38 Folgen

Der Podcast von Cornelia und Volker Quaschning bespricht locker, kompetent und informativ aktuelle Themen aus dem Bereich Klimakrise und Energierevolution. Dieser Podcast liefert Fakten und Hintergründe zum Klimaschutz und zur Energiewende. Er zeigt Lösungen auf, wie wir mit erneuerbaren Energien wie Solarenergie und Windkraft, einer echten Verkehrswende mit Fahrrad, Öffis und Elektroauto sowie einer Wärmewende die Klimakrise meistern und das Pariser Klimaschutzabkommen mit einer maximalen Erwärmung von 1,5 Grad einhalten können. Er beschreibt Visionen einer klimaverträglichen und nachhaltigen Zukunft. Der Podcast erläutert auch, welche Rahmenbedingungen die Politik setzen muss und welche Einflussmöglichkeiten wir selber haben.

Das ist eine gute Frage Podcast Cornelia und Volker Quaschning

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,8 • 366 Bewertungen

Der Podcast von Cornelia und Volker Quaschning bespricht locker, kompetent und informativ aktuelle Themen aus dem Bereich Klimakrise und Energierevolution. Dieser Podcast liefert Fakten und Hintergründe zum Klimaschutz und zur Energiewende. Er zeigt Lösungen auf, wie wir mit erneuerbaren Energien wie Solarenergie und Windkraft, einer echten Verkehrswende mit Fahrrad, Öffis und Elektroauto sowie einer Wärmewende die Klimakrise meistern und das Pariser Klimaschutzabkommen mit einer maximalen Erwärmung von 1,5 Grad einhalten können. Er beschreibt Visionen einer klimaverträglichen und nachhaltigen Zukunft. Der Podcast erläutert auch, welche Rahmenbedingungen die Politik setzen muss und welche Einflussmöglichkeiten wir selber haben.

    Batterien für den Klimaschutz

    Batterien für den Klimaschutz

    Die Angst vor der Dunkelflaute wird von Energiewendegegner:innen permanent geschürt. Tatsache ist: Ohne Speicher wird die Energiewende nicht funktionieren. Doch welche Speicher sollen das sein? Ist es sinnvoll, dabei auf Batterien zu setzen? Welchen Beitrag können Batterien zur Energiewende leisten? Haben wir ausreichend Lithium? Wie ist dabei die Umweltverträglichkeit von Batterien und lassen sie sich überhaupt recyclen? Und wie hoch ist das Brandrisiko?

    • 49 Min.
    Muss man sich Klimaschutz leisten können?

    Muss man sich Klimaschutz leisten können?

    Klimaschutz muss man sich leisten können, wird gerne behauptet. Doch stimmt das wirklich? Ist Klimaschutz nur etwas für Besserverdienende und wenn ja, warum ist dann die Klimabilanz von Milliardär:innen so katastrophal schlecht? Wir schauen uns an, was die Emissionen von Reichen in abartige Höhen treibt und wie eine klimaneutrale sozialverträgliche Mobilität und Ernährung aussieht und was dafür passieren muss.

    • 40 Min.
    Keine Angst vor der Wärmepumpe

    Keine Angst vor der Wärmepumpe

    Wochenlang wurde über das Heizungsgesetz gestritten. Nun gibt es einen Kompromiss. Damit wird Deutschland seine Klimaschutzziele allerdings kaum erreichen können. Ist die Gasheizung, die mit Wasserstoff betrieben wird, wirklich eine sinnvolle Alternative und ist die Angst vor zu hohen Kosten und technischen Problemen mit der Wärmepumpe begründet?

    • 48 Min.
    Technologieoffen abgehängt

    Technologieoffen abgehängt

    Deutschland streitet um die Wärmepumpe und Elektroautos, als wären wir das erste Land, das auf diese Technologien baut. Dabei setzten andere Länder dort längst Maßstäbe. Weil einige Parteien und die BILD-Zeitung den Durchbruch der Klimaschutztechnologien unter dem Vorwand einer vermeintlichen Technologieoffenheit torpedieren, verlieren wir immer mehr den Anschluss an China. Gefährden wir damit am Ende das Einhalten unserer Klimaschutzziele, die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland und gar unseren Wohlstand?

    • 37 Min.
    Klimaschutz-Desaster der Grünen

    Klimaschutz-Desaster der Grünen

    Vor Kurzem wäre das noch unvorstellbar gewesen: Die Grünen segnen einen Polizeieinsatz ab, um das Dorf Lützerath für die Braunkohle abbaggern zu können. Klimaschutzaktivist:innen stürmen daraufhin die grüne Parteizentrale und besetzen Habecks Wahlkreisbüro. Robert Habeck verteidigt das Vorgehen mit einem Deal zum Kohleausstieg, den er zuvor mit RWE ausgehandelt hat. Doch reicht der Deal aus, damit Deutschland sein 1,5-Grad-Ziel noch erreichen kann und was haben die anderen Parteien derzeit beim Klimaschutz zu bieten?

    • 38 Min.
    Klimakleber - Ökoterroristen oder Weltretter?

    Klimakleber - Ökoterroristen oder Weltretter?

    Seit Wochen blockieren Klimaktivist:innen Straßen und Flughäfen und werfen Lebensmittel auf Kunstwerke. Teile der Politik aber auch BILD und Co. bezeichnen Sie als Radikale, Extremisten oder gar Terroristen. Sie fordern die Härte des Rechtsstaats und Bayern verhängt Präventivhaft. Wirksamer Klimaschutz findet in Deutschland aber nach wie vor nicht statt. Die Regierung wird voraussichtlich das Klimaschutzgesetz und das Pariser Klimaschutzabkommen nicht einhalten. Die Folgen werden fatal sein. Sind die Proteste am Ende doch gerechtfertigt oder sind diese trotzdem völlig unangemessen?

    • 50 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
366 Bewertungen

366 Bewertungen

Nutzer501 ,

Wissenschaftlich fundierte Fakten mit klaren Appellen an Politik und Gesellschaft

Es werden wissenschaftlich fundiert aktuelle Themen rund um Energie und Klima behandelt. Es wird durch klaren Fakten mit politischen Mythen aufgeräumt und klare Handlungsanweisungen an Politik und Gesellschaft formuliert.
Ich finde das unregelmäßige Erscheinen der Podcast-Folgen sehr gut, denn so ist sichergestellt, dass auf aktuelle politische Trend tiefgründig eingegangen werden kann und nicht jede Woche das nahezu Gleiche heruntergeleiert wird.
Auch den Vortragsstil finde ich unterhaltsam und strukturiert. Selbst wenn es ein wenig nach einem vorgefertigten Gespräch klingt, ist die Aufarbeitung der Fakten und die fundierten Zahlen mir mehr wert als ein extrem lockerer oder spontaner Gesprächsstil. Man merkt beim Gesprächsformat, dass es sich um Wissenschaftler handelt und das ist auch gut so!
Freue mich über jede neue Folge und die detaillierten Einblick in die Energiewende!
Vielen Dank!

Kultpix ,

Auf den Punkt gebracht.

Klare Worte mit Fakten die die Politik blass aussehen lässt mit einer guten Portion Ironie. 👍

AndiiAGA ,

Inhalt gut, aber

Die Sendung mit der Maus für Erwachsene, die es einfach mögen. Zwei Leute lesen Texte vor. Leider kommt kein Gespräch auf. Der Inhalt an sich ist gut.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Podcast-Radio detektor.fm
Süddeutsche Zeitung
Linn Schütze, Leonie Bartsch & Auf Ex Production

Das gefällt dir vielleicht auch

Mitteldeutscher Rundfunk
Daniel Messling, Patrick von Rosen
NDR Info
Kathrin Witsch, Catiana Krapp, Kevin Knitterscheidt, Michael Scheppe
Tilo Jung
Philip Banse & Ulf Buermeyer