89 Folgen

Bei „Fiete Gastro“ wird das Prinzip Talk-Podcast komplett gedreht: Erst nachdem Tim und Moderator Sebastian Merget, der durch den Podcast führt, kurz ein bisschen „Wer bin ich“ gespielt haben, kommt der Gast ins Studio. Manchmal kennt Tim Mälzer seinen Besucher schon, ein anderes Mal hat er ihn noch nie gesehen. Was die Gäste eint: Sie sind bekannt oder stehen für ein ganz bestimmtes Thema – und sie bringen Tim ein Gastgeschenk mit. Im Gespräch geht es dann immer wieder um Essen, Kochen, Kulinarik und Gastronomie.

Produziert von Podstars by OMR.

#Promis #Stars #Interview #Talkshow #Humor #Comedy #KitchenImpossible

Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast Tim Mälzer / Sebastian Merget

    • Kunst
    • 4,5 • 1.503 Bewertungen

Bei „Fiete Gastro“ wird das Prinzip Talk-Podcast komplett gedreht: Erst nachdem Tim und Moderator Sebastian Merget, der durch den Podcast führt, kurz ein bisschen „Wer bin ich“ gespielt haben, kommt der Gast ins Studio. Manchmal kennt Tim Mälzer seinen Besucher schon, ein anderes Mal hat er ihn noch nie gesehen. Was die Gäste eint: Sie sind bekannt oder stehen für ein ganz bestimmtes Thema – und sie bringen Tim ein Gastgeschenk mit. Im Gespräch geht es dann immer wieder um Essen, Kochen, Kulinarik und Gastronomie.

Produziert von Podstars by OMR.

#Promis #Stars #Interview #Talkshow #Humor #Comedy #KitchenImpossible

    #78 Sacher gibt's... - mit Matthias Winkler vom Hotel Sacher

    #78 Sacher gibt's... - mit Matthias Winkler vom Hotel Sacher

    Wir begrüßen Sie recht herzlich im Hause Fiete Gastro - aber lassen wir die Förmlichkeiten und kommen direkt zum Du, auch wenn wir heute ganz hohen Besuch aus dem schönen Wien da haben: Herrn Matthias "Vom McDonald's-Burgerbrater zum CEO der Sacher-Group, sieht so aus als käme er frisch von Sylt" Winkler. Sebastian und sein sehr anstrengender Co-Host sprechen mit ihrem ehrenwerten Gast über die enorme Geschwindigkeit, in der sich die Welt verändert: Was muss man in der Hotellerie tun, um first mover zu sein? Wie überlebt ein solches Traditionshaus die Digitalisierung? Was sind die Chancen von Krisen und wie weit darf sich das Hotel Sacher aus der Deckung bewegen? Was bedeutet Luxus und wie wird die Hotellerie sich entwickeln? Das Rezept der Sacher-Torte hat Fiete nicht aus Matthias herausbekommen, aber vielleicht kommt er ja bei Kitchen Impossible selbst noch in den Genuss, die Original-Torte nachzubacken, wer weiß... Pfiati!

    • 2 Std 44 Min.
    #77 Mike Check, One, Two - mit Mike Süsser

    #77 Mike Check, One, Two - mit Mike Süsser

    Heute mal nicht Einsatz am Herd, nicht Kitchen Impossible, dafür Mission am Mikrofon. Nachdem geplant-überraschend Knossi das Studio gestürmt hat und unseren heutigen Gast Mike Süsser draußen hat versauern lassen, kommen wir zu dem Mann, der aufgrund des drohenden Verlusts der abendlichen Kneipengänge nicht in der Sternegastronomie, sondern stattdessen im Fernsehen landete. Ein zweiter Fernsehnstarkoch sozusagen, auch wenn "Star" das letzte ist, als das man Mike Süsser bezeichnen sollte. Ausnahmsweise mal weit entfernt von der Glorifizierung des ewigen Vollrausches, haben Fiete, Sebastian und Mike versucht - ganz im Sinne des Ex-Matrosen - etwas auf kulinarischen Tiefgang zu gehen: Sind die beiden noch Köche oder eher TV-Futzis, die kochen? Kann man innerhalb der Rettungsformate überhaupt in drei Tagen ein Restaurant rehabilitieren? Braucht ein Gericht Firlefanz? Wie sehr sollte man sich nach Systemen und Konzepten ausrichten? Ist eine neue Form der Kochausbildung nicht langsam dringend notwendig? Und wieso sind Convenience-Produkte wie das gute alte Schlemmer-Filet und genau genommen auch Ketchup eigentlich so verrufen? Warnung: Diese Folge kann Spuren von Grunzgeräuschen beim Lachen enthalten.

    • 2 Std 30 Min.
    #76 Skate or Brei - mit Maurizio Oster

    #76 Skate or Brei - mit Maurizio Oster

    Die Bewertung des Guide FIETE: Maurizio Oster heißt das hochgewertete Frischfleisch, der 33-jährige Koch und Unternehmer, der heute an Fietes heiligen Tisch bestellt wurde. Seine norddeutsche Herkunft spiegelt sich zwar nicht in seinem Vornamen wider, dafür aber in seiner Leidenschaft für das Natürliche, Regionale, Saisonale. Obwohl er nie vorhatte, das zu werden, was er heute geworden ist, nämlich Sternekoch statt Skaterboy, ist das Ergebnis ein durchaus stimmiges: In etwas (im positivsten Sinne) arroganter Haltung krempelt er sein Restaurant ZEIK komplett um, hantiert in seiner Küche mit Steckrüben und Kohlrabi und macht daraus ein Sternerestaurant. Und obwohl der Stern jetzt da ist: So ganz anfreunden kann Maurizio sich mit ihm nicht, denn scheinbar ist er für ihn doch mehr ein Marketing-Hebel als besondere Auszeichnung. Ein echtes Faible entwickelt er im Übrigen während der Folge im Unterbrechen von Großmeister Fiete - zum großen Vergnügen Sebastians. Neben hitzigen Diskussionen zum Thema Michelin, dem Klientel der Sterneküche und der modernen Ausbildung zum Koch muss der Gast sich auch provokanten Fragen stellen wie: Unterwirft er sich als unangepasster Koch nicht zu vielen Restriktionen und ist es nicht an der Zeit für einen neuen Stern?

    • 2 Std 13 Min.
    #75 Kai Pardon - mit Kai Pflaume

    #75 Kai Pardon - mit Kai Pflaume

    Herzlich Willkommen zur heutigen Sendung von "Wer beißt denn sowas?". Wir starten direkt rein mit der entscheidenden Frage in der Kategorie "Gesucht": Welche der folgenden Aussagen trifft auf unseren heutigen Gast nicht zu? A) Unser Gast bereitet jeden Morgen vor 630 Tausend Menschen sein Porridge of the day zu. B) Er ist Fan der gehobenen Küche und hatte bereits Ameisen im Essen und Blutstropfen auf seinem Teller. C) Der Gast wollte als Kind Fachkraft für Abwassertechnik werden. D) Folgendes Zitat stammt von ihm: "Früher waren das echte Menschen mit echten Emotionen. Da gab es nicht dieses Effektfernsehen, was wir heute haben." Und last but not least E) Der Gast gilt als Scharnier der alten und jungen Generation und moderiert seit 30 Jahren diverse Fernsehsendungen... Falsch war Antwort C und wir haben natürlich niemand anderen als die Ehrenpflaume gesucht. Kai Pflaume überrascht Fiete und Sebastian enorm, denn er hat neben Gentlemanstyle, zig Sneakern im Schrank und Kraft an der Klimmzugstange auch ungeahntes gastronomisches Verständnis zu bieten. Einen großartigeren Gast hätten wir uns für die 75. Folge Fiete Gastro nicht wünschen können.

    • 3 Std 6 Min.
    #74 Die Berben der Gastroburgs - mit Iris Berben

    #74 Die Berben der Gastroburgs - mit Iris Berben

    Wild und unangepasst, die Lust auf Verweigerung immer im Nacken, dreimal vom Internat geflogen und trotzdem eine Grand Dame (finden wir): Fiete und Sebastian waren zu Gast im Hotel de Rome und haben Iris Berben einen Besuch in Berlin abgestattet. Wir haben vor, während und nach der Episode Hochachtung vor dieser Frau, die sich mit ehrlicher Neugierde, wahnsinnigem Gerechtigkeitssinn und oft auch mit selbstgepflückten Zitronen aus Portugal durch's Leben treiben lässt. Ein Gast, der beweist, dass Lebensfreude das Alter beeinflusst und bei dem man eigentlich gern das Mikro ausmachen würde und einfach nur bis tief in die Nacht bei ein paar guten Flaschen Wein und viel selbstgemachtem Limoncello philosophieren wollte. Bei so einer Grand Dame bleibt sogar Fiete beim "Sie". Es geht darum, was die Kunst und das Geschenk des Gastgebens wirklich bedeutet, ob Frau Berben ihre Gäste mit oder ohne Schuhe in die Wohnung lässt, ob sie genießt oder giert, wie laut sie streitet und wie rückwärtsgewandt und gleichzeitig solidarisch die Gesellschaft heutzutage ist. Eine ungewöhnliche Reise durch die (auch) kulinarischen Themen dieser Welt mit the-one-and-only Iris Berben.

    • 2 Std 57 Min.
    #73 Wein oder Nichtssein - mit Ingo C. Peters

    #73 Wein oder Nichtssein - mit Ingo C. Peters

    Sehr geehrte Fietes und Fietinnen, liebe Freunde des Hauses, wir freuen uns, Sie hier und heute im Paradiso Vino zu unserem ersten Podcast unter dem Alsterspiegel willkommen zu heißen. Heute befinden wir uns an einem Ort, der für Sebastian quasi sein zweites zu Hause darstellt und an dem Fiete mehr Zeit verbringt als in seinem eigenen Laden: Im Weinkeller des Hotel Vier Jahreszeiten! Und wir gratulieren unserem Stammgast Ingo C. Peters zum 125-jährigen Jubiläum seines Hauses. Es wird nicht nur exzellent geschmaust bis Ingo mit 'nem Eimer weißer Burgunder auf den Tischen tanzt (zumindest fast), sondern auch brillant geplaudert: Es geht (wie könnte es anders sein) um das große 1x1 der Weinkunde, um den Wert des Vier Jahreszeiten, um das Geschmacksgedächtnis von Sommeliers, um die Frage, wie man es schafft, die Nummer Eins zu werden und - noch viel wichtiger - zu bleiben und es geht um die Zukunft von Grand Hotels. Am Ende, liebe Fietes, bleibt die Frage: Welche skurrilen Dienste habt ihr in einem Grand Hotel schon mal in Anspruch genommen und welche Dinge aus ebendiesem mitgehen lassen? Herzlichen Glückwunsch zum 125-Jährigen und Danke an unsere Freunde aus dem Hotel Vier Jahreszeiten!

    • 3 Std 29 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
1.503 Bewertungen

1.503 Bewertungen

Xalos790 ,

Sehr viel positives aber auch was negatives.

Bester Podcast! Tim und Sebastian sind ein Dream Team. Auch wenn Tim ab und zu mal zu kurz kommt bei den ein oder anderen Gast. Ist man so gar nicht gewohnt von früher. Aber es wird gerne mal auf Sebastian rum gehackt. Manchmal etwas zu viel aber ok.
Sehr informativ. Lustig, super Gäste, tolle Atmosphäre und die Qualität es echt Bombe. Höre euch immer auf Arbeit und kann es nie erwarten das eine neue Folge kommt. Dann hör ich sie mir meist nochmal mit meiner Frau an.

Bitte bitte macht weiter so!! Bleibt so wie ihr seit! Hoffe das bleibt noch sehr lange so.

Ach ja, das negative ist die Länge! Bitte macht doch mal längere folgen. 3 oder 4 std vergehen eh wie im Fluge.

Hensler oder wie auch immer der heißt könnte auch mal kommen. „Rose“ währe auch mal interessant. Wünschenswert währe mal die Sizzle Brothers oder etwas über den Burger und Zimtschnecken Dealer J. P. Krämer.

Vielen Dank 👍🏼👌🏼✌🏼

Highjacker1977 ,

Fiete pizzalover_re

Sehr geiler Podcast von und mit Tim Mälzer und Sebastian Merget. Hier bekommt man gute Gespräche nicht nur aus der Gastronomie.
Die Intro ist der Hamma.

Meiner Meinung nach ein sehr guter und hörenswerter Podcast

5 Sterne Deluxe

Alarmedge ,

Toll, Toller, Fiete ❤️

Mein Lieblingspodcast von A wie Absolut Spitze bis Z wie Zauberhaft.
Macht weiter so.

Top‑Podcasts in Kunst

NDR
ZEIT ONLINE
Schokofrösche
Sally
Westdeutscher Rundfunk
Bayerischer Rundfunk

Das gefällt dir vielleicht auch

Der FEINSCHMECKER
barba radio, Barbara Schöneberger
Mit Vergnügen
Bettina Rust & Studio Bummens
Paul Ripke
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens