100 Folgen

Der Wissenspodcast der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit Sibylle Anderl und Joachim Müller-Jung.

FAZ Wissen Frankfurter Allgemeine

    • Wissenschaft
    • 4,1 • 139 Bewertungen

Der Wissenspodcast der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit Sibylle Anderl und Joachim Müller-Jung.

    Nimmt das denn nie ein Ende?

    Nimmt das denn nie ein Ende?

    Corona und unsere Wahrnehmung von Zeit: Wir sind in der Endlosschleife eines Films gefangen, den niemand weiter sehen will. Was sind die psychologischen Hintergründe, wenn die Zeit langsamer vergeht, und warum stecken wir uns immer wieder an?

    • 43 Min.
    Wenn Algorithmen forschen

    Wenn Algorithmen forschen

    Künstliche Intelligenz übernimmt in der Wissenschaft mittlerweile viele Aufgaben. Wo liegen deren Stärken, und an welchen Stellen kann sie mehr sein als bloßer Assistent?

    • 34 Min.
    Ist das Höllenwetter noch normal?

    Ist das Höllenwetter noch normal?

    Rekorddürre in Europa, fatale Megahitze in Asien - nicht etwa Wetter-Ausreißer, sondern der Preis des menschengemachten Klimawandels. Die Last der wissenschaftlichen Indizien wird immer erdrückender, wie die zugehörigen aktuellen Klimastudien zeigen.

    • 45 Min.
    Der lang ersehnte Schatten

    Der lang ersehnte Schatten

    Im Zentrum unserer Milchstraße existiert ein Schwarzes Loch, das so viel wiegt wie vier Millionen Sonnen. Jetzt gibt es zum ersten Mal ein Bild davon. Wir diskutieren die Hintergründe.

    • 29 Min.
    Ertrinken wir in neuem Wissen?

    Ertrinken wir in neuem Wissen?

    Die Zahl wissenschaftlicher Publikationen wächst exponentiell. Brauchen wir künstliche Intelligenz, um den Output der Forschung noch zu überblicken?

    • 40 Min.
    Wozu braucht die Medizin so viele Daten von uns?

    Wozu braucht die Medizin so viele Daten von uns?

    Endlich, Deutschland digitalisiert seine Medizin. Mehr Daten gleich mehr Evidenz, mehr Gesundheit und mehr Fortschritt, lautet die Formel. Wo geht die Reise für die Patienten in Deutschland hin und welche Fallstricke drohen mit der Daten-Revolution?

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

4,1 von 5
139 Bewertungen

139 Bewertungen

Folks11 ,

Intellektuell sehr anregend - ein Genuss

Ich verfolge mit großem Interesse die Gespräche zwischen der Astrophysikerin und dem Biologen. Gerade diese Kombination ist sehr anregend. Dadurch erhält man Informationen - in verständlicher Form - zu einer Vielzahl von wissenschaftlichen Erkenntnissen und z. T sehr komplexen Forschungsbeiträgen.
Weiter so!

Martin Mündlein ,

Spannend und gut präsentiert

Ein toller Podcast. Komplexe Sachverhalte verständlich präsentiert. Martin.

Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben, 10 Sterne sind angemessen 😀

Weißes Waldvögelein ,

zu ausschweifend

Herr Müller-Jung scheint sich gerne reden zu hören. Der selbe Informationsgehalt könnte auch in der Hälfte der Zeit diskutiert werden. Bitte kommen Sie aufdecken Punkt!

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Bayerischer Rundfunk
Florian Freistetter
SWR
NDR Info
Bayerischer Rundfunk
Quarks

Das gefällt dir vielleicht auch

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
NDR Info
Helmholtz-Gemeinschaft

Mehr von F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ