3 Folgen

Zur persönlichen Berufung wird eine Tätigkeit, wenn man sich damit identifizieren kann, diese gerne macht und wenn sie einen erfüllt. Eine besondere Kraft ist zu spüren, sobald man auf Menschen trifft, die ihrer eigenen Berufung nachgehen. Mit viel Leidenschaft und Ehrgeiz schaffen sie Dinge, Erlebnisse sowie Erinnerungen u. damit bestenfalls auch Arbeitsplätze, Wissen und Mehrwerte für die Gesellschaft.

Für mein aktuelles Fotoprojekt porträtiere und inszeniere ich Menschen an ihrer Arbeitsstätte, die einer selbst gewählten Berufung nachgehen.

Um den Bildern mehr Kontext zu geben, produziere ich diesen Podcast.

Die Tätigkeit als Berufung Jan Voth

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 4 Bewertungen

Zur persönlichen Berufung wird eine Tätigkeit, wenn man sich damit identifizieren kann, diese gerne macht und wenn sie einen erfüllt. Eine besondere Kraft ist zu spüren, sobald man auf Menschen trifft, die ihrer eigenen Berufung nachgehen. Mit viel Leidenschaft und Ehrgeiz schaffen sie Dinge, Erlebnisse sowie Erinnerungen u. damit bestenfalls auch Arbeitsplätze, Wissen und Mehrwerte für die Gesellschaft.

Für mein aktuelles Fotoprojekt porträtiere und inszeniere ich Menschen an ihrer Arbeitsstätte, die einer selbst gewählten Berufung nachgehen.

Um den Bildern mehr Kontext zu geben, produziere ich diesen Podcast.

    Ottensmeier Offroad

    Ottensmeier Offroad

    Für mein Fotoprojekt zum Thema "Die Tätigkeit als Berufung" war ich dieses Mal zu Gast bei Ottensmeier Offroad in Bielefeld.

    Jeep Fan und Fahrer Christian Ottensmeier hat sich vor mehr als vierzig Jahren seinen ersten Jeep gekauft, einen CJ 5 V8 „Golden Eagle“. In diesem Moment hat ihn das Virus der Amerikanischen Allradikone gepackt, beschäftigt und nicht mehr losgelassen. Für ihn war und ist Jeep nicht nur ein Auto, sondern Sinnbild und Synonym für Individualität und Freiheit – eine Lebenseinstellung, die er sich bis heute bewahrt hat und aus der ein Beruf bzw. eine Berufung geworden ist.

    Der gelernte KfZ-Mechaniker hat die halbe Welt bereist und auch mit Jeeps befahren. Durch Teilnahmen an verschiedenen Offroad Veranstaltungen, Fernreisen und Expeditionen (z.B. in den USA, Alaska, Vietnam, Island, Sahara, Baja, Russland) kann er auf einen enormen Erfahrungsschatz zurückgreifen und kennt sich bestens mit diesen besonderen Fahrzeugen und ihren Eigenheiten aus.

    Zusammen mit seinem Team betreibt er sein „Man Cave“ (so wie es mal Interessenten bei einem Gespräch ausdrückten) in Bielefeld. Ein bodenständiger Ort, der von Christian ganz individuell eingerichtet wurde und der (neben Jeeps) viele Erinnerungen an seine Abenteuer zeigt, denn dort, wo er die meiste Zeit verbringt, möchte er sich wohl fühlen.

    Ich habe Christian Ottensmeier in seiner Arbeitsstätte in Bielefeld fotografisch porträtiert und inszeniert. Um den Bildern mehr Kontext zu geben, produziere ich diesen Podcast.

    Weitere Infos und die Bilder: https://janvoth.com/berufung


    Ottensmeier Offroad
    Webseite https://jeepfreunde.de
    Insta https://www.instagram.com/jeep_ottensmeier/


    Allgemeines
    Wortherkunft Jeep https://de.wikipedia.org/wiki/Jeep#Wortherkunft

    Artikel Absatzwirtschaft https://www.absatzwirtschaft.de/warum-heisst-die-marke-so-heute-jeep-227616/

    Rubicon Trail
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rubicon_Trail

    Fotostrecke Spiegel
    https://www.spiegel.de/fotostrecke/rubicon-trail-fotostrecke-163467.html

    Jeep Jamboree
    https://jeepjamboreeusa.com/

    Jeepers Jamboree
    https://jeepersjamboree.com/

    • 1 Std. 22 Min.
    Pizzeria bei Mario

    Pizzeria bei Mario

    Für mein Fotoprojekt zum Thema Berufung war ich dieses Mal zu Gast in der Pizzeria bei Mario in Bad Salzuflen. Pizzabäcker Mario Caccuri backt für seine Kunden in seiner Pizzeria seit über dreißig Jahren köstliche italienische Pizzen. In den neunziger Jahren machte er sich mit seiner eigenen kleinen Pizzeria selbstständig und startete eine Revolution, denn was heute völlig normal ist, war damals nicht weit verbreitet: „Original italienische Pizza zum Abholen“. Warum Mario nicht ohne seine Pizzen kann, seine Frau ihn von Anfang an tatkräftig unterstützt hat, es noch nicht klar ist, ob es evtl. mit den gemeinsamen Töchtern weiter geht und sie in die Fußstapfen des Papas treten und wieso ganz viel „Amore“ zur Pizza und dem Miteinander vor Ort dazugehört, erfährt und fühlt man beim Hören dieser neuen Episode meines Podcasts zum Thema Berufung.

    Für mein aktuelles Projekt porträtiere und inszeniere ich Menschen an ihrer Arbeitsstätte, die einer selbst gewählten Berufung nachgehen. Um den Bildern mehr Kontext zu geben, produziere ich zusätzlich diesen Podcast.

    Weitere Infos und die Bilder: https://janvoth.com/berufung

    • 49 Min.
    Timeless Tattoo

    Timeless Tattoo

    Für mein Fotoprojekt zum Thema Berufung war ich zu Gast bei Timeless Tattoo in Bielefeld. Tattoo Artist Scott Williams bringt seit über 30 Jahren kleine und große Kunstwerke auf und in die Haut seiner Kunden. Zusammen mit seiner Frau Tanja, seinem Sohn Dean, der Auszubildenden Marie und Maurice führt er eines der langjährigsten und bodenständigsten Tattoo-Studios in Ostwestfalen. Warum Tätowierer Scott das nun schon so lange und wieso er dies als gebürtiger Engländer in Deutschland macht, darüber habe ich mit ihm und einem Teil seines Teams gesprochen.

    • 1 Std. 35 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Handelsblatt KI-Briefing - Das News-Update zu Künstlicher Intelligenz
Larissa Holzki
Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
Kampf der Unternehmen
Wondery
Doppelgänger Tech Talk
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner