3 Folgen

Führung? Macht Spaß! Und manchmal ist es eine richtige Herausforderung. Susanne Ringen trifft spannende Gäste und tauscht sich spontan über Führungsfragen aus dem Alltag aus (schick ihr gerne deine eigenen!) oder unterhält sich über konkrete Führungsthemen und -ansätze - und manchmal auch über Bücher.

Du bekommst viele Impulse, Tipps und Tricks, Gedankenanstöße und Best Practices.
Susanne steht für klare und wertschätzende Führung. Sie entwickelt mit Unternehmen (Führungs)Visionen, die erlebbar werden und unterstützt Menschen dabei, die Führungskraft zu werden, die sie selber einmal haben wollten.
Sie lebt und arbeitet in Norwegen oder Berlin - und dort, wo es Wellen und Wind gibt.

Lass uns gerne vernetzen: www.susanneschwarz.berlin oder https://www.linkedin.com/in/susanne-ringen-a5039852/

Führungsfragenkarussell Susanne Ringen

    • Wirtschaft

Führung? Macht Spaß! Und manchmal ist es eine richtige Herausforderung. Susanne Ringen trifft spannende Gäste und tauscht sich spontan über Führungsfragen aus dem Alltag aus (schick ihr gerne deine eigenen!) oder unterhält sich über konkrete Führungsthemen und -ansätze - und manchmal auch über Bücher.

Du bekommst viele Impulse, Tipps und Tricks, Gedankenanstöße und Best Practices.
Susanne steht für klare und wertschätzende Führung. Sie entwickelt mit Unternehmen (Führungs)Visionen, die erlebbar werden und unterstützt Menschen dabei, die Führungskraft zu werden, die sie selber einmal haben wollten.
Sie lebt und arbeitet in Norwegen oder Berlin - und dort, wo es Wellen und Wind gibt.

Lass uns gerne vernetzen: www.susanneschwarz.berlin oder https://www.linkedin.com/in/susanne-ringen-a5039852/

    #3 Als Führungskraft überfordert? Ein Gespräch mit Toygar Cinar

    #3 Als Führungskraft überfordert? Ein Gespräch mit Toygar Cinar

    Mit Toygar habe ich eine spontane Frage gezogen: "Wie kann ich mich bei meinem Chef für andere einsetzen, wenn ich mich selber überfordert fühle?"

    Das war aber nicht das einzige, was uns zum Schwitzen brachte...

    Selbstliebe als zentrale Eigenschaft für eine Führungskraft - von dieser Notwendigkeit ist Toygar überzeugt. Wir haben noch viele andere Aspekte beleuchtet, wie du dich als Führungskraft vor Überforderung schützen kannst.

    Abgeben bedeutet andere wachsen zu lassen.

    Vom Team auch erwarten, dass sie dich als Führungskraft aktiv unterstützen und sich auch für dich einsetzen. Denn es geht in beide Richtungen.

    Es ging im Gespräch auch um die gezielte, aber häufig fehlende Ausbildung von Führungskräften, um Transparenz und Unterstützung - um schrittweises Lernen von Führung, denn es geht ja um Menschen. Es geht um das Zugeben von Schwächen - und angeblichen Superkräften. Und es geht um die eigene Wartung. Und auch um Frauen und Männer in der Führung...bis...mich etwas sehr ins Schwitzen gebracht hat...hör einfach rein...

    Am Ende geben wir noch drei Tipps zu der obigen Frage...und du erfährst, warum auch Toygar schweißgebadet war...

    Toygar bringt Menschen zusammen. Er hilft ihnen, den passenden Job bzw. den Unternehmen, die richtigen Mitarbeitenden zu finden. Nimm doch gerne Kontakt mit ihm auf:

    https://hr.rhein-west.de/

    https://www.linkedin.com/in/tcinar/

    Und wenn du auch mal eine Frage mit mir ziehen möchtest oder du selber eine Frage hast, dann melde dich doch!

    • 50 Min.
    #2 Wie kann dein Nett-Sein eine Stärke sein, ohne ausgenutzt zu werden? Ein Gespräch mit Martin Wehrle

    #2 Wie kann dein Nett-Sein eine Stärke sein, ohne ausgenutzt zu werden? Ein Gespräch mit Martin Wehrle

    "Den Netten beißen die Hunde" heißt Martin Wehrles neuestes Buch, welches am 13. September 2021 erscheint. Bedeutet das, dass wir aufhören sollen nett zu sein? Nein, aber wir sollen uns vor Manipulation, vor Narzissten und Egomanen schützen können. Wir sprechen über eine Vision für unsere Gesellschaft, in der die Netten und Sozialen mehr Raum bekommen. Wir reden über Führung und wie wichtig Empathie in dem Kontext ist - dass wir in der Führung Menschen mit der größten sozialen Kompetenz brauchen, nicht mit den schärfsten Ellbogen. Wir reden über New Work, über menschliche und soziale Arbeitsbedingungen, über Selbstbestimmung und Sinn. Wir reden über Bedürfnisse, Erziehung und Beziehungen - denn sein Buch eignet sich auch für Eltern: Wir brauchen selbstbewusste Kinder und Jugendliche, um die Vision dieser Gesellschaft umsetzen zu können. Und zwischendurch immer wieder über Fußball…und noch viel mehr. Hör rein und lass dich inspirieren und nimm schon mal viele Tipps und Tricks für das Nein-Sagen für dich mit...

    Schnappt euch das Buch, wenn ihr euer Nett-Sein auf den Prüfstand stellen möchtet. Wenn ihr selbstbestimmt entscheiden möchtet, wann ihr helft und wann nicht. Wenn ihr nicht möchtet, dass jemand euch über den Tisch zieht. Das Buch ist gespickt mit Fallbeispielen und Anleitungen zur Reflexion.

    Hier findet ihr sein Buch (gerne direkt im Buchhandel kaufen...support your local dealer): https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Den-Netten-beissen-die-Hunde/Martin-Wehrle/Mosaik-Verlag/e583896.rhd

    Viele Tipps und Anregungen auf Martin Wehrles Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCrQCutWhY0eJNmARDwkoQgQ

    Zu Martin Wehrle: https://www.karriereberater-akademie.de/index.php

    • 49 Min.
    Wie gehe ich mit Burn-Out im Team um? Ein Gespräch mit Michael Fritz

    Wie gehe ich mit Burn-Out im Team um? Ein Gespräch mit Michael Fritz

    Was machst du, wenn eins deiner Team-Mitglieder kurz vor dem Burn-Out steht?

    Diese Frage haben Michael Fritz, Gründer von Viva con Agua, und ich spontan gezogen. Spontan meinte Michael: Raum geben. Gesundheit hat Vorrang.

    Und dann reden wir über viele andere Themen...Transparenz, Überstunden, offene Kommunikation, Visionen und Sinnhaftigkeit.

    Warum Menschen sich unter Druck setzen und ihre Erwartungen und Bedürfnisse nicht kommunizieren. Und auch Michael interessiert sich für die Gewaltfreie Kommunikation, damit ihm das in Zukunft besser gelingt. Und warum Michael selber gar nicht führt und wie er seine Rolle sieht.

    Wenn du Michael und sein Unternehmen Viva con Agua unterstützen möchtest, kannst du entweder einfach ihr Wasser kaufen oder hier schauen, wie du sonst noch helfen kann: https://www.vivaconagua.org/

    • 36 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft