84 Folgen

Hi, mein Name ist Dr. Oliver Altenhövel und ich freue mich, dass ihr euch für unseren Podcast interessiert. Hier erwartet euch umfangreiches Immobilienwissen, spannende Specials mit besonderen Gästen und Diskussionen zu aktuellen Themen wie Immobilienverkauf und -kauf, Finanzierung, Fördermittel für energetische Sanierung, Recht und Steuern bei Immobilien. Macht es euch gemütlich und lehnt euch zurück.
Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören! Bei Fragen oder Anregungen erreicht ihr uns unter 0251 5005 580, info@volksbank-immobilin.info oder über unsere Homepage www.volksbank-immobilien.info.

Das Immobilien A&O - DER Podcast der Immobilienwirtschaft mit Dr. Oliver Altenhövel Volksbank Immobilien Münsterland

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 10 Bewertungen

Hi, mein Name ist Dr. Oliver Altenhövel und ich freue mich, dass ihr euch für unseren Podcast interessiert. Hier erwartet euch umfangreiches Immobilienwissen, spannende Specials mit besonderen Gästen und Diskussionen zu aktuellen Themen wie Immobilienverkauf und -kauf, Finanzierung, Fördermittel für energetische Sanierung, Recht und Steuern bei Immobilien. Macht es euch gemütlich und lehnt euch zurück.
Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören! Bei Fragen oder Anregungen erreicht ihr uns unter 0251 5005 580, info@volksbank-immobilin.info oder über unsere Homepage www.volksbank-immobilien.info.

    Vol. 83) Förderung für den klimafreundlichen Neubau!

    Vol. 83) Förderung für den klimafreundlichen Neubau!

    Der Bund gewährt Förderungen in Form von zinsverbilligten Krediten zur Verringerung der Umweltwirkungen und zur Erhöhung des Nachhaltigkeitsstandards bei der Schaffung neuen Wohnraums. Ziel der Förderung ist die Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Lebenszyklus, die
    Verringerung des Primärenergiebedarfs in der Betriebsphase und die Erhöhung des Einsatzes erneuerbarer Energien unter Einhaltung von Prinzipien des
    nachhaltigen Bauens.

     

    Und konkret sind dies die Förderprogramme der KfW
    297 und 298.

     

    In dieser letzten Folge zur KfW-Förderung spricht Dr. Oliver Altenhövel mit Evelyn Leipold über die Förderung von Neubauten bzw. Ersterwerb.

    Folgende Themen werden besprochen:


    Wer kann alles einen Antrag stellen!
    Welche Anforderungen? Basis-Variante oder Premium QNG
    Wie hoch ist die Kredithöchstgrenze?
    Lohnt sich ein Antrag?
    Antrag, Ablauf, Auszahlung etc.

     

    Auch in dieser Folge geben wir erste Information zu dieser Förderung und verweisen auf die aktuellen Konditionen und die genauen Informationen auf der Seite der KfW.



    Also reinhören und prüfen.

    • 16 Min.
    Vol. 82) KfW-Ergänzungskredit 359 für Privatpersonen und sehr viele andere!

    Vol. 82) KfW-Ergänzungskredit 359 für Privatpersonen und sehr viele andere!

    Diese Podcastfolge ist eine Ergänzungsfolge, denn
    es handelt sich um den Ergänzungskredit zu dem Programm 358.

    Dr. Oliver Altenhövel erläutert mit der Expertin für Förderungen Evelyn Leipold die wichtigsten Aspekte von dem KfW-Programm 359 – jedoch nur die Abweichungen gegenüber dem Programm 358, welches bereits in
    einer anderen Folge vorgestellt wurde.

    Ganz wichtig: Dieses Programm ist NICHT nur für
    natürliche Personen (Privatpersonen)

    SONDERN auch für:


    Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG)


    Gesellschaften bürgerlichen Rechts
    Einzelunternehmen
    freiberuflich Tätige
    Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, zum Beispiel Kammern und Verbände
    gemeinnützige Organisationen, einschließlich Kirchen
    Unternehmen, einschließlich kommunaler Unternehmen
    sonstige juristische Personen des Privatrechts, einschließlich Wohnungsbau­genossenschaften und Contractoren

     

    Und auch ganz wichtig: Auch in dieser Folge geben
    die beiden nur erste Information zu einem Thema und auch nur die Abweichung gegenüber 358. Dadurch bleibt die Folge kurz und knapp und hier der Verweis auf
    die Seite der KfW.

     Einzelmaßnahmen Ergänzungskredit – Wohngebäude (358, 359) |KfW

     

    Also reinhören und prüfen.

    • 6 Min.
    Vol. 81) Heizungsförderung PLUS - KfW-Programmen 358 Einzelmaßnahmen Ergänzungskredit PLUS - Wohngebäude.

    Vol. 81) Heizungsförderung PLUS - KfW-Programmen 358 Einzelmaßnahmen Ergänzungskredit PLUS - Wohngebäude.

    Die Heizungsförderung geht noch besser und zwar mit dem KfW-Programm 358 – Dies ist ein Kreditprogramm, welches das Zuschussprogramm 458 ergänzen
    kann (vgl. Vol. 79)

    Wie dies genau erfolgen kann, bespricht Dr. Oliver Altenhövel mit der Expertin für Förderungen Evelyn Leipold.

    Mit dem Ergänzungskredit fördert die KfW energetische Einzelmaßnahmen (z.B. Heizungserneuerung, Dämmmaßnahmen an der Gebäudehülle, Austausch techn. Anlagen), für die bereits ein Zuschuss zugesagt beziehungsweise bewilligt aber noch nicht ausgezahlt wurde, der nicht älter als 12 Monate ist.

    Insgesamt gibt es zwei Finanzierungsvarianten (Annuitätendarlehen sowie endfälliges Darlehen), wobei die Bewilligung u.a. vom dem Haushaltsjahreseinkommen abhängig ist.

    Die aktuelle Fassung findet man auf der KfW-Seite.

    Einzelmaßnahmen Ergänzungskredit – Wohngebäude (358,
    359) | KfW

    Aber jetzt einmal reinhören und vorinformieren.

    • 11 Min.
    Vol. 80) Endlich! Die Degressive AfA ist da!

    Vol. 80) Endlich! Die Degressive AfA ist da!

    …  in Kombination mit der Sonder-AfA sind über 38% Abschreibung in den ersten 4 Jahren möglich.

     

    Was hat das lange gedauert!

    17.07.2023 BMF Refentenentwurf bis 27.03.2024 Verkündung.

    Aber immer noch schneller als manche Baugenehmigung 😉.

    Zusammen mit dem Steuerberater Jörg Bosse spricht Dr. Oliver Altenhövel über die immobilienspezifischen Aspekte aus dem Wachstumschancen-Gesetz.

     

    Nun sind es 5% statt 6% degressive AfA geworden. Aber wie berechnet man die degressive AfA und wann ist der Break-Even auf die lineare AfA von 3%.

    Und was ist bei der Herstellung und Anschaffung zu beachten?
    Die degressive AfA kann erfolgen, wenn mit der
    Herstellung nach dem 30.9.2023 und vor dem 1.10.2029 begonnen wird.

    Im Fall der Anschaffung ist die degressive Afa nur dann möglich, wenn der obligatorische Vertrag nach dem 30.9.2023 und vor dem 1.10.2029 rechtswirksam abgeschlossen wird.

    Und diese Immobilien müssen den Effizienzhaus-Standard 55 erfüllen, der aber für Neubauten bereits seit dem 01.01.2023 verpflichtend ist. 😉

    Und dann sprechen die beiden noch über die Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau, § 7b EstG. Auch hier hat es Verbesserungen gegeben.



    Sofern alle Bedingungen erfüllt werden, sind in der Kombination über 38% Abschreibung in den ersten 4 Jahren möglich!



    Also reinhören und investieren?



    Was meint ihr?

    Ist die 5% degressive Abschreibung nun der Beschleuniger für den Neubau?

    • 16 Min.
    Vol. 79) Heizungsförderung bzw. KfW-Förderprogramm 458

    Vol. 79) Heizungsförderung bzw. KfW-Förderprogramm 458

    Was gab es viel Diskussion über dieses Thema! Wie oft wollten wir dieses Thema bereits vertonen und immer wieder kam eine Veränderung!

    Verunsicherung pur! Deshalb haben wir jetzt die
    Förderexpertin Evelyn Leipold eingeladen und wir reden über die Heizungsförderung für Privatpersonen mit Wohngebäuden.

    Exakt geht es um das KfW-Programm 458 – ein Förderprogramm für den Kauf und den Einbau einer neuen klimafreundlichen Heizung. Eine Zuschussförderung.

    Unser Podcast ersetzt nicht den Blick in die aktuelle Fassung. Dafür gab es in den letzten Monaten auch zu häufig Veränderungen. Daher hier
    der Link:

    Heizungsförderung
    für Privatpersonen – Wohngebäude (458) | KfW

     

    Bei uns erfahrt ihr, ob ihr bereits in die erste Fördergruppe
    fallt, oder noch etwas (Mai oder August 2024) warten müsst. Und ob das Haushaltsjahreseinkommen für den Einkommensbonus passend ist.



    Zielsetzung ist, die maximal 21.000 € + ggfs. weitere 2.500 € als geschenktes Geld zu erhalten.



    Also reinhören und prüfen und die Sonderregelung am Ende beachten.

    • 14 Min.
    Vol. 78) Dienstbarkeiten oder Belastungen ohne Geld – was sind das eigentlich?

    Vol. 78) Dienstbarkeiten oder Belastungen ohne Geld – was sind das eigentlich?

    In dieser Podcastfolge erklären Dr. Oliver Altenhövel und Andreas Sielker alles über Dienstbarkeiten. Und zwar angefangen über die Position im Grundbuch in Abt. II.

     

    Zu allen Arten von Belastungen ohne Geld wie Grunddienstbarkeit, beschränkt persönliche Dienstbarkeit, Reallast – wie sicherte Zahlung – Leibrente, Vormerkung (sichert Eigentumserwerb ab), Nießbrauch & Wohnrecht liefern die beiden praktische Beispiele.

    Natürlich wird auch erklärt wie diese Belastungen ins Grundbuch kommen und auch wieder heraus!

    Und dann geht es schon wieder weiter mit den Beispielen Wegerecht und dem Problem bei der Finanzierung, wenn man ein Helikoptergrundstück erwerben will, Klassiker wie Leitungsrecht für Telekommunikation oder ganz aktuell Fernwärme und noch einige mehr.

    Den Abschluss machen dann noch zwei kuriose Beispiele „Pferdetränke“ und „Das Fenster zum Hof“.

    Welche Dienstbarkeiten sind dir bereits begegnet?

    • 21 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

ghbr1105 ,

Monopoly Fieber

Der Podcast war echt gelungen. Wann bekommt man mal solche interessantn Hintergrundinfos zur Entstehungsgeschichte? Klasse! Also ich habe jetzt Lust auf eine Runde Münster Monopoly und bin erleichtert, dass das Spiel offensichtlich auch bei anderen Spielern mal aus dem Ruder läuft ☺️

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
Doppelgänger Tech Talk
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Kampf der Unternehmen
Wondery
Finanzfluss Podcast
Finanzfluss

Das gefällt dir vielleicht auch

Der immocation Podcast | Lerne Immobilien
immocation
1a LAGE - Der Immobilienpodcast
Prof. Dr. Michael Voigtländer, Hauke Wagner
FAZ Finanzen & Immobilien
Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z.
Finanzfluss Podcast
Finanzfluss
Business Class – Finanzen und Karriere
Business Insider
Zwei Zimmer, Küche, Bad – Immobilien und Wohntrends
WELT