54 min

Wie geht es den alten Menschen in Zeiten der Pandemie? Das Politikteil

    • Politics

In der vierten Folge von "Das Politikteil" widmen wir uns den Menschen, um die sich Deutschland gerade besonders sorgt - und diskutieren, ob die Fürsorge ausreicht.
Deutschland diskutiert darüber, ob man alte Menschen besonders vor dem Corona-Virus schützen muss und was der beste Weg dazu ist. Was denken Betroffene selbst, was denken Bewohner von Pflegeheimen, ihre Angehörigen und diejenigen, die sie professionell betreuen? ZEIT-Reporterin Caterina Lobenstein war in einem Altenheim auf der Schwäbischen Alb. In der vierten Folge von dem Podcast Das Politikteil berichtet sie, was sie und ihr Kollege Moritz Aisslinger erlebt haben und warum die Recherche diesmal ganz anders ablaufen musste als sonst.

Wie geht es den Menschen, über die Deutschland sich momentan am meisten sorgt, wirklich? Und was denken sie über das Krisenmanagement der Politik? Diesen Fragen widmet sich die jüngste Folge des neuen Politikpodcasts von ZEIT und ZEIT ONLINE, der in dieser Woche von Heinrich Wefing, Politikchef der ZEIT und Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, moderiert wird. Caterina Lobenstein ist Reporterin im Politikressort, sie wurde für ihre Recherchen zum Thema Pflege mit dem Reporterpreis ausgezeichnet.

Das Politikteil widmet sich jede Woche einem Thema, das die Politik aktuell beschäftigt: Jeden Freitag mit zwei Moderatoren, einem Gast aus der Redaktion von ZEIT und/oder ZEIT-ONLINE und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Marc Brost zu hören.

In der vierten Folge von "Das Politikteil" widmen wir uns den Menschen, um die sich Deutschland gerade besonders sorgt - und diskutieren, ob die Fürsorge ausreicht.
Deutschland diskutiert darüber, ob man alte Menschen besonders vor dem Corona-Virus schützen muss und was der beste Weg dazu ist. Was denken Betroffene selbst, was denken Bewohner von Pflegeheimen, ihre Angehörigen und diejenigen, die sie professionell betreuen? ZEIT-Reporterin Caterina Lobenstein war in einem Altenheim auf der Schwäbischen Alb. In der vierten Folge von dem Podcast Das Politikteil berichtet sie, was sie und ihr Kollege Moritz Aisslinger erlebt haben und warum die Recherche diesmal ganz anders ablaufen musste als sonst.

Wie geht es den Menschen, über die Deutschland sich momentan am meisten sorgt, wirklich? Und was denken sie über das Krisenmanagement der Politik? Diesen Fragen widmet sich die jüngste Folge des neuen Politikpodcasts von ZEIT und ZEIT ONLINE, der in dieser Woche von Heinrich Wefing, Politikchef der ZEIT und Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, moderiert wird. Caterina Lobenstein ist Reporterin im Politikressort, sie wurde für ihre Recherchen zum Thema Pflege mit dem Reporterpreis ausgezeichnet.

Das Politikteil widmet sich jede Woche einem Thema, das die Politik aktuell beschäftigt: Jeden Freitag mit zwei Moderatoren, einem Gast aus der Redaktion von ZEIT und/oder ZEIT-ONLINE und einem Geräusch. Im Wechsel sind als Gastgeber Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing oder Ileana Grabitz und Marc Brost zu hören.

54 min

Top Podcasts In Politics

More by ZEIT ONLINE