340 Folgen

Die Podcast-Reihe "Digitales Unternehmertum ist für klein- und mittelständische Unternehmen, die sich mit der Digitalisierung beschäftigen. In unserem Podcast sprechen wir über digitales Marketing, produktives Arbeiten und laden immer wieder auch interessante Unternehmer oder Persönlichkeiten ein, die sich mit der digitalen Welt auseinandersetzen und etwas zu berichten haben. Auch geben wir Tool- und Hardware-Tipps, um effizienter und flexibler arbeiten zu können.

Ich freue mich auf den Austausch. Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung unter www.digitales-unternehmertum.de

Digitales Unternehmertum - rund um das digitale Business‪!‬ Thomas Ottersbach - Unternehmer, Experte Online-Marketing & Digitales Business

    • Wirtschaft
    • 5.0 • 3 Bewertungen

Die Podcast-Reihe "Digitales Unternehmertum ist für klein- und mittelständische Unternehmen, die sich mit der Digitalisierung beschäftigen. In unserem Podcast sprechen wir über digitales Marketing, produktives Arbeiten und laden immer wieder auch interessante Unternehmer oder Persönlichkeiten ein, die sich mit der digitalen Welt auseinandersetzen und etwas zu berichten haben. Auch geben wir Tool- und Hardware-Tipps, um effizienter und flexibler arbeiten zu können.

Ich freue mich auf den Austausch. Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung unter www.digitales-unternehmertum.de

    Kann der Mietmöbelmarkt ein lukratives Geschäftsmodell für die stationären Möbelbranche werden? #339

    Kann der Mietmöbelmarkt ein lukratives Geschäftsmodell für die stationären Möbelbranche werden? #339

    Der Möbelmarkt hat sich in den letzten Jahren gefühlt sehr langsam nur weiterentwickelt. Mit Corona ist der stationäre Möbelmarkt kräftig ins Wanken geraten. Im Podcast bespreche ich mit meinem heutigen Gast, Andre Hempel, wie sich der Möbelmarkt insgesamt in den letzten Jahren verändert hat und welchen Einfluss Corona hatte.

    Disruption, wie in anderen Branchen, gab es in der Möbelbranche bisher nicht. Auch Corona hat scheinbar keine größeren Veränderungen angestoßen – zumindest nicht direkt erkennbar. Es fehlt an Ideen, es fehlt an Mut. Zwar wachsen die Pure Player im Möbelsegment. Keiner konnte sich bisher aber entscheidend von seinen Wettbewerbern absetzen oder mit disruptiven Ideen Marktanteile signifikant hinzugewinnen.

    Alternative Geschäftsmodell müssen her. Die Frage ist, wie kann sich insbesondere der stationäre Möbelhandel neu erfinden. Gerade die großen Möbelhändler haben ein breites Netz und könnten Veränderung herbeiführen. Anders als Möbelhersteller könnten Händler eine Art Plattform entwickeln und sich für unterschiedliche Bereiche im Möbelsegment positionieren.

    Bitte besucht das Angebot unseres Podcast Sponsors unter https://bit.ly/3tIJrvf

    Weitere Infos und euer Feedback gerne unter www.digitales-unternehmertum.de/339 oder via eMail podcast@digitales-unternehmertum.de

    • 1 Std. 11 Min.
    Experiment "permanent Home Office" gescheitert? #338

    Experiment "permanent Home Office" gescheitert? #338

    In der heutigen Podcast Episode möchte ich ein Update geben, wie Home Office mittlerweile bei uns funktioniert und welche Learnings ich bisher aus dieser Zeit gezogen habe. Nachdem im März permanent Home Office von der Bundesregierung vorgegeben wurde, haben wir über einen längeren Zeitraum im Home Office gearbeitet. Obwohl wir digital aufgestellt waren, Hard- und Software für uns kein Problem war, mussten wir dennoch Änderungen umsetzen. Insbesondere ging es um den transparenten Informationsfluss, den regelmäßigen Kontakt mit dem Team und wie das Team im regelmäßigen Austausch bleiben konnte.

    Weitere Infos, euer Feedback unter www.digitales-unternehmertum.de/338

    • 25 Min.
    Warum die Kampagnendenke im Online Marketing nicht mehr zeitgemäß ist!? #337

    Warum die Kampagnendenke im Online Marketing nicht mehr zeitgemäß ist!? #337

    In der heutigen Podcast Episode spreche ich mit Peter Rosenkranz von der Agentur media4more über ein relevantes Thema bzw. eine These, die sich, je nach Branche, sicherlich stützen lässt. Peter ist überzeugt, dass ein klassisches "Denken" bei Online-Werbekampagnen nicht mehr unbedingt zeitgemäß ist.
    Sicherlich greift die These nicht pauschal. Für klein- und mittelständische Unternehmen ist es zumindest erstrebenswert genau dahin zu kommen. Beispielsweise im B2B Markt geht es bei der Kampagnenplanung darum, einen möglichst kosten-effizienten und nachhaltig erfolgreichen Weg zu finden. Zugegeben, oftmals leichter gesagt als getan.
    Weitere Infos, gerne euer Feedback und mehr unter www.digitales-unternehmertum.de/337

    • 48 Min.
    Resilienz, die geheime Superkraft - das sollte man wissen? #336

    Resilienz, die geheime Superkraft - das sollte man wissen? #336

    Heute möchte ich ein Thema im Podcast aufgreifen, was nahezu alle Unternehmer, Führungskräfte, aber auch das gesamte Team angeht. Es geht um Resilienz und zwar im Business Kontext. Das Thema ist sehr komplex und vielschichtig.

    Im Podcast habe ich mir die Corinna Slawitschka eingeladen, die sich seit vielen Jahren mit dem Thema Resilienz beschäftigt. Immer mehr Menschen sind im Homeoffice, arbeiten dort und müssen sich mit völlig neuen Arbeitsbedingungen und Situationen auseinandersetzen. Und da rückt das Thema Resilienz auch immer mehr in den Vordergrund. Flexibilität ist gefragt, Handlungsfähigkeit, Ziel und Lösungsorientierung. Kurzum Resilienz ist in diesen Tagen wichtiger denn je. Und nicht umsonst wird sie ja das Immunsystem der Psyche genannt.

    Hört euch den Podcast an, Resilienz kann man trainieren.

    www.digitales-unternehmertum.de/336

    • 29 Min.
    Wie Constanze Klotz ihr Social Fashion Unternehmen aufbaut #335

    Wie Constanze Klotz ihr Social Fashion Unternehmen aufbaut #335

    Im heutigen Podcast spreche ich mit Constanze Klotz, die im Jahr 2016 ihr Social Fashion Unternehmen Bridge & Tunnel gegründet hat. Wir erfahren im Podcast, wie es zu der Idee kam, wieso sie eine gemeinnützige GmbH gewählt hat und wie sie in Fair Fashion ihre Berufung gefunden hat.

    Das ist aber noch nicht alles und wenn ihr euch den Titel genauer angeschaut habt, gibt es für die Art der Unternehmung, die Constanze mit ihrer Co-Gründerin gewählt hat, noch gar keinen so richtige Bezeichnung. Constanze spricht gerne von Social Fashion. Bridge und Tunnel nutzt nicht nur bereits verwendete und getragene Rohstoffe - meist Jeansstoffe - sie hat in den letzten Jahren auch eine besondere Herausforderung angenommen und in ein ganz besonderes Team investiert.

    Auf der Homepage ist hierzu folgendes zu lesen:

    "Unser Label fertigt nachhaltig und fair: inmitten Hamburgs mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind."

    Weitere Infos, eure Fragen und Feedback unter www.digitales-unternehmertum.de/335 - gerne auch per Email unter podcast@digitales-unternehmertum.de

    • 1 Std. 1 Min.
    Steuertipp: Neue Regelung für Abschreibung digitaler Wirtschaftsgüter #334

    Steuertipp: Neue Regelung für Abschreibung digitaler Wirtschaftsgüter #334

    Heute möchte ich ein neues Format vorstellen, was ebenfalls immer mal wieder sonntags erscheinen wird. Und zwar möchte ich euch immer mal wieder auch Steuertipps geben, die im Umgang mit der Digitalisierung hilfreich sind. Da ich aber kein Steuerexperte bin, freue ich mich, dass ich für diese Ausgabe die Steuerberaterin Sabine Bense-Funke von der Steuerkanzlei Vesting & Partner gewinnen konnte.

    Und daher passt der heutige Steuertipp sehr gut. Denn seit dem 01.01.2021 gibt es eine neue Abschreibungsregelung für digitale Wirtschaftsgüter.

    Weitere Infos, mehr Podcasts, euer Feedback unter www.digitales-unternehmertum.de/334

    • 8 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

===Georgieporgie=== ,

Wichtiges Thema...

guter Podcast! 😃👍

Flying_Greg ,

Gregor Heise

Große Themenvielfalt - inspirierend!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: