87 Folgen

Fulda Kultur – Der Podcast ist da!
Präsentiert wird er vom Kulturzentrum Kreuz eV. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Fulda.
Als Moderator und Ansprechpartner für das Projekt fungiert Shaggy Schwarz.
Der Fuldaer Künstler ist neben seinen zahlreichen Auftritten auf den hiesigen Bühnen auch als Veranstalter mit seinen Kollegen vom KUZ Kreuz eV. und dem Kulturamt maßgeblich für das Kulturprogramm der Stadt Fulda verantwortlich.
Im Podcast empfängt Shaggy wöchentlich Gäste aus der Szene: Kulturschaffende, regionale und überregionale Künstler und Kulturinteressierte kommen hier zu Wort.
Der Podcast vom Kulturzentrum Kreuz eV. bringt den Fuldaer Bürgern die Kultur - in aktuell schwierigen Zeiten - direkt nach Hause.

Fulda Kultur - Der Podcast Fulda Kultur / Shaggy Schwarz

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Fulda Kultur – Der Podcast ist da!
Präsentiert wird er vom Kulturzentrum Kreuz eV. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Fulda.
Als Moderator und Ansprechpartner für das Projekt fungiert Shaggy Schwarz.
Der Fuldaer Künstler ist neben seinen zahlreichen Auftritten auf den hiesigen Bühnen auch als Veranstalter mit seinen Kollegen vom KUZ Kreuz eV. und dem Kulturamt maßgeblich für das Kulturprogramm der Stadt Fulda verantwortlich.
Im Podcast empfängt Shaggy wöchentlich Gäste aus der Szene: Kulturschaffende, regionale und überregionale Künstler und Kulturinteressierte kommen hier zu Wort.
Der Podcast vom Kulturzentrum Kreuz eV. bringt den Fuldaer Bürgern die Kultur - in aktuell schwierigen Zeiten - direkt nach Hause.

    Episode 84: Antje Drinnenberg, Filmemacherin

    Episode 84: Antje Drinnenberg, Filmemacherin

    Die gebürtige Hünfelderin Antje Drinnenberg arbeitete als Autorin und Redakteurin für ARD, ZDF, arte, 3sat und viele andere öffentlich-rechtliche Sender, unterstützte das ARD-Studio in New York und produziert hochwertige und teils prämierte Reportagen.
    Nun hat sie mit "Lionhearted - Aus der Deckung" einen Dokumentarfilm in die Kinos gebracht, ein berührender Film über das Erwachsenwerden. Eine Widmung an die Kraft der Zuneigung. Und eine Hommage an das Zusammenleben in Deutschland und die vielfältigen Chancen, die man bekommt, wenn man sich mutig den Herausforderungen des Lebens stellt.

    • 27 Min.
    Episode 83: Martin Welter von der Band Ladscho Swing

    Episode 83: Martin Welter von der Band Ladscho Swing

    Ladscho Swing spielt feinsten Swing-Jazz in der Tradition von Django Reinhardt und Stephane Grappelli, mit Geige, 2 Gitarren und Kontrabass. Die Musik steht für Eleganz, Charme und Esprit. Jazz-Standards wechseln sich ab mit Evergreens aus Südamerika und Osteuropa. Federnder Rhythmus, farbige Melodien, lockere Improvisationen charakterisieren die Musik. Sie spricht viele, ganz unterschiedliche Menschen an und macht einfach gute Laune.
    Der Kopf Martin Welter erzählt von seiner Liebe für diese einzigartige Musik.

    • 20 Min.
    Episode 82: Sabine Häcker und Matthias Hauß - Die Spontanisten

    Episode 82: Sabine Häcker und Matthias Hauß - Die Spontanisten

    Die drei Gründungsmitglieder des beliebten Improtheater-Ensembles "Die Spontanisten", Sabine Häcker, Matthias Hauß und Shaggy Schwarz blicken gemeinsam auf die Historie der Spontanisten. Wir erfahren wie viel Zufälle zur Gründung der Gruppe geführt haben und was sie bereits alles erlebt haben.
    Natürlich lernen wir auch die Gäste genauer kennen.

    • 47 Min.
    Episode 81: Metal Mike Müller, von der Band Desire

    Episode 81: Metal Mike Müller, von der Band Desire

    Wir schreiben das Jahr 2021 und blicken zurück auf eine Band
    namens Desire aus Fulda, welche vor über 20 Jahren ihrer
    Leidenschaft ( Heavy Metal ) fröhnte.
    Um den nächsten Schritt zu gehen, machten sich die vier Musiker auf den Weg ins Tonstudio, um ihre Songs aufzunehmen.
    Die Arbeiten waren von Beginn an mit Widrigkeiten behaftet, sodass
    die Aufnahmen abgebrochen wurden und dies zur Auflösung der Band
    führte.
    Zurück blieb ein halbfertiges Werk.
    Viele Jahre lagen die Bänder bei Mike im Schrank, bis durch die
    Begegnung mit einem guten Freund die Entscheidung getroffen
    wurde die Hinterlassenschaften der Vergangenheit auf digitale
    Medien zu überspielen, um eine weitere Bearbeitung vornehmen zu
    können.
    Dies war der Startschuss für Legacy of the Past.
    Von den Arbeiten an dem Album und seinem steinigen Weg berichtet Metal Mike in der aktuellen Episode des Podcasts.

    • 27 Min.
    Episode 80: Philip Bölter, von der Band "bölter."

    Episode 80: Philip Bölter, von der Band "bölter."

    Die Band „bölter.“ steht für ehrliche, handgemachte Musik. Eigenständig, eingängig und eigentlich genau so, wie viel Holz und wenig Blech klingen kann: kraftvoll und erdig.
    Wenn sie die Bühne betreten, erkennt man sofort deren Lebensfreude und Spaß am gemeinsamen Musizieren. Mit ihrer Musik schaffen sie einen Raum, in dem jeder die Zeit anhalten , seine Seele spüren und er selbst sein kann. Das ist das Tolle an Musik, die weder am Computer noch im Kopf entsteht sondern aus dem Bauch heraus kommt.
    Kannte man Bölter bisher nur auf Englisch, erklingt das Trio jetzt auf Deutsch.
    Von dem langen Weg dahin erzählt Philip Bölter in der aktuellen Ausgabe des Podcasts.

    • 38 Min.
    Episode 79: Felix Wessling, Fuldaer Gastronom

    Episode 79: Felix Wessling, Fuldaer Gastronom

    Das Museumscafe, der Museumskeller, Red Bull, der Löwe, die Heimat, City Marketing Fulda und nun die Alte Schule sind nur ein paar der Station von Felix Wessling. Der bekannte Fuldaer ist viele Wege gegangen um seine Berufung zu finden. Mit vielen innovativen Ideen prägt er das Stadtbild mit. Wer er ist, wie es dazu kam, erfahren wir in der aktuellen Ausgabe des Podcasts.

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Das gefällt dir vielleicht auch