150 episodes

Grosse Klappe und … ein Mikro davor! Der Podcast über Aktuelles und Ewiges. Bei dem man mitreden kann, auch wenn man es nicht so genau weiss. Immer am Freitag. Im Brustton der Überzeugung und mit Augenzwinkern. Und je nach dem wie das Weekend gelaufen ist, legen wir am Montagmorgen nach … mit viel Kaffee davor, während und den ganzen Tag lang!

Stammtisch: ein RefLab-Podcast Felix Reich, Manuel Schmid, Evelyne Baumberger & Luca Zacchei

    • News
    • 5.0 • 1 Rating

Grosse Klappe und … ein Mikro davor! Der Podcast über Aktuelles und Ewiges. Bei dem man mitreden kann, auch wenn man es nicht so genau weiss. Immer am Freitag. Im Brustton der Überzeugung und mit Augenzwinkern. Und je nach dem wie das Weekend gelaufen ist, legen wir am Montagmorgen nach … mit viel Kaffee davor, während und den ganzen Tag lang!

    Mit Dr. René Bloch über Aktivismus und Antisemitismus reden

    Mit Dr. René Bloch über Aktivismus und Antisemitismus reden

    René Bloch ist Professor für Judaistik an der Universität Bern. Im Gespräch mit Felix Reich spricht er über das laute Schweigen nach dem Terrorangriff der Hamas vom 7. Oktober und die Proteste pro-palästinensischer Aktivistinnen und Aktivisten. Bloch, der zum Antisemitismus seit der Antike geforscht hat, legt antisemitische Muster frei und sagt, weshalb der Nahostkonflikt unauflösbar scheint.

    • 38 min
    Saphir Ben Dakon: Inklusion fängt bei der Sprache an

    Saphir Ben Dakon: Inklusion fängt bei der Sprache an

    Im RefLab-Stammtisch-Podcast sprechen die methodistische Pfarrerin und RefLab-Autorin Sarah Staub und die Kommunikations- und Inklusionsexpertin Saphir Ben Dakon über das Thema Inklusion in der Kirche und die Inklusionstage. Und darüber, was die beiden im Alltag als Menschen mit Behinderungen hässig, aber doch auch immer wieder hoffnungsvoll macht.

    Vom 15. Mai bis zum 15. Juni 2024 finden erneut Aktionstage unter dem Motto «Zukunft Inklusion» statt. Die reformierte Kirche ist mit vielfältigen Veranstaltungen Teil des Programms.

    • 47 min
    Michelle de Oliveira: «Ich glaube, mir fehlt der Glaube»

    Michelle de Oliveira: «Ich glaube, mir fehlt der Glaube»

    Die Journalistin und Autorin Michelle de Oliveira hat mit 14 Menschen nach ihrer Spiritualität und ihrem Glauben befragt – und diese persönlichen Gespräche in ihrem Buch verdichtet. Manuel Schmid und Felix Reich wollen es genauer wissen: Was hat sie zu diesem faszinierenden Projekt veranlasst? Welche Überraschungen hat sie auf ihrem Weg erlebt? Wie hat sich ihr eigener Glaube und ihre Zweifel dadurch verändert? Und natürlich fliessen auch die Erfahrungen und Perspektiven von Felix und Manuel ins Gespräch ein…

    • 41 min
    1. Mai: Was ist unsere Lebenszeit wert?

    1. Mai: Was ist unsere Lebenszeit wert?

    Wir müssen arbeiten, um zu überleben, doch Arbeit gehört auch zum Schönen am Mensch-Sein: Wir sind schöpferisch oder unterstützen andere, verwirklichen neue Ideen oder setzen uns dafür ein, die Welt schöner zu machen.

    Dass (manche!) Arbeit mit Geld abgegolten wird, definiert auch den Wert der Lebenszeit eines Menschen, die dafür draufging. Und dies höchst unterschiedlich...

    Zum 1. Mai diskutieren Felix Reich («reformiert.»), Janna Horstmann und Evelyne Baumberger darüber, wann Arbeit gesund ist und wann sie krank macht. Wir fragen, inwiefern ökonomische Begriffe für so existenzielle Bestandteile des Lebens überhaupt Sinn ergeben.

    Im RefLab-Podcast «I Feel You» gibt's gleich drei Episoden über Arbeit und mental health, hör rein!

    • 42 min
    Magische Gebete

    Magische Gebete

    Der Social-Media-Trend des «Manifestierens» ist in aller Munde. Felix Reich redet mit Manuel Schmid über die dahinter liegende Weltanschauung – und über die Frage, ob das christliche Gebet etwas ganz Ähnliches oder gerade ein Gegenentwurf zum Manifestieren ist.

    • 37 min
    Ostern muss warten!

    Ostern muss warten!

    In dieser Stammtisch-Folge mit Felix Reich, Andreas Loos und Luca Zacchei geht’s um Leid, Schmerz und Empörung. Die Wut und Trauer des Karfreitags müssen andere aushalten, wir können hingegen innehalten. Ostern muss warten, schreibt Felix in seinem Beitrag auf reformiert. Die Passionsgeschichte erzählt vom wahren Martyrium und bewahrt davor, das Leiden zu überhöhen.

    Was findet ihr empörend? Was müsst ihr aushalten? Schreibt uns!

    • 35 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

thdummermuth ,

Ein Stammtisch...

... an dem man gerne selber Platz nehmen würde. Schätze die hohe Gesprächskultur über aktuelle Themen ebenso wie die transatlantische Verbundenheit mit der cutting edge des Schweizer reformierten Theologierens.

Top Podcasts In News

The Daily
The New York Times
Serial
Serial Productions & The New York Times
The Tucker Carlson Show
Tucker Carlson Network
Pod Save America
Crooked Media
Up First
NPR
The Megyn Kelly Show
SiriusXM

You Might Also Like

Das Wort und das Fleisch
Worthaus
Ausgeglaubt: ein RefLab-Podcast
Manuel Schmid & Stephan Jütte
Worthaus Podcast
Worthaus
Geist.Zeit
Thorsten Dietz & Andreas Loos
Popcorn Culture: ein RefLab-Podcast
Manuel Schmid
Secta
Fabian Maysenhölder