36 Folgen

Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Es ist unsere Entscheidung: Wie wollen wir zueinander sein? Auf der Arbeit? An der Supermarktkasse? Im Netz? Zuhause? Die simple Wahrheit: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem Interview-Podcast der DAK Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung des Problems sind. Für ein gesundes Miteinander. 555720

Ganz schön krank, Leute! DAK Gesundheit

    • Gesundheit und Fitness
    • 4.7, 123 Bewertungen

Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Es ist unsere Entscheidung: Wie wollen wir zueinander sein? Auf der Arbeit? An der Supermarktkasse? Im Netz? Zuhause? Die simple Wahrheit: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem Interview-Podcast der DAK Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung des Problems sind. Für ein gesundes Miteinander. 555720

    #25 - Depression: Zu krank fürs Leben, zu gesund für die Klinik – mit Benjamin Maack

    #25 - Depression: Zu krank fürs Leben, zu gesund für die Klinik – mit Benjamin Maack

    Ist alles bedeutsam, was sich in unserem Kopf abspielt? Wenn wir bestimmte Dinge nicht aussprechen, gewinnen sie manchmal mehr Raum und Macht. Journalist und Autor Benjamin Maack setzt sich seit mehreren Jahren intensiv mit seiner Depressionserkrankung auseinander. Im Gespräch mit René verrät er uns, wie die Krankheit sein eigenes Leben, aber auch das seiner Familie verändert hat. Wir erfahren, warum sie sich gemeinsam dafür entschieden haben, offen mit seiner Erkrankung umzugehen und wann es für ihn Zeit war, in eine Klinik zu gehen.



    Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!



    Trigger-Warnung: In diesem Podcast geht es um Depressionen und Suizidgedanken. Betroffene oder Menschen, die das potentiell belastet, sollten diesen Podcast ggf. nicht hören und finden zum Beispiel bei diesen kostenlosen und anonymen Beratungsstellungen Hilfe: www.deutsche-depressionshilfe.de oder das deutschlandweite Info-Telefon Depression 0800 33 44 5 33 (kostenfrei).

    • 1 Std. 15 Min.
    Spezial: Wie wir Risikogruppen in der Krise unterstützen können – mit Sophie Rosentreter

    Spezial: Wie wir Risikogruppen in der Krise unterstützen können – mit Sophie Rosentreter

    Ältere Menschen gehören zur Risikogruppe und sind dadurch von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen. René spricht mit Demenz-Aktivistin Sophie Rosentreter darüber, welche Angebote und kreativen Ideen es jetzt für Senioren gibt und wie Enkelkinder und Kinder in dieser Zeit unterstützen können. Wie wichtig dabei Tagesstrukturen sind und was das Ganze mit virtuellen Spaziergängen zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Folge.



    Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!

    Bleibt gesund!



    Die genannten Anlaufstellen für euch:

    Weg aus der Einsamkeit: wegeausdereinsamkeit.de

    Corona Hilfe Hamburg: https://www.hamburg.de/engagement/corona-hilfe/

    Hamburgische Brücke: https://www.hamburgische-bruecke.de/demenz/

    Bundesministerium Familie, Senioren, Frauen und Jugend: 0228/9300

    Silbernetz: https://www.silbernetz.org

    • 26 Min.
    Spezial: Rückkehr aus der Krankheit - mit Fabian Völler

    Spezial: Rückkehr aus der Krankheit - mit Fabian Völler

    Corona ist ganz plötzlich in unser Leben gekommen und hat viel verändert – die Zeit nach Corona wird nicht so plötzlich kommen und ein fließender, allmählicher Übergang sein. In dieser Sonderfolge bekommen wir Ideen, wie uns dieser Übergang besser gelingen kann. Der Psychotherapeut Fabian Völler von der Uniklinik Köln spricht in dieser Sonderfolge darüber, wie man mit den einschneidenden Erlebnissen gut umgehen und gestärkt daraus hervorgehen kann.



    Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!

    Bleibt gesund!

    • 28 Min.
    Spezial: Auf Beziehungsprobe in Krisenzeiten – mit Stefanie Stahl

    Spezial: Auf Beziehungsprobe in Krisenzeiten – mit Stefanie Stahl

    Paare, die zusammenwohnen, verbringen momentan in der Pandemie viel Zeit miteinander und werden somit auf eine Beziehungsprobe gestellt. Bei den einen funktioniert das ganz unkompliziert, bei anderen wiederum tritt schnell das Gefühl von Einengung und die Frage nach der Beziehungsunfähigkeit auf. Psychologin und Autorin Stefanie Stahl spricht in dieser Spezialfolge darüber, inwiefern eine funktionierende Partnerschaft mit der eigenen Kindheit zu tun hat, warum Beziehungen, die jetzt in der Krise stecken, eigentlich vorher schon nicht stabil waren und was Paare dagegen tun können.



    Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!

    Bleibt gesund!

    • 32 Min.
    Spezial: #SocialDistancing – Gemeinsam allein sein – mit Dr. Leon Windscheid

    Spezial: #SocialDistancing – Gemeinsam allein sein – mit Dr. Leon Windscheid

    Social Distancing – was bedeutet das für uns? Lesen, nachdenken, Frühjahrsputz oder doch schmerzende Langeweile und Einsamkeit?

    Psychologe, Autor und Podcaster Dr. Leon Windscheid ist der Auffassung, dass wir nicht automatisch einsam sind, weil wir alleine sind – sondern nur dann, wenn wir im Alleinsein scheitern. In dieser Folge bereichert er uns mit Ideen, wie wir die körperliche Begegnung in Zeiten von Corona gut ausgleichen können und wie wir aus Langeweile maximale Kreativität rausholen können.



    Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!

    Bleibt gesund!

    • 22 Min.
    Spezial: Wenn Eltern zu Lehrern werden (müssen) – mit Dr. Martina Stotz

    Spezial: Wenn Eltern zu Lehrern werden (müssen) – mit Dr. Martina Stotz

    Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland sitzen aktuell morgens nicht mehr in ihren Klassenzimmern, sondern vor Laptops, Tablets und Arbeitsblättern. Für die Kinder, aber auch für die Eltern und Lehrer heißt es derzeit „Homeschooling“. In diesem Special spricht Erziehungsberaterin Dr. Martina Stotz von ihren Erfahrungen als Remote-Grundschullehrerin. Wir erfahren, wie Lernfreude mit spielerischen Tagesabläufen und realistischer Selbsteinschätzung entstehen kann und warum das Unterrichten von zu Hause eine Bereicherung sowohl für Kinder als auch für das Miteinander sein kann.



    Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!

    Bleibt gesund!

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
123 Bewertungen

123 Bewertungen

Webstor78 ,

Vielen Dank für

das Simon Gosejohann Interview.
Als damaliger Fan der Comedy-Street war ich wirklich gespannt, ihn außerhalb der verschiedensten Rollen mitzubekommen.
Es war ein wirklich sehr interessantes Gespräch, ich hätte nicht gedacht, dass es so kurzweilig wird.
Und der Moderator René Träder hat echt einen sehr guten Job gemacht.
Bei Podcasts ist das leider nicht selbstverständlich, selbst wenn größere „Institutionen“ dafür verantwortlich sind.

LibbyTeb ,

Inspirierende Denkanstöße

Ein wirklich guter Interviewpodcast! Sehr professionell und sympathisch. Ich freu mich immer, wenn eine neue Folge rauskommt!

JoVi85% ,

Super

Ich finde den Podcast total inspirierend und bin nach dem Hören irgendwie zufriedener und glücklicher (hört sich komisch an, aber hört einfach mal rein).
Also, sehr empfehlenswert!

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: