1.171 Folgen

Mit dem KURIER daily Podcast seid ihr immer up-to-date. Von Montag bis Freitag haben wir hier für euch alle wichtigen Neuigkeiten aus Österreich und der Welt. Im Podcast sprechen wir über alle aktuellen Entwicklungen in Österreichs Innenpolitik, den Parteien (ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS) und über wichtige sowie ehemalige Politiker wie Alexander van der Bellen, Karl Nehammer, Wolfgang Sobotka, Sebastian Kurz, Magnus Brunner, Johanna Mikl-Leitner, Andreas Babler, Sven Hergovich, Doris Bures, Michael Ludwig, Herbert Kickl, Heinz-Christian Strache, Werner Kogler, Eva Glawischnig, Leonore Gewessler, Matthias Strolz oder Beate Meinl-Reisinger. Wir berichten aber auch über die Weltpolitik. Sei es im Krieg zwischen Russland oder der Ukraine, in Israel, Gaza und Palästina oder in Afrika. Auch die Rolle von China, Taiwan, den USA und der EU und anderer Länder in Europa wird analysiert. Dabei berichten wir auch über Politiker und Persönlichkeiten wie Wladimir Putin, Wolodymyr Selenskyj, Benjamin Netanyahu, Joe Biden, Donald Trump, Ursula von der Leyen, Xi Jinping, Emanuel Macron, King Charles, Arnold Schwarzenegger, Bill Gates, Jeff Bezos, Papst Franziskus, Greta Thunberg, Elon Musk und viele andere. Wir nehmen uns aber auch den großen Themen wie Corona, Klimaproteste der Letzten Generation, Corona und Grippe, Impfungen, Streiks, Öl, Gas, Islam, Immobilien, E-Autos, KI, Mieten, Preise und Klima und Umwelt samt Katastrophen und Stürmen an.  
Immer Montag bis Freitag um 17 Uhr – von Caroline Bartos, Angelika Groß und Elias Natmessnig 

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

KURIER daily – tägliche Nachrichten aus Innenpolitik, Außenpolitik, Wirtschaft und Gesundheit KURIER

    • Nachrichten
    • 4,0 • 68 Bewertungen

Mit dem KURIER daily Podcast seid ihr immer up-to-date. Von Montag bis Freitag haben wir hier für euch alle wichtigen Neuigkeiten aus Österreich und der Welt. Im Podcast sprechen wir über alle aktuellen Entwicklungen in Österreichs Innenpolitik, den Parteien (ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS) und über wichtige sowie ehemalige Politiker wie Alexander van der Bellen, Karl Nehammer, Wolfgang Sobotka, Sebastian Kurz, Magnus Brunner, Johanna Mikl-Leitner, Andreas Babler, Sven Hergovich, Doris Bures, Michael Ludwig, Herbert Kickl, Heinz-Christian Strache, Werner Kogler, Eva Glawischnig, Leonore Gewessler, Matthias Strolz oder Beate Meinl-Reisinger. Wir berichten aber auch über die Weltpolitik. Sei es im Krieg zwischen Russland oder der Ukraine, in Israel, Gaza und Palästina oder in Afrika. Auch die Rolle von China, Taiwan, den USA und der EU und anderer Länder in Europa wird analysiert. Dabei berichten wir auch über Politiker und Persönlichkeiten wie Wladimir Putin, Wolodymyr Selenskyj, Benjamin Netanyahu, Joe Biden, Donald Trump, Ursula von der Leyen, Xi Jinping, Emanuel Macron, King Charles, Arnold Schwarzenegger, Bill Gates, Jeff Bezos, Papst Franziskus, Greta Thunberg, Elon Musk und viele andere. Wir nehmen uns aber auch den großen Themen wie Corona, Klimaproteste der Letzten Generation, Corona und Grippe, Impfungen, Streiks, Öl, Gas, Islam, Immobilien, E-Autos, KI, Mieten, Preise und Klima und Umwelt samt Katastrophen und Stürmen an.  
Immer Montag bis Freitag um 17 Uhr – von Caroline Bartos, Angelika Groß und Elias Natmessnig 

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    Wahl in Belarus: Kommt es erneut zu Ausschreitungen?

    Wahl in Belarus: Kommt es erneut zu Ausschreitungen?

    Bei den vergangenen Präsidentschaftswahlen im Jahr 2020 ist es in Belarus zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Mehr als 33.000 Personen wurden verhaftet, Tausende zusammengeschlagen oder gefoltert und mehrere Protestierende getötet. Diesen Sonntag findet die nächste Präsidentschaftswahl statt, der Sieg des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko ist so gut wie fix. Ob es auch heuer wieder zu derartigen Ausschreitungen kommen könnte und wie Lukaschenko zu Wladimir Putin steht erklärt heute Evelyn Peternel, Kurier Außenpolitik-Redakteurin. 
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder ganz neu auch auf Youtube und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.
    Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 17 Min.
    Kann uns Biogas unabhängig von Russland machen?

    Kann uns Biogas unabhängig von Russland machen?

    Bis 2030 soll der Biogas-Anteil bei 10 Prozent liegen. Das sieht zumindest der Entwurf des Erneuerbares-Gas-Gesetzes so vor, auf den sich die türkis-grüne Regierung nun endlich geeinigt hat. Gasfirmen müssen also in Zukunft Biogas zukaufen. Wenn sie das nicht tun, müssen sie einen Ausgleichsbetrag von 15 Cent pro Kilowattstunde zahlen.  
    Das Gesetz soll beim Ausstieg aus russischem Erdgas helfen. Doch steht in Österreich überhaupt genug Biomasse zur Erzeugung von Biogas zur Verfügung? Und wird das Gas damit auch automatisch wieder teurer? Das erklärt Innenpolitik-Redakteur und Klimaexperte Bernhard Gaul.  
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.
    Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 17 Min.
    Was droht Julian Assange bei Auslieferung an die USA?

    Was droht Julian Assange bei Auslieferung an die USA?

    Nach knapp fünf Jahren Haft in Großbritannien wird im Londoner High Court darüber entschieden, ob alle Rechtsmittel gegen eine Auslieferung von Assange in die USA ausgeschöpft sind, oder ob er weiter vor britischen Gerichten dagegen vorgehen darf. Die USA wollen den australischen Wiki-Leaks-Gründer wegen Veröffentlichung geheimer Dokumente und Verstößen gegen das Anti-Spionage-Gesetz vor Gericht stellen. Im Falle einer Verurteilung würden ihm viele Jahre Haft drohen. Wie es mit Julian Assange weitergeht, beantwortet uns heute Caroline Ferstl aus unserer Außenpolitik-Redaktion. 
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.
    Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 11 Min.
    Finale im Kurzprozess: Was am Freitag passiert

    Finale im Kurzprozess: Was am Freitag passiert

    Am Freitag soll es endlich soweit sein: Die Urteile für den ehemaligen Kanzler Sebastian Kurz und seinen früheren Kabinettschef Bernhard Bonelli sollen verkündet werden. Bevor ein Urteil gefällt wird, sollen jedoch noch offene Fragen geklärt werden. So wird etwa Thomas Schmid, ehemaliger Vorstand der ÖBAG und Hauptbelastungszeuge, nochmal befragt. Und auch ein russischer Geschäftsmann könnte diesen Freitag noch eine wichtige Rolle spielen. 
    Welche das ist, warum in diesem Prozess überhaupt russische Geschäftsmänner befragt werden und welche Urteile auf Kurz und Bonelli zukommen könnten, erklärt heute Raffaela Lindorfer, KURIER Innenpolitik-Redakteurin. 
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder ganz neu auch auf Youtube und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 23 Min.
    Kann die Ukraine Russland noch stoppen?

    Kann die Ukraine Russland noch stoppen?

    Während Russland immer wieder nachlegen kann, geht der Ukraine Personal vor allem aber die Munition aus. Zuletzt musste man sich aus der wichtigen ostukrainischen Stadt Awdijiwka zurückziehen. Was bedeutet dieser Rückzug für die Moral? Schwindet die Unterstützung vom Westen? Und wie lange also kann die Ukraine noch standhalten? Darüber spricht heute der KURIER-Außenpolitikredakteur Armin Arbeiter.
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.
    Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 21 Min.
    Was Nawalnys Tod für Putin bedeutet

    Was Nawalnys Tod für Putin bedeutet

    Der Putin-Kritiker Alexej Nawalny ist im Gefängnis gestorben. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur-Agentur Tass unter Berufung auf russische Behörden. Damit verliert Russland seinen wichtigsten Oppositionellen, Wladmir Putin seinen wichtigsten Kritiker. Und Europa einen Verbündeten in Russland. Dementsprechend geschockt zeigt sich auch die westliche Welt über das Ableben Nawalnys. Was sein Tod für Russland aber auch Russlands Präsidenten Putin bedeutet. erklärt heute KURIER Außenpolitikchefin Ingrid Steiner-Gashi.
    Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.
    Mehr Podcasts gibt es auch unter kurier.at/podcasts

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 15 Min.

Kundenrezensionen

4,0 von 5
68 Bewertungen

68 Bewertungen

Slatestarling ,

Zeitung no, Podcast yes

Ich bin KEIN Kurier-Leser, da mir die Zeitung zuviel STRG+C, STRG+V Journalismus betreibt. Man nehme die besten Themen aus dem Internet und druckt sie am nächsten Tag in der Zeitung. Das ist zu wenig. ABER: Der Podcast ist ein Knüller! Interessante Gäste, tolle Themen, spannende Hintergründe und gute Fragen. Wenn’s das in schriftlicher Form als Zeitung geben würde, würd ich es lesen :-) ein Stern weniger für die tw unterirdische Soundqualität der Gäste.

rodrigo raubein ,

Grundsätzlich super - bei Corona fehlt die Objektivität!

Sehr interessanter Podcast! Beim Thema Corona kommen leider wieder nur ,DIE Experten‘ vor. Dieses Thema wird sehr einseitig betrachtet. Zusätzlich zu Virologen sollten auch Eltern und Kinderpsychologen zu Wort kommen bzw. genau so viel Präsenz erhalten! Kinder sind die gesundheitlich am wenigsten betroffene Bevölkerungsgruppe, sind aber massiv betroffen und finden kaum Gehör. Gebe den Podcast noch eine Chance - wenn diese ,Schieflage‘ jedoch bleibt, bin ich wieder weg.

SASeidler ,

Interessant und Informativ

Die Themen sind immer tagesaktuell. Immer sehr interessante Interviews und angenehme Stimmen.

Top‑Podcasts in Nachrichten

DER STANDARD
DER STANDARD
ORF Ö1
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Michael Nikbakhsh
ORF ZIB2

Das gefällt dir vielleicht auch

Nachrichtenmagazin profil, Eva Linsinger, Anna Thalhammer, Philip Dulle
Die Presse
DER STANDARD
ORF ZIB2
DER STANDARD
FALTER