1 Std.

Dr. Hannes Fernow: Werte im Wandel der Zeit Zukünfte2Go - Ein Blick ins Neue mit und von Univ.-Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl

    • Wissenschaft

Von der Philosophie über die Aufgabe und Verantwortung von Marktforschung zu der Frage, was gute Zukunftsforschung eigentlich auszeichnet - diesen Weg unseres Gastes wollen wir in der vierten Podcast Episode nachzeichnen. Dr. Hannes Fernow gibt Impressionen aus seiner Forschungsarbeit, die den Wandel gesellschaftlicher Wertevorstellungen genauso abdeckt, wie Risikoabschätzungen von Geoengineering im Rahmen von Klimaschutzmaßnahmen. Es entsteht ein spannender Dialog mit meinem Kollegen Sebastian Burger.

Dr. Hannes Fernow leitet als Foresight Director den Think und Do Tank ‘GIM foresight’ in Berlin. Die GIM Gesellschaft für Innovative Markforschung ist eines der führenden Marktforschungsinstitute Deutschlands mit globaler Bedeutung an sieben Standorten. Der an der Universität Heidelberg promovierte Dr. Fernow wurde für seine Dissertation über den „Klimawandel im Zeitalter technischer Reproduzierbarkeit“ mit dem Umweltpreis der Viktor und Sigrid Dulger Stiftung ausgezeichnet und ist ein gefragter Keynote-Speaker.

Weitere Informationen zur Arbeit der GIM und die Möglichkeit, die aktuelle Studie unseres Gasts „Der schwarze Schwan COVID-19“ abzurufen, finden Sie auf deren Website.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter - Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

Ihre

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

Von der Philosophie über die Aufgabe und Verantwortung von Marktforschung zu der Frage, was gute Zukunftsforschung eigentlich auszeichnet - diesen Weg unseres Gastes wollen wir in der vierten Podcast Episode nachzeichnen. Dr. Hannes Fernow gibt Impressionen aus seiner Forschungsarbeit, die den Wandel gesellschaftlicher Wertevorstellungen genauso abdeckt, wie Risikoabschätzungen von Geoengineering im Rahmen von Klimaschutzmaßnahmen. Es entsteht ein spannender Dialog mit meinem Kollegen Sebastian Burger.

Dr. Hannes Fernow leitet als Foresight Director den Think und Do Tank ‘GIM foresight’ in Berlin. Die GIM Gesellschaft für Innovative Markforschung ist eines der führenden Marktforschungsinstitute Deutschlands mit globaler Bedeutung an sieben Standorten. Der an der Universität Heidelberg promovierte Dr. Fernow wurde für seine Dissertation über den „Klimawandel im Zeitalter technischer Reproduzierbarkeit“ mit dem Umweltpreis der Viktor und Sigrid Dulger Stiftung ausgezeichnet und ist ein gefragter Keynote-Speaker.

Weitere Informationen zur Arbeit der GIM und die Möglichkeit, die aktuelle Studie unseres Gasts „Der schwarze Schwan COVID-19“ abzurufen, finden Sie auf deren Website.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Hören! Mehr Informationen über unseren Podcast finden Sie auf unserer Website und bei Twitter - Fragen und Anregungen senden Sie gerne an zukuenfte2go@entechnon.kit.edu

Ihre

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

1 Std.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

SWR
Florian Freistetter
Bayerischer Rundfunk
ZEIT ONLINE
Prof. Klaus Stöhr, Mark Schubert für New Day Media
Quarks