19 Folgen

Bei „Fiete Gastro“ wird das Prinzip Talk-Podcast komplett gedreht: Erst nachdem Tim und Moderator Sebastian Merget, der durch den Podcast führt, kurz ein bisschen „Wer bin ich“ gespielt haben, kommt der Gast ins Studio. Manchmal kennt Tim Mälzer seinen Besucher schon, ein anderes Mal hat er ihn noch nie gesehen. Was die Gäste eint: Sie sind bekannt oder stehen für ein ganz bestimmtes Thema – und sie bringen Tim ein Gastgeschenk mit. Im Gespräch geht es dann immer wieder um Essen, Kochen, Kulinarisches.

Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast Tim Mälzer / Sebastian Merget

    • Kunst
    • 4.5, 653 Bewertungen

Bei „Fiete Gastro“ wird das Prinzip Talk-Podcast komplett gedreht: Erst nachdem Tim und Moderator Sebastian Merget, der durch den Podcast führt, kurz ein bisschen „Wer bin ich“ gespielt haben, kommt der Gast ins Studio. Manchmal kennt Tim Mälzer seinen Besucher schon, ein anderes Mal hat er ihn noch nie gesehen. Was die Gäste eint: Sie sind bekannt oder stehen für ein ganz bestimmtes Thema – und sie bringen Tim ein Gastgeschenk mit. Im Gespräch geht es dann immer wieder um Essen, Kochen, Kulinarisches.

Kundenrezensionen

4.5 von 5
653 Bewertungen

653 Bewertungen

RiccoRocca ,

klare empfehlung für leute - die gerne lachen, essen und trinken.

wirklich unterhaltsamer podcast - auch dank des guten teams, der illustren gäste und gut gelaunter stimmung. für mich der einzige weg, dem witzigen und bodenständigen koch tim mälzer zu folgen - denn, in berlin gibts kein lokal seinesgleichen und privatfernsehen ist mir wegen werbung und sendetermine ein greuel und keine option.

Olaf64287 ,

Gut, aber.....

Der podcast sollte meiner Meinung nach eher auf kulinarische / gastronomische Themen beschränkt bleiben. Beliebige sog. "Laberpodcasts" gibt es mittlerweile ja mehr als genug.

Und: Der Moderator und die blöden Jingles müssten wirklich nicht sein. Mein Traum wäre: Gastropodcast mit kulinarischen Themen und Gästen (inkl. wirklich interessante Hintergrundinfos, wie bereits teilw. jetzt schon) ohne erzwungene Wortspiele und "höhö"-Momente...

simmi17 ,

Guter Zeitvertreib!

Ich höre den Podcast bei längeren Autofahrten oder in der U-Bahn. Es verkürzt die Zeit und ich muss oft laut auflachen, was andere U-Bahngäste teilweise irritiert. :)

Top‑Podcasts in Kunst

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: