58 Min.

44 | Sophia Gross-Fengels (MHP), wieso sollten wir uns mit dem ländlichen Raum beschäftigen? Freifahrt

    • Wirtschaft

Welchen Einfluss hat die neue Landlust dank der CoronaKrise auf ländliche Regionen und die dortigen Mobilitätsangebote ? Wie können Private-Public Partnerships helfen, Partizipation und Synergien zu ermöglichen und so Innovationsräume zu schaffen? Und wieso ist es eigentlich wichtig, ausgerechnet im ländlichen Raum über Mobilitätsangebote zu sprechen?

Zur Beantwortung dieser Fragen habe ich für diese Folge die Verkehrsforscherin Sophia Gross-Fengels eingeladen. Sophia ist Überzeugungstäterin und lebt die Empirie, was nicht zuletzt ihr geliebtes Klapprad als letzte Meile Vehikel zur RWTH Aachen beweist. Mit dem Klapptrad im Gepäck ist ist sie gerade erst nach Abschluss ihrer Dissertation über die Implementierung von Mobilitätsinnovationen im ländlichen jedoch zur Beratungsfirma MHP gewechselt, um dort als Digital Officer des Clusters Intelligent Mobility Mobilitätskonzepte auf Beraterseite zu entwickeln.

Welchen Einfluss hat die neue Landlust dank der CoronaKrise auf ländliche Regionen und die dortigen Mobilitätsangebote ? Wie können Private-Public Partnerships helfen, Partizipation und Synergien zu ermöglichen und so Innovationsräume zu schaffen? Und wieso ist es eigentlich wichtig, ausgerechnet im ländlichen Raum über Mobilitätsangebote zu sprechen?

Zur Beantwortung dieser Fragen habe ich für diese Folge die Verkehrsforscherin Sophia Gross-Fengels eingeladen. Sophia ist Überzeugungstäterin und lebt die Empirie, was nicht zuletzt ihr geliebtes Klapprad als letzte Meile Vehikel zur RWTH Aachen beweist. Mit dem Klapptrad im Gepäck ist ist sie gerade erst nach Abschluss ihrer Dissertation über die Implementierung von Mobilitätsinnovationen im ländlichen jedoch zur Beratungsfirma MHP gewechselt, um dort als Digital Officer des Clusters Intelligent Mobility Mobilitätskonzepte auf Beraterseite zu entwickeln.

58 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft