15 Folgen

clickFLUT ist Dein Podcast über Online-Marketing-Strategien für kleine und mittlere Unternehmen.

Du möchtest Dein Unternehmen gerne online bewerben, weißt aber nicht genau, wo Du anfangen sollst?

Hast Du schon einige Anzeigen bei Google Ads und Facebook ausprobiert, aber nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt?

Möchtest Du Interviews mit anderen Unternehmern hören, die bereits Online-Werbung für Ihre Unternehmen nutzen oder herausfinden möchten, welche Kanäle und Möglichkeiten es gibt?

Dann bist Du hier genau richtig! Abonniere den Podcast und verpasse keine Folge!

Links und weitere Infos zu den einzelnen Folgen kannst Du hier finden > https://clickflut.de

clickFLUT - Online-Marketing für Dein Unternehmen Ricky Langhans

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 1 Bewertung

clickFLUT ist Dein Podcast über Online-Marketing-Strategien für kleine und mittlere Unternehmen.

Du möchtest Dein Unternehmen gerne online bewerben, weißt aber nicht genau, wo Du anfangen sollst?

Hast Du schon einige Anzeigen bei Google Ads und Facebook ausprobiert, aber nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt?

Möchtest Du Interviews mit anderen Unternehmern hören, die bereits Online-Werbung für Ihre Unternehmen nutzen oder herausfinden möchten, welche Kanäle und Möglichkeiten es gibt?

Dann bist Du hier genau richtig! Abonniere den Podcast und verpasse keine Folge!

Links und weitere Infos zu den einzelnen Folgen kannst Du hier finden > https://clickflut.de

    CF010 - Google Ads Workshop Teil 2

    CF010 - Google Ads Workshop Teil 2

    Podcast: Google Ads Workshop Teil 2 - Deine ersten AnzeigenIn dieser Folge legen wir deine erste Werbekampagne bei Google Ads an.

    Die Voraussetzungen haben wir in der letzten Folge ja schon besprochen.



    In naher Zukunft werde ich auch noch ein Video zu diesem Thema machen, das wird dann natürlich hier verlinkt. Bis dahin habe ich hier eine kleine Bildergalerie mit den wichtigsten Schritten, damit du dir beim Zuhören die einzelnen Schritte genau ansehen kannst.

    Sollte es noch Fragen geben, bin ich natürlich immer gerne da und beantworte sie 😉

    • 42 Min.
    CF011 - Gefahren beim Online-Marketing

    CF011 - Gefahren beim Online-Marketing

    Blender, Abzocker und Co.Heute mache ich mir mal etwas Luft und lasse mich über alles aus, was beim Online-Marketing entweder nervt oder unnötig Geld kostet. Das ist leider eine ganze Menge.

    Ich erzähle euch von ungerechtfertigten und übertrieben Angeboten, Blendern und dem grottenschlechten Support von Facebook – haltet euch fest 😉

    • 26 Min.
    CF012 - Corona-Sonderfolge

    CF012 - Corona-Sonderfolge

    Heute gibt es eine Sonderfolge vom Podcast. Es war eigentlich geplant, dass ich im Laufe dieses Jahres für den HHG einen kostenlosen Vortrag halte, wie ihr euer Unternehmen im Internet besser präsentieren könnt und wie ihr das Internet nutzen könnt um euch zu vermarkten.





    Uns ist wohl allen bewusst, dass dieser Vortrag nicht stattfinden wird - deshalb nun diese Sonderfolge. Ich denke nämlich, dass es gerade jetzt wichtig ist, dass ihr alle Werkzeuge, Möglichkeiten und Kanäle, die es im Internet gibt, jetzt nutzt um euren Betrieb über Wasser zu halten und weiterhin für Eure Kunden dazubleiben.





    Ich werde jetzt auch gar nicht viel von mir erzählen, es ist wichtiger, dass ihr schnell an die Infos kommt - legen wir also mal los.





    Die Basics





    Ist alles auf eurer Homepage, was da sein soll? Sind alle aktuellen Informationen drauf? Stehen da alle aktuellen Kontaktwege drauf? Habt ihr besondere Angebote im Moment? Vielleicht lohnt es sich jetzt ja mal neue Kontaktmöglichkeiten auszuprobieren - wie wäre es mit einer WhatsApp-Nummer oder einer persönlichen Beratung per Skype?





    Das gleiche gilt auch für Google MyBusiness. Wer es noch nicht weiß - das ist euer Firmeneintrag, der bei Google in der Suche erscheint. Der Eintrag ist kostenlos und bietet euch die Möglichkeit euch gut zu präsentieren. Viele sehen immer nur auf die Sternebwertungen und checken, ob ihre Adresse stimmt. Ihr könnt dort mehr machen! 





    Stellt aktuelle Fotos rein. Nutzt die Möglichkeiten um dort Eure aktuellen Angebote und Dienstleistungen einzutragen. Nehmt mal ein Video auf. Nutzt die Möglichkeit der 360-Grad-Rundgänge - Die Menschen können in den meisten Fällen momentan nicht in euren Laden kommen - so könnt ihr den Laden zu den Menschen bringen.





    Gerade zum Thema MyBusiness habe ich einen ganzen Berg an Infos in meinem Blog und den Podcasts auf clickflut.de - Hört oder lest da doch mal rein.





    Was für MyBusiness gilt ist bei Facebook genau das gleiche. Schreibt alles rein was geht, nutzt oben den rechts auf eurer Facebook-Firmenseite den Button, damit die Leute euch mit einem Klick einfach anrufen oder eine Nachricht schreiben können.





    Facebook und Instagram - aber richtig!

    Viele nutzen jetzt endlich mal Facebook oder Instagram für Ihren Laden - das ist eine feine Sache. Viele wissen aber nicht genau, wie das richtig funktioniert. 





    Facebook ist nicht dafür da, dass ihr es einfach nur als eine riesige digitale Plakatwand für eure Angebote nutzt - ihr solltet dort einen persönlichen Bezug zu euren Kunden oder potenziellen Kunden aufbauen und einen Mehrwert schaffen.





    Wir alle kennen bestimmt das Video der Bäckerei aus Hannover - das hat es inzwischen in jede Nachrichtensendung geschafft - weil es persönlich ist und der Herr da nicht nur ein Foto von 5 Brötchen gepostet hat wo draufsteht  Bitte kaufen, jetzt nur 2,50€.





    Ihr müsst ja nicht in Tränen ausbrechen oder überemotional werden, aber macht den Kunden doch ruhig mal klar, dass es um eure Existenz geht und wie sie helfen können. Macht ihnen klar, dass wenn sie jetzt das ganze Gerümpel auf Amazon bestellen, in ein paar Monaten vielleicht auch nur noch Amazon da ist - weil alle anderen Geschäfte der Umgebung die Pforten geschlossen haben.





    Nutzt Facebook doch um die Leute zu Beraten. In den Laden können sie vielleicht nicht mehr kommen, aber sie können sich Videos ansehen. Zeigt denen, was ihr im Moment im Angebot habt, erklärt, wie einfach es ist, bei euch zu bestellen. Schnürt passende Angebote und stellt sie da vor! 





    Die Leute können nicht mehr in Cafes - vielleicht bietet man als Bäckerei nun ein Kuchenpaket an, damit die Leute das wenigsten zuhause genießen können. 





    Die Restaurants sind zu, aber es ist gerade Bombenwetter und die Sonne scheint nach Wochen mal wieder - Fleischereien könnten doch jetzt Grillpakete anbieten und dazu ein kleines Video machen - was ist da drin, wie bereitet m..

    • 8 Min.
    CF013 - Sonderfolge - Gastro und Hotels

    CF013 - Sonderfolge - Gastro und Hotels

    AußenwirkungGoogle My BusinessBewertungenFotosVideosLadenAngebotUmgebungFreizeitaktivitätenEinzigartige Vorzüge360° Fotos und RundgängeAlle möglichen Infos eintragen.BeiträgeWebsitehochwertige Fotos und Videosauch gerne selber - Zukunft!Bewertungen einbindenBesondere AngeboteAktivitäten in der UmgebungSicherheitsvorkehrungenBuchung und Reservierung im Fokus!Eintragen in Verzeichnissen für BacklinksUnabhängigkeitSEOLadezeiten / HostingKeywordanalyse und entsprechende UmsetzungSchemaBilder mit Alt-Texten versehen und auf Dateinamen achtenNutzererfahrung optimierenTracking einrichtenEigene WerbungGoogleFacebookInstagramBuchungsplattformen abschwächenProvisionen sparen durch gebote auf eigenen UnternehmensnamenKunden direkt ansprechen über Werbung durch RemarketingNewsletter nutzen für Angebote und um sich wieder in Erinnerung zu rufenEigene Interaktion mit den Kunden steigern durch Aufforderung zum Folgen auf Social Media Plattformen und ein gutes Konzept für das Bedienen der Inhalte.

    • 41 Min.
    CF015 - Nicht abzocken lassen

    CF015 - Nicht abzocken lassen

    Leider kommt es mir immer wieder unter, dass vielen Unternehmern einfach sinnlos Geld aus der Tasche gezogen wird.



    In dieser Folge gehe ich mal auf die überzogenen Preise für Homepages, Facebook-Betreuung und ähnliches ein und beantworte die Frage "Was sollte eine gute Website denn kosten?"

    • 17 Min.
    CF014 - Gastro nach Corona

    CF014 - Gastro nach Corona

    In dieser Folge habe ich Besuch von meinem Bruder Andreas Langhans.

    Gemeinsam sprechen wir über eine Möglichkeit nach der Krise den Umsatz in der Gastronomie nachhaltig zu steigern.

    Es mag etwas seltsam wirken in der jetzigen Zeit über Busreisen zu sprechen, wo doch am liebsten jeder verantwortungsvolle Mensch Zuhause bleiben sollte.

    Irgendwann, hoffentlich früher als später, ist der Spuk aber vorbei und dann wollen die Leute wieder raus und etwas erleben.

    Bustagesreisen, keine Butterfahrten oder Verlaufsveranstaltungen, sind ein gutes Modell für jeden Gastronomischen Betrieb mit einem Saal oder mindestens 50 Sitzplätzen, um auch außerhalb des Tagesgeschäfts die leeren Kapazitäten zu nutzen.

    Es ist kein Spaziergang und erfordert Einsatz. Andreas hat auf beiden Seiten gestanden. Wir sind zusammen in der Gastronomie aufgewachsen. Ein klassischer Landgasthof in Dithmarschen – irgendwo im nirgendwo.

    Ein großer Saal, hunderte Sitzplätze, und außerhalb der Saison alles leer.

    Als Andreas den Betrieb von unseren Eltern übernahm hat er angefangen die leeren Plätze im Lokal mit Bustagesreisen zu füllen.

    Heute lebt er seinen Traum als Reisebusfahrer, fährt durch die ganze Welt und berät Gastronomen die auch die Chancen nutzen möchten, um mit Bustagesreisen auch tagsüber wieder Leben in ihren Betrieb zu bringen.

    Mehr erfahrt ihr in dieser Folge und Busmagnet.de!

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Finanzfluss
Noah Leidinger, OMR
Janin Ullmann
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth