118 Folgen

Vor dem Vorstand präsentieren, den Pitch gewinnen oder als Speaker mit der Online-Keynote begeistern – hier bekommst du Tipps für dein souveränes Auftreten.
Wir sind Anna Momber-Heers und Peter Claus Lamprecht. Mit unserer starken Kombi aus Performance und Visualisierung bieten wir dir das an Wissen und Erfahrung, was du für deinen nächsten Auftritt brauchst.

exzellent präsentieren - Speaker Performance, PowerPoint Visualisierung, Online Training Anna Momber-Heers, Peter Claus Lamprecht - präsentiere ALLES außer gewöhnlich

    • Wirtschaft
    • 4,8 • 44 Bewertungen

Vor dem Vorstand präsentieren, den Pitch gewinnen oder als Speaker mit der Online-Keynote begeistern – hier bekommst du Tipps für dein souveränes Auftreten.
Wir sind Anna Momber-Heers und Peter Claus Lamprecht. Mit unserer starken Kombi aus Performance und Visualisierung bieten wir dir das an Wissen und Erfahrung, was du für deinen nächsten Auftritt brauchst.

    Markus Tirok: Ein Interview ist eine Form der Präsentation!

    Markus Tirok: Ein Interview ist eine Form der Präsentation!

    Markus Tirok ist ein erfahrener Moderator, Medien- und Interview-Trainer.

    Und Markus ist (aus unserer Perspektive) hauptsächlich unser Trainer.

    Also der Mensch, zu dem wir gehen, wenn wir uns weiterentwickeln wollen, wenn es um Interviews und Podcast-Gespräche geht …

    Und weil wir unbedingt mehr Markus Tirok wollten, haben wir uns kurzerhand bei ihm zum Frühstück eingeladen:

    Um mit ihm über die Kunst des Geschichtenerzählens, die Bedeutung von guten Gesprächen und wie man aufrichtig in Kontakt mit anderen kommt, zu reden.

    Mit Markus zu sprechen war – wie immer – spannend, inspirierend, und wir haben uns pudelwohl gefühlt.

    Wir freuen uns, dass wir das nun endlich auch mit euch teilen können.

    Unsere wichtigsten Erkenntnisse:
    + Ein guter Kontakt macht in allen Gesprächen den einen großen Unterschied
    + Erst kritische Fragen machen aus einem Gespräch oder einem Interview ein gutes Hörerlebnis
    + Kommunikation und Präsentation brauchen beide Vorbereitung und Struktur

    Viel Spaß beim Hören!

    Alle Links der Episode findest du in den Shownotes: https://exzellent-praesentieren.de/markus-tirok-interviewhelden

    • 48 Min.
    Brauchen Speaker PowerPoint?

    Brauchen Speaker PowerPoint?

    PowerPoint-Slides sind wie Teenager!

    Manchmal sind sie unerträglich, aber wenn du rausfindest, wie du gut mit ihnen umgehst, können sie richtig Spaß machen. 😉

    Wenn es um PowerPoint-Präsentationen geht, sind die Meinungen geteilt und oft sehr emotional.

    Die einen finden, PowerPoint-Slides sind ein notwendiges Übel. Andere wissen dagegen, dass sie ein unverzichtbares Werkzeug für eine erfolgreiche Präsentation sein können.
    Jedenfalls, wenn sie richtig eingesetzt werden …

    Fest steht: PowerPoint kann dir helfen, deine Botschaft zu vermitteln, dein Publikum im Fokus zu halten und deine Inhalte zu veranschaulichen.

    Warum wir finden, dass gerade für Speaker jede Art von Visualisierung, also auch PowerPoint, ein exzellenter Bestandteil ihrer Vorträge und Keynotes ist, das erzählen wir dir in dieser Episode.

    Viel Spaß beim Hören!

    Shownotes: https://exzellent-praesentieren.de/brauchen-speaker-powerpoint

    • 14 Min.
    PowerPoint Präsentationen sind keine Handouts!

    PowerPoint Präsentationen sind keine Handouts!

    Eigentlich geht das nicht – exzellente PowerPoint-Folien und das Handout in einer Datei.

    Denn wenn man eine PowerPoint-Präsentation plant, dann muss man sich entscheiden:

    Will ich eine gute Visualisierung ODER ein gutes Handout?

    Wie so oft im Leben, kannst du hier nicht alles, noch nicht einmal beides haben. Denn was das Auge will und braucht, ist nicht das, was das Hirn drei Tage später noch verstehen kann.

    Es bleibt immer eine Entscheidung:

    Möchtest du, dass deine Präsentation etwas bewirkt und im Gedächtnis deines Publikums haften bleibt – oder sollen die Folien darin (auch) als Handout funktionieren?

    Beides geht nicht. Ein Dilemma.

    Was ist die Lösung?

    Wir glauben, dass die Notizen-Funktion in PowerPoint der beste Ausweg aus diesem Dilemma ist.

    Denn die Notizenseiten können von PowerPoint auch als PDF ausgegeben werden!

    Die Notizenseiten bestehen aus der Folie und den Notizen dazu. So kannst du die Folien als plakative Vortragsunterstützung ohne viel Text gestalten UND trotzdem kann dein Publikum dank der Notizen auch noch Tage nach der Präsentation nachlesen, was du in deiner inspirierenden Präsentation auf der Tonspur vermittelt hast …

    Viel Spaß beim Hören!

    Shownotes: https://exzellent-praesentieren.de/powerpoint-praesentationen-sind-keine-handouts

    • 17 Min.
    Drei Speaker No-Gos

    Drei Speaker No-Gos

    Wir sind zurück auf den Bühnen!

    Endlich gibt es wieder Veranstaltungen und Messen, also Bühnen, auf denen wir mit dem eigenen Wissen und Können sichtbar werden.

    Und wir glauben, das wird wunderbar, erfolgreich und unvergleichlich!

    Weil wir ja alle so richtig viel geübt haben vor der Webcam …

    Das meinen wir ernst:

    Gut vor einer Webcam zu performen, schafft eine perfekte Grundlage für deine Präsenz auf der Bühne.

    Denn unsere Präsenz wurde gefordert in Calls, in denen wir niemanden sehen konnten und doch unsere Inhalte rüberbringen mussten.

    Wir haben gelernt, in die Webcam zu schauen, statt auf den Bildschirm, wenn wir wirklich unser Publikum ansprechen wollten.

    Und wir haben an unserer Sprache gefeilt …

    Das alles zusammen ist bestes Training für die Bühne!

    Aber das reicht natürlich nicht …

    Was du noch machen kannst, um klassische Fehler in deiner Performance zu vermeiden und deinen Sprung zurück auf die Bühnen, in die Meetingräume oder in deinen nächsten Pitch erfolgreich zu machen, das erzählen wir dir in dieser Episode!

    Hör doch mal rein!

    Shownotes: https://exzellent-praesentieren.de/drei-speaker-no-gos

    • 16 Min.
    Die drei absoluten PowerPoint No-Gos

    Die drei absoluten PowerPoint No-Gos

    Schluss mit den Ausreden!

    Wir haben uns die Mühe gemacht und die drei wichtigsten Fehlerquellen im Umgang mit PowerPoint herausgearbeitet.

    Das ist kein Gelaber, denn wir wissen, einer muss sich quälen:
    Entweder wir oder du da draußen, unser Publikum!

    Und wir haben uns entschieden: Wir strengen uns gerne an, denn wir wollen dich erreichen!

    Das ist bei dir und deinem Publikum natürlich ganz genauso.

    Gerade, wenn am Ende alle denken, das lief reibungslos, das war ja keine Mühe – dann steckt richtig Arbeit in der Präsentation.

    Damit du die drei schlimmsten Fehlerquellen dabei locker vermeiden kannst, haben wir sie dir in dieser Episode zusammengefasst.

    So werden deine Präsentationen erfolgreich und wirkungsstark!

    Viel Spaß beim Reinhören!

    Shownotes: https://exzellent-praesentieren.de/die-drei-absoluten-powerpoint-no-gos

    • 14 Min.
    Wie du „Trainer-Bullshit“ vermeidest (Oops! ... I Did It Again)

    Wie du „Trainer-Bullshit“ vermeidest (Oops! ... I Did It Again)

    Wir müssen reden!

    Mit WIR meine ich all jene, die – wie wir – andere Menschen begleiten, ihnen was beibringen und sie unterstützen.

    Wir, also PC’L und Anna, nennen unseren Berufsstand liebevoll TBC-ler (Trainer, Berater, Coaches). Und, liebe Kollegen, wir TBC-ler müssen reden!

    Denn wir sind so unglaublich verführbar!

    Verführbar, einfache Erklärungen ungeprüft weiterzugeben und damit Halbwahrheiten oder sogar groben B******t zu verbreiten!

    Warum wir so unglaublich verführbar sind?

    Gute Frage!

    Hier unser Versuch einer Erklärung:
    Trainer-B******t zu verbreiten, spart Mühe und Zeit (und Zeit ist in unserem Business extrem wertvoll). Außerdem gibt es drei systematische Fehleinschätzungen, für die Menschen (auch TBC-ler 😉) empfänglich sind, die unsere Neigung, Mythen und Bullshit zu verbreiten, gut erklären können:

    + Gerade weil diese Mythen Themen aus unseren Fachbereichen, unseren Kernkompetenzen behandeln, erwischt uns hier Overconfidence:
    Wir kennen uns ja aus und überschätzen gerade deshalb unsere Fähigkeit, Zusammenhänge richtig einzuschätzen.
    + Trainer-Mythen sind so verbreitet, dass auch bei uns (wie schon gesagt, Wissen schützt vor Dummheit nicht!) der Confirmation-Bias, die Selbstbestätigungsfalle, greift:
    Das, was wir schon immer geglaubt haben, lassen wir uns sehr gerne bestätigen. Dabei werden wir schon mal unkritisch, woher die tolle „Wissenschaft“ kommt, die uns da so gut in den Kram passt.
    + Und auch vor dem Exposure-Effekt sind wir ebenfalls nicht gefeit.
    Du weißt doch noch, das ist dieser billige Trick, mit dem Donald Trump durch plumpes Wiederholen von Lügen Verwirrung stiftet …

    Beispiel: Der 21-Tage-Mythos
    Denn nur, weil auch Kollege X und Kollegin Y den Bullshit verbreiten, werden zum Beispiel die 21 Tage, die ich brauche, um ein neues Verhalten zu lernen, nicht richtiger.

    Woher wir wissen, dass das mit den 21 Tagen B******t ist?

    Weil wir wissen, wer diese Zahl in die Welt gesetzt hat und auf was die sich ursprünglich bezogen hat:
    Der Schönheitschirurg Dr. Maxwell Maltz hat sich gefragt, wie lange seine Patienten im Durchschnitt brauchen, um sich zum Beispiel an ihre neue Nase zu gewöhnen. Und bei seinen Patienten kam der Mittelwert 21 Tage raus.

    Was bitte hat diese individuelle Beobachtung mit dem Erwerben einer Gewohnheit, wie regelmäßig zu joggen, zu tun?

    NIX!

    Und doch sind diese 21 Tage einfach nicht totzukriegen.

    Genau wie der Mehrabian-Mythos, diese fixe Idee, dass der Inhalt einer Nachricht nur zu 7% relevant sei (dazu haben wir schon mal eine ganze Episode gemacht).

    So vermeidest du „Trainer-B******t“:
    Wir finden, es ist die Aufgabe von uns TBC-lern, unseren Klienten und Teilnehmern die Mühen des Recherchierens und Verstehens abzunehmen oder mindestens leicht zu machen!

    Sie buchen uns, damit sie erklärt und gezeigt bekommen, wie etwas geht. Dazu müssen wir WISSEN, wie es WIRKLICH geht.

    Jeder Trainer-Bullshit, den wir verbreiten, schadet dem Ruf unseres Berufsstandes, schadet jedem von uns und fördert die grundsätzliche Verblödung!

    Wie du Trainer-B******t zukünftig erkennen kannst und warum sie sich so hartnäckig halten, das erzählen wir dir in dieser Episode.

    Shownotes: https://exzellent-praesentieren.de/wie-du-trainer-b******t-vermeidest

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
44 Bewertungen

44 Bewertungen

Notavet ,

Lebendig und wertvoll

Ein unterhaltsamer, kurzweiliger Podcast mit tollen Inhalten. Aus dem Dialog nehme ich immer Tipps mit oder werde an Dinge erinnert, die ich „eigentlich“ mal wusste. Bitte weiter so!

Sascha Schwalb ,

Informativ und kreativ

Gerade das Zusammenspiel der beiden Professionen finde ich klasse. Auch wenn ich bereits einige "Kniffe" kannte, konnte ich bei diesen immer nochmals die Wirkung verdeutlichen. Und dann gibt es immer wieder neue Ansätze, die ich versuchen kann.
Toll sind auch die Interviews mit guten Rednern, die einen sehr interessanten Einblick in Theorie und Praxis geben.

Walter_Melcher ,

Top Podcast!

Absoluter Top Podcast! Kurzweilige Folgen und sehr inspirierende Themen! Was auch toll ist: Viel Abwechslung in Ansagen und Aufbau, so wirds nie nervig oder langweilig

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
WELT
Philipp Westermeyer - OMR
Thilo Mischke und Paula Thielecke
Finanzfluss
Wondery

Das gefällt dir vielleicht auch

Kirsten Ludowig und Charlotte Haunhorst, Handelsblatt
Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Audio Alliance