59 Folgen

Hier interviewen wir für dich die erfahrensten Psychotherapeut*innen, die Hypnotherapie seriös und erfolgreich einsetzen. Erfahre mehr über ihren Werdegang, wie sie auf klinische Hypnose gestoßen sind, ihre bewährten Methoden und was sie Psychotherapeut*innen am Beginn ihrer Karriere raten.

Der Hypnose Podcast der Milton H. Erickson Gesellschaft Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose

    • Wissenschaft
    • 4,7 • 14 Bewertungen

Hier interviewen wir für dich die erfahrensten Psychotherapeut*innen, die Hypnotherapie seriös und erfolgreich einsetzen. Erfahre mehr über ihren Werdegang, wie sie auf klinische Hypnose gestoßen sind, ihre bewährten Methoden und was sie Psychotherapeut*innen am Beginn ihrer Karriere raten.

    #59 Walter Bongartz über die Integration indigener Trancesprachen in die klinische Praxis

    #59 Walter Bongartz über die Integration indigener Trancesprachen in die klinische Praxis

    Heute zu Gast ist Dr. Walter Bongartz. Walter Bongartz ist ausgebildeter Psychotherapeut und Wissenschaftlicher Leiter des Klingenberger Instituts für klinische Hypnose. Er war bereits Präsident der Deutschen Gesellschaft für Hypnose, der European Society of Hypnosis sowie der International Society of Hypnosis. Darüber hinaus ist er auch in der Hypnoseforschung und als Ausbildner im In- und Ausland wie z.B. in Australien, China, Israel, Japan, USA und Russland tätig. 
    In dieser Interviewfolge erfährst du:
    Wie Walters Weg zur Hypnose begann. Welche konkreten Effekte die Neuropsychologie während Hypnose messen konnten. Welche Arten von Trancesprachen indigene Völker nutzen. Auf welche Weise Walter Erkenntnisse indigener Trancesprachen in die klinische Hypnose integriert. Wie Walter die gewonnenen Erkenntnisse in der Selbsthypnose einsetzt. Was das Tertium in der Psychotherapie bezeichnet. Wie Walter mehrzeilige Verse, inspiriert von der Trancesprache indigener Völker, zur Behandlung sozialer Phobien einsetzen würde. Inwiefern die ericksonianische Indirektheit auch in den Praktiken indigener Kulturen zu finden ist. Zeitmarken 05:50 Die Effekte und Anwendungen der Hypnose
    14:57 Selbsthypnose und persönliche Praxis
    15:44 Neue Wege in der Hypnotherapie: Indigene Trancesprachen
    20:38 Die Kraft der Mehrfachzeiler in der Hypnotherapie
    28:25 Selbsthypnose: Eine tägliche Routine
    35:51 Anwendungsbereiche und Potenzial der Hypnotherapie
    41:45 Abschlussgedanken und Ressourcen

    • 44 Min.
    #58 Heinz-Wilhelm Gößling über klinische Hypnose bei Schlafstörungen

    #58 Heinz-Wilhelm Gößling über klinische Hypnose bei Schlafstörungen

    Dr. Heinz-Wilhelm Gößling ist ein erfahrener Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Von 2003 bis 2016 war er leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hannover-Langenhagen. Zusätzlich betreibt er seit 2007 eine eigene Praxis für Coaching, Mentaltraining und Hypnotherapie. Er ist auch als Dozent tätig, unter anderem für die Ärztekammer Niedersachsen, die Medizinische Hochschule Hannover und die Milton Erickson Gesellschaft. 2023 kam die überarbeitete Version seines Buches "Hypnose für Aufgeweckte" im Carl-Auer Verlag heraus. Ebenso erhältlich ist sein Buch "Besser schlafen mit Selbsthypnose" für Menschen, die daran interessiert sind, den eigenen Schlaf zu verbessern.
    In dieser Interviewfolge erfährst du:
    Wie Heinz-Wilhelm zum ersten Mal mit klinischer Hypnose in Kontakt kam und wie er sie in einer Psychiatrie einsetzen konnte.
    Die Entwicklung seines Interesses für klinische Hypnose bei Schlafstörungen und der Unterschied zwischen klassischer Hypnose und moderner Hypnotherapie.
    Warum Tranceinduktionen manchmal einem Paartanz gleichen und welche Erfahrungen er zu Beginn mit der modernen Hypnotherapie gemacht hat, die ihn beeindruckt haben.
    Für welche Bereiche seines Lebens er Selbsthypnose nutzt und wie sich sein Verständnis von klinischer Hypnose über die Zeit entwickelte.
    Worum es in seinem Buch "Hypnose für Aufgeweckte" geht und warum hypnoimaginative Methoden hilfreich sind bei Schlafproblemen.
    Was Menschen zurückmelden, was sie bei klinischer Hypnose bei Schlafproblemen am hilfreichsten finden.
    Wie man das Grübeln mit moderner Hypnotherapie beeinflussen kann.
    Welche Möglichkeiten die Neuordnung der Psychotherapieausbildung in Deutschland für die Hypnotherapie schaffen könnte.
    Ich wünsche dir viele Erkenntnisse und Anregungen beim Zuhören!
     

    • 1 Std. 13 Min.
    #57 Effektive Kommunikation in der klinischen Hypnose mit Ursula Lirk

    #57 Effektive Kommunikation in der klinischen Hypnose mit Ursula Lirk

    Heute zu Gast ist Dr. Ursula Lirk. Sie ist eine erfahrene klinische und Gesundheitspsychologin sowie Expertin für medizinische Hypnose und zahnärztliche Hypnose. In ihrer freien Praxis im SinnZENTRUM und in der Salzburger Zahnklinik smile-clinic setzt sie ihre Fachkenntnisse ein. Sie ist außerdem Teil des psychologischen Fachdienstes im heilpädagogischen Kinderheim Jugendhilfe Sonnenblick in Berchtesgaden und wurde 2011  mit dem Nachwuchs-Förderpreis der MEG für Hypnoseforschung ausgezeichnet.
     
    In dieser Interviewfolge erfährst du:
    Wo Ursula Hypnose kennengelernt hat und wie sie ihren Weg in diesem Bereich begann.
    Wie sie Hypnose für sich persönlich nutzt und welche persönlichen Erkenntnisse sie daraus gewonnen hat.
    Wie eine indirekte Hypnoseinduktion in einem ihrer Seminare zu einem Schlüsselerlebnis für Ursula wurde.
    Welche Mechanismen hinter indirekten Tranceinduktionen stehen und wie sie in der Praxis angewendet werden.
    Die Bedeutung paraverbaler und nonverbaler Aspekte in der Hypnose und wie sie das Hypnoseerlebnis beeinflussen.
    Was es braucht, um sicherzustellen, dass alle verbalen, nonverbalen und paraverbalen Ebenen im Einklang sind.
    Die Anwendung klinischer Hypnose in Krisensituationen, wie bei Ängsten und Verlusten, und deren Wirksamkeit.
    Ein konkretes Beispiel für eine Trance in einer psychologischen Krise und wie sie in solchen Fällen vorgeht.
    Welchen Rat Ursula sich selbst als Berufsanfängerin geben würde und was sie aus ihrer langjährigen Erfahrung gelernt hat.
     
    Ich wünsche dir viele Erkenntnisse und Anregungen beim Zuhören!
     

    • 40 Min.
    #56 Roland Kachler: Hypnotherapie bei Trauer und Komplextraumata

    #56 Roland Kachler: Hypnotherapie bei Trauer und Komplextraumata

    Heute zu Gast ist Roland Kachler. Er ist Diplom-Psychologe, psychologischer Psychotherapeut und führender Experte, wenn es um Trauerarbeit geht. Er hat bereits zahlreiche Bücher zu Themen wie Trauerbegleitung, -therapie und emotionale Heilung veröffentlicht. Sein neuestes Buch trägt den Titel Psychotherapie bei Komplextraumata und wird unter anderem auch Thema in diesem Podcast sein. Das Interview wurde während der M.E.G.-Tagung 2023 in Kassel aufgenommen. 
    Da es in der folgenden Episode auch um Suizid und schwere Traumata geht, muss an dieser Stelle auch noch erwähnt werden, dass in kurzen Abschnitten schwere Gewaltverbrechen beschrieben werden. Für Menschen, die darauf empfindlich reagieren, ist diese Episode eventuell nicht geeignet.
    In dieser Interviewfolge erfährst du:
     
    Wie Roland zum Hypnosystemischen Ansatz gefunden hat. 
    Was ihm schon immer besonders daran gefallen hat, welche Gefahr er bei diesem Ansatz sieht und was die Therapeutengemeinschaft rund um klinische Hypnose seiner Meinung nach etwas vermissen lässt.
    Was für einen radikal neuen Ansatz er auf dem Gebiet der Trauertherapie entwickelt hat.
    Warum Roland ein Problem hat mit dem Begriff der "gesunden Trauer".
    Wie Roland das Vorgehen in der Therapie bei komplexen, schweren Traumata sieht, im Gegensatz zum momentan vorherrschenden Paradigma in der Traumatherapie.
    uvm.
    Wie immer findest du erwähnte Bücher und Ressourcen auf unserer Webseite https://hypnose.de/blog/roland-kachler verlinkt.
     

    • 48 Min.
    #55 Matthias Hornschuh: Emotionen in Tönen – Wie Filmmusik unsere Psyche berührt

    #55 Matthias Hornschuh: Emotionen in Tönen – Wie Filmmusik unsere Psyche berührt

    Heute zu Gast ist Matthias Hornschuh. Er ist Komponist, Musiker und Musikwissenschaftler und hat bereits für Filme in Kino und Fernsehen, für Serien, Dokumentationen, Hörspiele und für das Theater Musik geschrieben. Er ist vor allem für seine Fähigkeit bekannt, die emotionale Tiefe und die erzählerische Wirkung von Filmen und Fernsehsendungen zu verstärken. Neben seiner Arbeit in der Filmindustrie engagiert er sich als Sprecher der Kreativen in der Initiative Urheberrecht, um Kunstschaffenden weiterhin zu ermöglichen, von ihrer Kunst leben zu können. Das Interview wurde während der M.E.G.-Tagung 2023 in Kassel aufgenommen.
    In dieser Interviewfolge erfährst du:
    Wie es dazu kam, dass Matthias Filmmusikkomponist wurde.
    Was er Menschen rät, die ihn fragen, ob sie ein Studium im Kulturbereich absolvieren sollen.
    Was Filmmusik komponieren mit angewandter Psychologie zu tun hat.
    Welche Wirkungen Filme und Filmmusik auf Menschen haben können.
    Wie Film und die dazugehörige Musik bei kollektivem Trauma helfen können.
    Was Matthias über “Gute-Stimmung-Playlists” denkt.
    Wie KI-Therapietools klassische Psychotherapie  marginalisieren könnte.
    uvm.
    Wie immer findest du erwähnte Bücher und Ressourcen auf unserer Webseite https://hypnose.de/blog/matthias-hornschuh verlinkt.
    Ich wünsche dir viele Erkenntnisse und Anregungen beim Zuhören!
     

    • 1 Std. 3 Min.
    #54 "Victoria – ankommen und überleben in Deutschland" das erste Kapitel als Hörbuch

    #54 "Victoria – ankommen und überleben in Deutschland" das erste Kapitel als Hörbuch

    In dieser besonderen Folge wagen wir einen Schritt in die Welt der Graphic Novels und präsentieren dir das erste Kapitel von "Victoria - ankommen und überleben in Deutschland" als Hörbuch. Die Geschichte handelt von Victoria, die nach einer Flucht voller Entbehrungen, Misshandlungen und Demütigungen in Deutschland angekommen ist, wo ihr Martyrium leider noch nicht zu Ende ist. In Deutschland begegnet Victoria der Psychotherapeutin Martha Richards, die ihr beisteht, ihren Geschichten zuhört und Würde, Trost und Hoffnung vermittelt.
    Neben Victorias Geschichte stellt das Graphic Novel auch die therapeutischen Interventionen von Martha dar, und zeigt auf bewegende Weise, wie traumatisierten Menschen dabei geholfen werden kann, ihre eigenen Stärken und Ressourcen wiederzuentdecken und zu nutzen. Diese Dualität aus realer Erfahrung und therapeutischer Praxis ist das Herzstück dieses Buches und macht es nicht nur für Leser:innen, die Anteil am Schicksal von Geflüchteten nehmen, interessant, sondern auch für Menschen, die selbst therapeutisch arbeiten. 
    Dieses erste Kapitel des Graphic Novels wurde mit freundlicher Genehmigung der Autorin und des Carl-Auer Verlags extra für den Podcast aufgenommen und vertont, um zumindest einen Teil der Geschichte von Victoria auch als Hörerlebnis verfügbar zu machen.
    Diese Folge enthält Trance-Elemente, höre die Folge also nicht während einer Tätigkeit, die deine volle Aufmerksamkeit erfordert, wie z.B. beim Autofahren. Außerdem werden in dieser Folge Gewalterfahrungen und sexuelle Übergriffe explizit erwähnt und beschrieben. Wenn du dich damit aktuell nicht beschäftigen willst, dann höre die Folge lieber zu einem anderen Zeitpunkt.
     

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

psychoheini ,

Spannende Berichte, tolle Persönlichkeiten

Danke für das Teilen dieser interessanten Gespräche! Man bekommt einen wirklich guten Eindruck der unterschiedlichen Persönlichkeiten! Toll zum anhören! Hört rein!

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Geschichten aus der Mathematik
detektor.fm – Das Podcast-Radio
Rätsel der Wissenschaft
DER STANDARD
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE
Sternengeschichten
Florian Freistetter
radioWissen
Bayerischer Rundfunk
Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
WELT

Das gefällt dir vielleicht auch

Verena König Podcast für Kreative Transformation
Verena König
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
Gehirn gehört - Prof. Dr. Volker Busch
Prof. Dr. Volker Busch
Rätsel des Unbewußten. Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie.
Dr. Cécile Loetz & Dr. Jakob Müller
Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
RTL+ / Stefanie Stahl
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR