136 Folgen

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen.
Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“!

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

Baywatch Berlin Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens

    • Comedy
    • 4,6 • 9.136 Bewertungen

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen.
Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“!

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    Robert Habecks Porscheparty

    Robert Habecks Porscheparty

    „Das Showgeschäft ist ein Haifischbecken“ mahnte Mama Schmitt ihren Sohn und zwang ihn nach seinem coronabedingten Ausfall in der letzten Woche wieder vor das Mikrofon. Zu groß die Gefahr, dass die Zuhörer*innen Schmitt bei einem erneutem Fehlen vergessen könnten und er bis ans Ende seiner Tage wie der späte Pablo Escobar in seinem Garten rumstarrt. Also bitte, don‘t call it a comeback, das Baywatch Berlin Trio ist wieder komplett und bespricht, würde-und respektvoll, den tragischen Turmspringunfall von Thorsten Legat. Lundt ist zudem auf einer Gartenparty mit Robert Habeck gelandet und verrät einen pfiffigen Trick, wie man auch auf diesem unbekannten Gesellschaftsparkett brilliert (nämlich mit Beschiss). Klaas macht sich unterdessen Gedanken über die Zukunft dieses Podcasts. Die ganz ferne Zukunft, mit Holzmikros im Altenheim. Vielleicht wäre in so einer Umgebung auch Schmitts Story, wie er seine Katze um Jagdbeute gebracht hat, spannend und angemessen. Im Hier und jetzt muss man sich angesichts solcher Wortbeiträge schon fragen, ob seine Rückkehr vielleicht doch noch ein bis zwei Wochen zu früh gekommen ist. Egal, mit dem kleinen Pfeil rechts kann man 15 Sekunden vorskippen und sich einbilden, dass diese Folge von Baywatch Berlin ausschließlich Knallerstories zu bieten hat. Das ist zwar ein bisschen falsch und Selbstbetrug, aber mit exakt dieser Methode werden Klaas, Schmitt und Lundt diesen Podcast noch im Altenheim weiter produzieren. Jeder, der sich das anhört, hat seinen Pflichtdienst längst erfüllt.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 Std. 12 Min.
    Hand in Hand for Schmitti (feat. Tommi Schmitt, Sophie Passmann, Palina Rojinski & Toni Kroos)

    Hand in Hand for Schmitti (feat. Tommi Schmitt, Sophie Passmann, Palina Rojinski & Toni Kroos)

    Erschütternde Nachrichten erreichen uns heute aus Echsenhausen. Schmitti hat die Seuche. Das ist dieses Mal kein Bonus Level von „Eldenring“, sondern die traurige Realität. Weil Schmitti nicht cool ist, hat er leider nicht die neuste Trendkrankheit Affenpocken, sondern nur das gute alte Corona.
    So oder so, Schmitti kommt nicht, deswegen rückt ganz Promi-Deutschland in einer nie da gewesenen Aktion zusammen: Hand in Hand for Schmitti!
    Nur gemeinsam können Deutschlands Promis auffangen, was der Kult-Saarländer und PlayStation Virtuose als klaffende Podcast-Lücke hinterlässt.

    Tommi Schmitt, Sophie Passmann, Palina Rojinksi, Toni Kroos, Micky Beisenherz und Kai Pflaume geben sich redlich Mühe mit typischen Podcast Anekdoten à la „ich war dort gewesen und da war was Kurioses“, „ich mach grade XY“ und „ich habe was Kultiges beobachtet“ die Zeit kurzweilig zu gestalten.

    Wir sagen Danke an die Gäste und wünschen unserem Schmitti: Gute Besserung und viel Spaß mit der Baywatch Berlin


    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 Std. 22 Min.
    Der Bub hat Lachverbot

    Der Bub hat Lachverbot

    Jetzt kommt mal aus dem Wasser! Ihr habt ja schon Schrumpelfinger und ganz blaue Lippen. Wie ein großes Strandhandtuch möchten wir euch die neue Folge Baywatch Berlin „Summer Breeze“ um eure kleinen Klapperkörper legen. Setzt euch in den Strandkorb, nehmt euch ein Trinkpäckchen aus der Kühltruhe und guckt Opa dabei zu, wie er seit 20 Minuten fluchend versucht, den Liegestuhl aufzubauen. Oder wie habt ihr Urlaub gemacht? Naja, jetzt ja auch egal, denn jetzt gibt es durchgeplantere Holidayvibes als in jedem Center Parc. Wenn Jakob, Schmitt und Klaas zur Entspannung aufrufen, fällt halb Podcastdeutschland sediert zur Seite und los geht das Gelaber. Jakob und Thomas haben in der letzten Woche völlig freiwillig einen Pflichtdienst abgeleistet, der unseren Bundespräsidenten stolz gemacht hätte. Sie haben nämlich auf dem Tempelhofer Feld nach “unseren Alten” geschaut. Peter Doherty, The Strokes und weitere Künstler der siebziger Jahre sind dort nämlich aufgetreten und das gute Musik nicht immer mit guter Laune einhergehen muss, haben dort einige Vertreter gut unter Beweis gestellt. Thomas hat sich dann dort übrigens noch solidarisch zum Rentner kloppen lassen und kann seitdem mit „der Rippe“ nicht mehr so gut lachen. Unpraktisch, denn ausgerechnet heute hat Klaas sein altes Witzebuch dabei. Kennen Sie den? Lach Lach, Aua, Aua.
    Bei Jakob hat sich nicht viel getan. Der guckt nach wie vor gerne RTL und tut so, als seien die Dinge die er sich da gemerkt hat, seine persönlichen Lebenserfahrungen. Achso, er ist jetzt übrigens Rechts. Aber das fällt in der Folge kaum auf und muss er ja am Ende auch selber wissen. Jeder Jeck ist anders, nech?
    Viel Spaß ihr Befleckten!

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 Std. 8 Min.
    Der Millionen-Guru

    Der Millionen-Guru

    Liebe Freundinnen und Freunde von Baywatch Berlin,

    Setzt euch mal gemütlich aufs Sofa. Jetzt kommt eine Knaller Meldung von Euren Lieblings-Podcastern: Der Sex-Schamane hat geheiratet!
    Treue Hörer*innen wissen, das ist nicht der Chat-Name von Klaas, sondern das ist der Kult-Schamane dessen sprichwörtliches „Treiben“ Baywatch Berlin von Beginn an mit großem Interesse verfolgt. Klar, dass diese Neuigkeit ein Teil der bunten Themen Welt dieser Folge sein muss.
    Ansonsten ist das Motto der „Breeze“ wie Jugendliche die „Baywatch Berlin Summer Breeze“ aus Coolness und Abkürzungsgründen gerne nennen, auch dieses Mal wieder Programm, denn wo „Breeze“ drauf steht, da sind Ferien für die Ohren auch drin.

    Schmitti gibt Tipps, wie man mit einer einfachen Bootsplane als Teppanyaki Grill und einem Karpfen ein köstliches Sommer Menü braten kann. Die geheime Zutat: Fermentation.

    Klaas weiß, wie man trotz tropisch-indischer Temperaturen dennoch nicht unnötig verspannt und sich einen etwas anderen Massage Kick holt!

    Nach dem also Hunger und Körper ihre Aufmerksamkeit bekommen haben, kümmert sich Jakob ums seelische Wohl. Er berichtet von seinem Treffen mit einem echten Guru der ihm die Zukunft voraussagt.

    Ansonsten gibts wertvolle Trinkgeld Tipps für den Urlaub, eine Rock am Ring Style und Stil-Kritik und gleich zu Beginn einen echten Urlaub zum dabei sein. Mit einer Batterie Pilsner, einer Ratte auf der Schulter und einer vollgepissten Jeans geht es nach Sylt.
    Ahoi! Und viel Spaß mit der „Baywatch Berlin - Summer Breeze“ Folge: "Der Millionen-Guru"

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 Std. 8 Min.
    Klöterpunk & Eldenfürst

    Klöterpunk & Eldenfürst

    Was Jahr für Jahr beim Karneval funktioniert, wird auch bei Baywatch Berlin erfolgreich sein: Gute Laune per Beschluss.
    Pünktlich zu Beginn der diesjährigen „Summer Breeze“-Saison ist das Leben wieder ein Leichtes, die Gedanken sommerlich und die Laune auf Rekordhoch! Machen Sie sich frei, schlüpfen Sie gedanklich in ihre Puna-Badehose und genießen Sie diesen Podcast, der - wie Kondenswasser am Bierglas - an ihrer Seele runterperlt. Um Sie, werte Hörerinnen und Hörer, nicht mit den Schwierigkeiten des Alltags zu belasten, haben Heufer-Umlauf, Schmitt und Lundt wieder einmal einen Blumenstrauß aus den egalsten und profansten Themen zusammengesteckt: Schmitt hat sein Ritterspiel zu Ende gebracht, nennt sich jetzt „Eldenfürst“ und fordert dafür Ehre und Anerkennung. Doch das haben Klaas und Lundt leider, leider nicht im Angebot. Dafür jetzt neu: Lundt ist auf einer Autofahrt nach München kurz in seine Pubertät abgebogen und hat festgestellt, dass in ihm ein kleiner Punker schlummert. Im Jahr des Herrn 2022 (!) hat der junggebliebene Mittdreißiger festgestellt, dass „Die Ärzte“ ja ganz fetzige Musik für aufmüpfige Jugendliche in ihrem Portfolio haben. What´s next? Teenage Riot im KaDeWe? Wird man ihn bald nur noch „Schlemmi“ oder „Geldi“ nennen? Wird Lundt zum stadtbekannten Austern-Punk? Wir bleiben dran.
    Aber auch Klaas hat Probleme mit der Jugend: seine ist nämlich definitiv vorbei. Gerade noch war die „Jackass“-Truppe um Johnny Knoxville der Quell all seines Tun und Handelns - schon sitzt er da, in seinem Seniorensessel - und kann über das bunte Treiben der amerikanischen Radautruppe nur noch verständnislos den Kopf schütteln. Aber so ist das wohl im Leben: Die Jugend verblasst, die Welt ist im Wandel, aus Kaffee wird Punk - nur die Baywatch Berlin Summer Breeze, die wird ewig blühen.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 Std. 11 Min.
    Toni Kroos hasst diese Folge

    Toni Kroos hasst diese Folge

    „Nächste Folge #baywatchberlin höre ich nicht. Richtig eklig, wenn alle so gut drauf sind.“
    Freizeitkicker Toni Kroos ahnte was kommen würde, als er die Ergebnisse der Bundesliga-Relegation gefaxt bekam: Lundt, Schmitt und Klaas erfreuen sich bester Laune, weil „Lundt seine Hertha“ den Abstieg verhindern konnte und so für den Podcast-Fürst von Metternich auch in der nächsten Saison die Lachsschnittchen in der VIP-Arena gesichert sind.

    Bodenständiger, aber ebenfalls in selten guter Verfassung: Schmitt, dessen „Rote Geissböck vom Betzeberch“ (sic!) den Aufstieg in Liga 2 geschafft haben. Da Schmitt mit so viel Glück und Freude nicht umzugehen weiß, verfällt er wie seine Echsen erstmal in Schockstarre, verkrampft am ganzen Körper und nennt diesen Zustand im Anschluss den schönsten Tag seines Lebens.

    Klaas hat zwar keinen Aufstieg zu vermelden (seine neueste Gaga-Erzählung über seinen „Lieblingsverein“ lassen wir mal ins Abseits laufen) aber empfindet starke Emotionen, wenn er die neuesten Knallerstories aus dem Tierreich verkünden darf. Diesmal versucht er Fischotter öffentlich zu diffamieren und zeichnet das Bild einer pelzig-putzigen Erpresserbande, die skrupellos durch die Natur marodieren. Ab ins Sommerhaus mit die Viechers!

    Überhaupt ist die Spannbreite an Themen in dieser Woche wieder „überragend“ (O-Ton eines jeden interviewten Fussballers): Von den Kegelbrüdern im Malleknast, über blüffige Astrophysik bis hin zu Schnitzel-Framing ist wieder alles dabei, was in unser aller Alltag garantiert keine Rolle spielt. Ach doch, halt! Es gibt sie noch, die lebensnahen Geschichten und Probleme: Lundts Heizungsanlage klötert und braucht dringend die Hilfe eines Entklöterungsdienstes (nähere Informationen dazu in der Episode) und die Testosteronmännchen an der Ampel oder in der Warteschlange der Clubs bekommen endlich, endlich die rote Karte gezeigt. Gut Kick für die Pyroshow unter den Podcasts! Anpfiff für Baywatch Berlin!

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 Std. 7 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
9.136 Bewertungen

9.136 Bewertungen

EditXYZ ,

Bitte dranbleiben

Eine echte Reform der schäbigen Pflegemisere gelingt wohl nur, wenn die junge Generation substantiell eingebunden wird. Gut für die Alten, gut für die Jungen; bringt definitiv mehr gute Laune, Spaß und Abwechslung in die Heime und irgendwann dann auch faires Geld ... bitte dranbleiben! Kann kaum jemand vergleichbar clever, mit Herz, Witz, Verstand und Reichweite wie Ihr drei Prachtexemplare aus der Generation Mitte. DANKESCHÖN!

Siuuuuu-123 ,

Sehr gutes Netz von Vodafone seit 30 Jahren dabei

Apokalypse und Filterkaffee ist bessser als Eurer

Jojo2604 ,

Mehr Schmitti

Sehr lustig, lohnt sich fast immer. Klaas‘ Arroganz nervt manchmal leider sehr. Mehr Schmitti, mehr Jacob, mehr Zurückhaltung von Klaas 🙏🏻

Top‑Podcasts in Comedy

NDR 2
GermanLetsPlay, Paluten
barba radio, Barbara Schöneberger
funk - von ARD und ZDF
laserluca
1LIVE / Release Company

Das gefällt dir vielleicht auch

Micky Beisenherz & Studio Bummens
Paul Ripke
Frank Tonmann, Basti Graage, Thomas Martiens & Studio Bummens
Mit Vergnügen
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Micky Beisenherz, Oliver Polak & Studio Bummens