28 Folgen

Wie gelingt eine digitale Transformation und was ist das eigentlich?

'Changing out loud' möchte mit praktischen Methoden, Tools, Vorgehensweisen und Ansätze für eine digitale Transformation liefern, die Unternehmern, Organisationsentwicklern und interessierten Menschen Inspiration sowie praktische Anleitungen liefert.

Wir stellen regelmäßig zwei verschiedene Formate vor. Das erste Format sind kleinere Lernnuggets (N). In diesen Lern-Häppchen werden konkrete Methoden, Tools, Vorgehensweisen in kurzer Form vorgestellt. Im zweiten Format interviewen wir Gäste vertiefend zu ihren Transformationsvorhaben oder zu grundsätzlichen Transformations-Konzepten (#).

Changing out loud - Dein Praxispodcast rund um die Digitale Transformation Ilka Dekan

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 8 Bewertungen

Wie gelingt eine digitale Transformation und was ist das eigentlich?

'Changing out loud' möchte mit praktischen Methoden, Tools, Vorgehensweisen und Ansätze für eine digitale Transformation liefern, die Unternehmern, Organisationsentwicklern und interessierten Menschen Inspiration sowie praktische Anleitungen liefert.

Wir stellen regelmäßig zwei verschiedene Formate vor. Das erste Format sind kleinere Lernnuggets (N). In diesen Lern-Häppchen werden konkrete Methoden, Tools, Vorgehensweisen in kurzer Form vorgestellt. Im zweiten Format interviewen wir Gäste vertiefend zu ihren Transformationsvorhaben oder zu grundsätzlichen Transformations-Konzepten (#).

    Adventstür 8 mit Irmgard Barth - Priorisieren mit der Wert-Dauer-Matrix

    Adventstür 8 mit Irmgard Barth - Priorisieren mit der Wert-Dauer-Matrix

    Weihnachts-Special mit Advents-Türchen 7

    "Wir leben alle in einer Welt, in der wir viel zu viel Arbeit auf der Platte haben" sagt Irmgard Barth. Daher stellt Sie uns als Alternative zum Eisenhower Modell die Priorisierung mit der Wert-Dauer-Matrix vor. Ziel hierbei ist es, ein Projekt bzw. eine Aufgabe mit dem höchsten Nutzen/Wert sowie der kürzesten Entwicklungsdauer zu priorisieren, um wirtschaftlich gesehen Verzögerungskosten zu vermeiden.

    • 7 Min.
    Adventstür 7 mit Tobias Krüger - Delegation Poker für Klarheit in Entscheidungs- und Delegationsprozessen

    Adventstür 7 mit Tobias Krüger - Delegation Poker für Klarheit in Entscheidungs- und Delegationsprozessen

    Weihnachts-Special mit Advents-Türchen 7

    Tobias Krüger stellt uns mit Delegation Poker eine Methode vor, die Teams für Klarheit in Entscheidungsprozessen nutzen können. Delegation Poker ist damit eine Technik, die Delegation spielerisch thematisiert, um Handlungsregeln für das Miteinander und das Treffen von Entscheidungen abzuleiten. Zudem können Erwartungen miteinander abgeglichen werden.

    • 7 Min.
    Adventstür 6 mit Jana Galling - Vertrag mit meinem zukünftigen Ich

    Adventstür 6 mit Jana Galling - Vertrag mit meinem zukünftigen Ich

    Weihnachts-Special mit Advents-Türchen 6

    Heute kommt eine Folge, die eine Inspiration für den ganz persönlichen Bereich bereit hält - es geht um wichtige Entscheidungen und mögliche Folgen. Jana Galling erklärt, wie man ganz bewusst eine Entscheidung trifft und es gelingt, sich selbst zu einem späteren Zeitpunkt dafür nicht zu 'verurteilen', wenn es mal der falsche Weg war. Wie das geht? Mit einem Vertrag mit meinem zukünftigen Ich!

    • 5 Min.
    Adventstür 5 mit Jacob Chromy - High Five für mehr Aufgabentransparenz und Wertschätzung im Team

    Adventstür 5 mit Jacob Chromy - High Five für mehr Aufgabentransparenz und Wertschätzung im Team

    Weihnachts-Special mit Advents-Türchen 5

    Jacob Chromy stellt in dieser Folge eine Methode vor, die man gut als Kommunikationsanlass für sein Team einsetzen kann. Mit dem Vorgehen 'High Five' wird Arbeit im Team sichtbar sowie besprechbar gemacht und zahlt auf die Wertschätzung im Team ein.

    • 6 Min.
    Adventstür 4 mit Carmen Kauffmann - Positive Zusammenarbeit mit dem 'Wahrnehmungsfokus' gestalten

    Adventstür 4 mit Carmen Kauffmann - Positive Zusammenarbeit mit dem 'Wahrnehmungsfokus' gestalten

    Weihnachts-Special mit Advents-Türchen 4

    Wer kennt es nicht? Im beruflichen Umfeld gibt es eine Person, bei der sich die Zusammenarbeit schwierig gestaltet. Carmen Kauffmann gibt uns im Türchen 4 mit dem Wahrnehmungsfokus etwas an die Hand, wie man lernt, damit positiv umzugehen. Denn "Die Energie folgt dem Fokus", wie Carmen sagt. Je nachdem, ob positiv oder negativ ausgerichtet - die Zusammenarbeit wird sich entsprechend entwickeln.

    • 7 Min.
    Adventstür 3 mit Sabine Koppe - Partizipation schaffen mit 1-2-4-all & Appreciative Interviews (Liberating Structures)

    Adventstür 3 mit Sabine Koppe - Partizipation schaffen mit 1-2-4-all & Appreciative Interviews (Liberating Structures)

    Weihnachts-Special mit Advents-Türchen 3

    Sabine Koppe stellt uns mit 1-2-4-all ein Vorgehen aus den Liberating Structures vor, was die Partizipation eines jeden Teammitgliedes fördert und jeden zu Wort kommen lässt. Als Zusatzidee kombinieren wir die Struktur mit einer weiteren Struktur, dem Appreciative Interview.

    • 6 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Das gefällt dir vielleicht auch