16 Folgen

Spannend, lustig, interessant, wissenswert – so kann Arbeitsrecht sein und genau so sind die Geschichten, die wir hier erzählen. Wir, das sind Henning Abraham und Nadja Innermann aus Hamburg und München. In unserem Podcast berichten wir von kuriosen Geschichten aus dem Arbeitsrecht und liefern wissenswerte Hintergrundinformationen. Also egal, ob ihr euch unterhalten lassen oder kleine interessante Takeaways für euren (Arbeits-)Alltag mitnehmen wollt: Hört doch einfach mal rein.

Geschichten aus dem Arbeitsrecht Henning Abraham, Nadja Innermann

    • Comedy
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Spannend, lustig, interessant, wissenswert – so kann Arbeitsrecht sein und genau so sind die Geschichten, die wir hier erzählen. Wir, das sind Henning Abraham und Nadja Innermann aus Hamburg und München. In unserem Podcast berichten wir von kuriosen Geschichten aus dem Arbeitsrecht und liefern wissenswerte Hintergrundinformationen. Also egal, ob ihr euch unterhalten lassen oder kleine interessante Takeaways für euren (Arbeits-)Alltag mitnehmen wollt: Hört doch einfach mal rein.

    Episode 15: Wann haben Betriebsräte eigentlich Feierabend?

    Episode 15: Wann haben Betriebsräte eigentlich Feierabend?

    Zutaten für einen „typischen“ Arbeitsunfall bei der Betriebsräteversammlung:
    1 Betriebsrat
    3 „Viertele“ (Badische Maßeinheit für Wein = 0,75 Liter) 🍷
    1,99 Promille
    1 Treppe

    In der 15. Folge unseres Podcasts Geschichten aus dem Arbeitsrecht werfen Dr. Henning Abraham und Nadja Innermann einen Blick auf einen Fall aus dem Jahr 2010. Mitten in der Nacht ereignete sich ein Unfall in einem Tagungshotel – ein Betriebsrat fällt die Treppe hinunter, stark alkoholisiert und schließlich schwer verletzt.

    Wer für den Schaden bzw. die Kosten der Behandlung aufkommt? Ein Tauziehen zwischen den Versicherern und dem Verunfallten. Die Auflösung gibt es beim Reinhören.

    • 59 Min.
    Episode 14: Die Liebe Jesu und das Bier

    Episode 14: Die Liebe Jesu und das Bier

    Heute werfen Dr. Henning Abraham und Nadja Innermann einen Blick auf zwei interessante Fälle aus dem Arbeitsrecht, in denen Glaubens- und Gewissenskonflikte eine zentrale Rolle spielen. In beiden Situationen entschieden sich Arbeitnehmer, den Anweisungen ihres Arbeitgebers nicht mehr zu folgen, was letztendlich zu ihrer Kündigung führte.
    Fun Fact: Die Wege des Herrn sind unergründlich, denn nur eine der beiden Kündigungen war laut Gerichtsurteil tatsächlich rechtskräftig. Warum? Das erfahren Sie beim Reinhören!

    • 39 Min.
    Episode 13: #topsecret #jamesbondfeeling

    Episode 13: #topsecret #jamesbondfeeling

    Ein Influencer mit James Bond-Gefühlen bringt Henning Abraham und Nadja Innermann in der aktuellen Folge von „Geschichten aus dem Arbeitsrecht“ an Bord eines Frachtflugzeugs. Neben klassischen arbeitsrechtlichen Fragen geht es dabei auch um den typischen Arbeitsalltag eines Piloten, Unternehmenspersönlichkeitsrechte, Geldtransportflüge und die Frage, wie man Sonnencreme besser nicht vermarktet. Eine kleine Duden-Lehrstunde gibt’s gratis dazu.

    • 56 Min.
    Episode 12: Möwen in der Karibik

    Episode 12: Möwen in der Karibik

    Ein vorgetäuschter Zahnarzttermin, eine Reise in die Karibik und das Reality TV-Format „Silvester unter Palmen“ bereiten den Nährboden für eine Geschichte aus dem Arbeitsrecht, die nicht nur interessant zu hören ist, sondern auch arbeitsrechtliches „Wissen to go“ für Arbeitnehmer:innen und Arbeitgeber:innen bietet. Nadja Innermann und Henning Abraham beleuchten die Fragen: „Wann kann man sich als Arbeitnehmer:in in den Urlaub verabschieden – oder eben auch nicht?“ und „Welche Bedeutung hat der gelbe Schein, die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung – oder eben auch nicht?“ Ein kleiner Exkurs bringt die Hörer:innen ans Bundesarbeitsgericht, wo jüngst eine Meilenstein-Entscheidung, ebenfalls zur Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung, gefallen ist.

    • 40 Min.
    Episode 11: Von der Weinbrandbohne zur bayerischen Bierkultur – Wie besoffen darf ich bei der Arbeit sein?

    Episode 11: Von der Weinbrandbohne zur bayerischen Bierkultur – Wie besoffen darf ich bei der Arbeit sein?

    Für alle Hörer:innen unserer 11. Folge (Schnapszahl!) gibt's ein digitales Gläschen Zwetschgenschnaps und zwei Premieren. Beide greifen Wünsche auf, die uns erreicht haben: Es geht das erste Mal ums kollektive Arbeitsrecht und es wird eine Geschichte aus der eigenen Mandatsarbeit erzählt. Henning Abraham und Nadja Innermann klären dabei die Frage, wie man US-Investoren die bayerische Bierkultur erläutert. Das Ergebnis ist übrigens auch relevant für die Planung der vorweihnachtlichen Glühweinpausen in der Betriebsküche.

    • 47 Min.
    Episode 10: Sie kenne ich doch! Zweitjobs von Bestattungsinstitut bis Pornodreh

    Episode 10: Sie kenne ich doch! Zweitjobs von Bestattungsinstitut bis Pornodreh

    Darf ein Krankenpfleger auch bestatten? Oder eine Erzieherin als Erotikdarstellerin arbeiten? Unser kleines Podcast-Jubiläum hat es in sich!
    @Dr. Henning Abraham und @Nadja Innermann gehen in der aktuellen Folge mal wieder ins Detail. Dieses Mal zum Thema Nebentätigkeit - und wie immer: alles echte Fälle! 🔥

    PS: Sprengstoff in Fototaschen darf NICHT verkauft werden! 🧨

    • 47 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Comedy

Baywatch Berlin
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
Die Nervigen
Julia Beautx & Joey's Jungle
Sunset Club
Joko Winterscheidt, Sophie Passmann & Studio Bummens
Kurt Krömer - Feelings
Wondery
Dick & Doof
RTL+ / laserluca, selfiesandra
Äffchen mit Käffchen
Paluten, Denno & Malte

Das gefällt dir vielleicht auch