (www.sostegisch.com)

    • 18 min

Top Podcasts In Health & Fitness

Scicomm Media
Jay Shetty
Aubrey Gordon & Michael Hobbes
Ten Percent Happier
Peter Attia, MD
Lysa TerKeurst