101 Folgen

Eine Kolumne von Matthias Petrat lesen oder vorlesen lassen? Jetzt geht beides, denn in diesem Podcast liest der Autor seine Kolumnen rund um die Apple- und Technikwelt vor - persönlich und barrierefrei.

Der Kolumnen-Podcast Matthias Petrat

    • Technologie
    • 3,4 • 51 Bewertungen

Eine Kolumne von Matthias Petrat lesen oder vorlesen lassen? Jetzt geht beides, denn in diesem Podcast liest der Autor seine Kolumnen rund um die Apple- und Technikwelt vor - persönlich und barrierefrei.

    #101 / Drei Jahre mit den AirPods Pro

    #101 / Drei Jahre mit den AirPods Pro

    AirPods Pro werden in nur wenigen Tagen schon drei Jahre alt. Seit dem ersten Tag an nutze ich sie auch und daher gilt es ein kleines Resümee nach drei Jahren mit den AirPods Pro zu ziehen. Wie ist der Alltag mit ihnen und wo gibt es noch Verbesserungspotential?

    • 11 Min.
    #100 / Das M2 MacBook Air – leicht, dünn, schnell und damit der mobilste Mac schlechthin

    #100 / Das M2 MacBook Air – leicht, dünn, schnell und damit der mobilste Mac schlechthin

    Home-Office ist eine Sache, die ich grundlegend schätze und bevorzuge. Es ist einfach sehr angenehm im eingerichteten Büro zu arbeiten und keine Wegzeiten zur Arbeit zu besitzen - das macht den Tag produktiver und entspannter. Dennoch arbeite ich auch unterwegs und benötige hierfür einen Mac. Ja, das iPad macht bei mir recht viel, aber gewohnte Arbeit kann ich nur mit einem Mac umsetzen. Seit einigen Wochen habe ich das M2 MacBook Air als mobiles Arbeitsgerät im Einsatz und daher möchte ich in dieser Kolumne mehr aus der Praxis mit diesem neuen Gerät erzählen.

    • 15 Min.
    #99 / Wie Werbung uns im Social Media manipuliert

    #99 / Wie Werbung uns im Social Media manipuliert

    Wir schreiben das Jahr 1999. Allabendlich läuft der Fernseher und heute ist ein Blockbuster zu sehen, der erst vor einem Jahr im Kino lief. "Armageddon – Das jüngste Gericht" hat viele Leute im Kino begeistert und heute ist der Hype um die TV-Ausstrahlung groß. Der Film beginnt um 20:15 Uhr und schon 20 Minuten nach dem Beginn kommt die erste Werbung. Wir kennen das und haben uns mit diesen Pausen arrangiert. Die reißt uns für eine gewisse Zeit aus dem Geschehen und lässt uns für eine kurze Verkaufspräsentation betrachten. Doch mittlerweile schaut niemand mehr freiwillig Fernsehen. Dafür manipuliert uns heute Werbung im Social Media.

    • 12 Min.
    #98 / Der iPod Hi-Fi

    #98 / Der iPod Hi-Fi

    In Zeiten von AirPlay 2, Multiroom-Audio und HomePod vergisst man gerne mal den Beginn von alldem. Auch die Namen heute bekannter Dinge haben ihren Ursprung in alten Zeiten verborgen. Ich möchte in dieser Kolumne etwas ausführlicher über den iPod Hi-Fi sprechen – der erste Lautsprecher von Apple als Zubehör für ein bekanntes Musikabspielgerät. Denn viele werden gar nicht mitbekommen haben, welchen Zauber Geräte aus alten Zeiten hatten.

    • 7 Min.
    #97 / Der Beginn und das Ende von Touch ID

    #97 / Der Beginn und das Ende von Touch ID

    2007 - das iPhone erreicht uns. Damit auch das Auf- und Absperren eines Gerätes über den Bildschirm und jeder wird sich noch an das "Slide to Unlock" aus dieser Zeit erinnern. Wo so markant war, wurde mit Touch ID noch markanter und machte den einstigen und schlichten Home-Button zu einem Bedienkonzept für mehrere Dinge. Doch der Beginn von Touch ID ist zugleich aus das Ende.

    • 7 Min.
    #96 / Ein Jahr mit dem Unu Scooter

    #96 / Ein Jahr mit dem Unu Scooter

    Vor fast einem Jahr hatte ich euch über mein neues Gefährt erzählt und die Rede ist vom Unu Scooter. Mittlerweile fahre ich damit die zweite Session durch die Gegend und möchte euch daher einen zweiten Eindruck und ein paar Empfehlungen aus der Praxis wiedergeben. Vielleicht werdet auch ihr somit zu einem Umsteiger oder Einsteiger und macht gewisse Dinge in Zukunft anders und besser.

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

3,4 von 5
51 Bewertungen

51 Bewertungen

JBG92 ,

Blog interessant, Podcast naja...

Uber den blog kann man nichts schlechtes sagen. Tolle Themen, Qualität statt Quantität. Der Schreibstil des Herrn Journalisten sagt mir persönlich zwar nicht zu aber die behandelten Themen sind abwechslungsreich und informativ. Der Podcast hingegen ist eine Katastrophe. Es gibt Leute, die können nicht reden oder, in diesem Fall, vorlesen. Dann muss man sich das eingestehen und entweder damit aufhören, oder daran arbeiten. So hat es den Charakter einer auswendig gelernten Hausarbeit, bei der versucht wurde es so wirken zu lassen, als würde man, durch unnötige Pausen und verrückte Betonungen es so klingen zu lassen, als würde man frei vortragen. Schade.

Link&co ,

VerApplet

Bevor ein neues Apple Produkt erscheint, werde ich regelmäßig zum passionierten „Rezensions-Jäger“. Auf dieser Pirsch kam mir irgendwann, in der Dämmerung ;-), zufällig Matthias P. vor die Flinte,...nein,... ein Artikel von ihm erschien auf dem Display meines IPhones und er war der Zeit wiedereinmal voraus. Es faszinierte mich, das alle mir beim Lesen aufkommenden Fragen, fast augenblicklich von ihm beantwortet wurden. Zusätzlich stellte sich heraus, dass er, wie ich, Ford Fiesta Fahrer ist und leidenschaftlicher Pokémon Jäger, was ich ehrlich gesagt eher heimlich machte, weil es mir peinlich gewesen wäre es offen zuzugeben. Egal. Und weil Zeit Geld ist, und ich viel Zeit auf langweiligen Arbeitswegen im Auto verbringe, landete ich, auch wieder zufällig, bei seinem Podcast, in dem all seine interessanten Artikel von ihm vorgelesen werden. Das ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig,... ist das ein Rheinischer Dialekt? oder Süd-Ost-Westhessisch? Egal- schließlich geht es um die SACHE! Auf jeden Fall finde ich alles sehr ehrlich und authentisch. Und die Themen interessieren mich durch die Bank! Von mir gibts deshalb 5 Daumen hoch & ein: Herzlichen Dank! weiter so!

antiklinale ,

Abwechslungsreich, aktuell, authentisch

Der Kolumnen-Podcast vom Technikblog matthias-petrat.com erscheint im Zwei-Wochen-Rhythmus und behandelt immer aktuelle technische Themen oder auch allgemein diskussionswürdige Bereiche, die mit der digitalen Welt zusammenhängen. Es ist immer angenehm zuzuhören, da man jedes Mal Neues dazulernt oder auch zum Nachdenken angeregt wird. Der Autor Matthias Petrat spricht den von ihm verfassten Text eigenständig auf und wirkt dabei sehr authentisch und überzeugend. Wer das im Podcast Gehörte nachlesen möchte, kann dies gerne auf dem entsprechenden Blog oder der App dazu tun. Insgesamt ist der Podcast also sehr zu empfehlen und bietet immer wieder Abwechslung.

Top‑Podcasts in Technologie

NDR Info
Sascha Lobo, Cisco
Malte Kirchner & Jean-Claude Frick
Lex Fridman
Jack Rhysider
c’t Magazin

Das gefällt dir vielleicht auch

Lukas Gehrer und Roman Van Genabith
Mac Life
Mac & i
Malte Kirchner & Jean-Claude Frick
JOCR
Undsoversum GmbH