20 Folgen

Die Trainer und Organisationsberater Dirk Schulte und Axel Gundolf sprechen in ihrem Podcast "Auf ins Ungewisse" über Improvisieren als Führungsqualität. Die Prinzipien der Improvisation helfen Organisationen, agil zu handeln, Potenziale zu aktivieren und Wertschöpfung zu erhöhen. Und dieser Podcast beweist: Improvisieren kann man lernen.

Auf ins Ungewisse - Führung und Improvisation Dirk Schulte und Axel Gundolf

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Die Trainer und Organisationsberater Dirk Schulte und Axel Gundolf sprechen in ihrem Podcast "Auf ins Ungewisse" über Improvisieren als Führungsqualität. Die Prinzipien der Improvisation helfen Organisationen, agil zu handeln, Potenziale zu aktivieren und Wertschöpfung zu erhöhen. Und dieser Podcast beweist: Improvisieren kann man lernen.

    Episode 20 - Löse mein Problem in 2 Minuten (Die Beratungs-Challenge)

    Episode 20 - Löse mein Problem in 2 Minuten (Die Beratungs-Challenge)

    Zum Finale der zweiten Staffel von "Auf ins Ungewisse" fordern die beiden Trainer und Organisationsberater Dirk Schulte und Axel Gundolf sich gegenseitig heraus: Gelingt es ihnen, ein Problem aus dem Alltag von Führungskräften in zwei Minuten zu lösen? Das Besondere: Beide wissen vorher nicht, mit welchen Themen sie vom jeweils anderen herausgefordert werden, die Antworten sind live improvisiert im Podcast.

    Die Themen reichen von Agilität und Hierachien über Mitarbeiterbefragungen und Meetingregeln bis hin zu Kickertischen und Dienstwagen. Es wird also abwechslungsreich, erhellend - und nicht immer ganz ernst.

    • 29 Min.
    Episode 19 - New Work - Paradies für Mitarbeiter?

    Episode 19 - New Work - Paradies für Mitarbeiter?

    "Wir machen jetzt auch New Work." Das hört man aus vielen Unternehmen. Aber ist New Work inzwischen nicht nur noch ein Buzzword? Und geht es dabei nicht eigentlich nur um Wohlfühl-Tools, die die Arbeit einfach etwas netter für die Mitarbeitenden machen sollen?

    Die Trainer und Organisationsberater Dirk Schulte und Axel Gundolf gehen in dieser Episode von "Auf ins Ungewisse" an die Wurzeln der New-Work-Bewegung. Und da geht es um die großen Themen wie Motivation, Persönlichkeit und Sinn.  Die beiden zeigen auf, dass die Prinzipien hinter New Work weniger mit Wellness und dafür umso mehr mit Wertschöpfung zu tun haben - und dass es dabei viele Überschneidungen mit der Haltung der Improvisation gibt.

    • 26 Min.
    Episode 18 - Wieso folgen mir nicht alle?

    Episode 18 - Wieso folgen mir nicht alle?

    Wenn ich doch eine gute Führungskraft bin, warum gibt es dann Menschen, die mir nicht folgen? Das ist eine Frage, über die Führungskräfte nicht immer gerne sprechen - und genau darum tun es die Berater und Trainer Dirk Schulte und Axel Gundolf in dieser Podcast-Episode. 

    Sie beschäftigen sich mit Rollenbildern und Führungsstilen, aber auch damit, welche Rolle Macht und Hierarchie in Organisationen spielen. Wie immer schauen die beiden dabei sowohl auf den einzelnen Menschen und dessen Haltung als auch auf Unternehmen als System. 

    Was man dabei vom Fußball aber auch vom Tanzen lernen kann und warum Führungskräfte gerne durchaus etwas verrückt sein dürfen, das erfährt man in dieser neuen Folge von "Auf ins Ungewisse".

    • 23 Min.
    Episode 17 - Wann wird endlich alles wieder normal?

    Episode 17 - Wann wird endlich alles wieder normal?

    In den letzten Monaten und Jahren hat sich der Eindruck verstärkt, dass wir es mit einer zunehmenden Zahl von Krisen zu tun haben, die sich zum Teil auch noch gegenseitig verstärken. 

    Die Organisationsberater Dirk Schulte und Axel Gundolf zeigen auf, wie wichtig für Unternehmen und Führungskräfte gerade in diesen Zeiten eine Haltung von Akzeptanz, Präsenz und Flexibilität ist, um handlungsfähig zu bleiben. In dieser Podcast-Episode erläutern die beiden, wie man diese Haltung trainieren kann, warum sich der Blick in die Unternehmensgeschichte lohnt und dass Schilf manchmal besser ist als Stahlbeton.

    • 23 Min.
    Episode 16 - Hey Boss, ich brauch mehr Geld!

    Episode 16 - Hey Boss, ich brauch mehr Geld!

    In dieser Episode von "Auf ins Ungewisse" geht es ans Eingemachte: Die Organisationsberater und Trainer Dirk Schulte und Axel Gundolf reden über Geld, und da hört der Spaß ja bekanntlich auf - oder?

    Im Spannungfeld von Motivation, Macht und Transparenz hilft wie immer die Perspektive der Improvisation: Das intrinsische Engagement der Mitarbeitenden im Blick behalten, das Naheliegende dem Komplizierten vorziehen und gegenseitiges Vetrauen aufbauen. 

    Wie das geht und warum das gar nicht so leicht ist, wird in dieser Episode beleuchtet. Und am Ende hört der Spaß zum Glück doch nicht auf, denn gesungen wird auch noch.

    • 21 Min.
    Episode 15 - Es ist so einsam an der Spitze

    Episode 15 - Es ist so einsam an der Spitze

    In dieser Episode von "Auf ins Ungewisse" beschäftigen sich Dirk Schulte und Axel Gundolf mit dem Phänomen der Führungskraft als "einsamer Wolf". Wo kommt dieses Bild eigentlich her? Und warum ist es in der heutigen Zeit enormer Komplexität überholt?

    Die beiden Trainer und Organisationsexperten sprechen darüber, dass Führungskräfte mehr Unterstützung brauchen und wie sie diese bekommen können. Und es geht darum, wie Unternehmen als Systeme durch ihre Strukturen Einfluss darauf nehmen können, wie mehr Kooperation über Führungsebenen hinweg gelingt. Das alles wie immer mit vielen Beispielen aus dem vollen Leben, von Robin Williams über Wladimir Putin bis hin zu Jürgen Klopp.

    • 20 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Sandra Groeneveld, Ina Karabasz
Finanzfluss
Noah Leidinger, OMR
Philipp Westermeyer - OMR