23 episodes

In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet.

‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder ihr schaut auf podimo.de/extrem vorbei und hör Dir ‘In extremen Köpfen’ und viele weitere exklusiven Podcasts an.

In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid | Ein Podimo Podcas‪t‬ Podimo Podcast App

    • Documentary
    • 4.6 • 767 Ratings

In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet.

‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder ihr schaut auf podimo.de/extrem vorbei und hör Dir ‘In extremen Köpfen’ und viele weitere exklusiven Podcasts an.

    22: Karriere trotz Heroinabhängigkeit mit Jörg Böckem

    22: Karriere trotz Heroinabhängigkeit mit Jörg Böckem

    Jörg Böckem wird schon als Teenager abhängig. Erst von Cannabis, dann von der Liebe und zuletzt von Heroin. In der heutigen Folge erzählt er seinen Lebensweg und wie er trotz Heroinabhängigkeit Karriere als Journalist machte – vom Verheimlichen vor den Kollegen, dem Schuss setzen im Büro und bis hin zu Interviews mit berühmten Persönlichkeiten auf Entzug führen, weil er nicht genug Heroin vorrätig hatte. Das Gespräch zeigt wie Drogenabhängigkeit den Menschen verändern kann, was hinter seiner persönlicher Sucht steckt und erzählt die Geschichte, wie man es aus der Abhängigkeit wieder raus schafft.

    • 1 hr 11 min
    21: Psychisch krank und straffällig – mit Prof. Dr. Dieter Seifert

    21: Psychisch krank und straffällig – mit Prof. Dr. Dieter Seifert

    Prof. Dr. Dieter Seifert ist Leiter der forensischen Psychiatrie in Münster. Hier kommen Menschen hin, die straffällig geworden sind, aber die als psychisch krank und somit schuldunfähig gelten. Was sind das für Krankheiten und kann man Fachpersonal täuschen, um dem Gefängnis zu entgehen? Im heutigen Experten-Gespräch berichtet Dieter Seifert von seiner Arbeit in der Klinik und gibt uns Einblicke in die extremen Köpfe, die bei ihm in der Klinik stationiert sind.

    • 1 hr 17 min
    20: Bis an psychische Grenzen mit Jana

    20: Bis an psychische Grenzen mit Jana

    Triggerwarnung: In dieser Folge geht es um die Themen Vergewaltigung und Selbstverletzung.

    Jana wächst in der Schweiz in den Bergen auf. Weiter weg von der erzählten Idylle aus "Heidi" könnte ihre Kindheit und Geschichte aber nicht sein. Sie durchlebt die schlimmsten Erfahrungen, die man einem Kind antun kann. Das hat für ihre Psyche und ihre Bindung zu anderen Menschen Konsequenzen. Erst mit Anfang 20 dann die Diagnose Borderline-Persönlichkeitsstörung. Was das für sie bedeutet und was diese Krankheit auszeichnet, erzählt sie in der heutigen Folge.

    Hinweis: Wer Suizidgedanken hat oder durch eine schwere emotional und psychisch labile Phase geht, kann unter der Nummer 0800 111 0 111 jederzeit Hilfe bekommen.

    • 1 hr 10 min
    19: Mit Rechten reden – mit Naomi Seibt

    19: Mit Rechten reden – mit Naomi Seibt

    Naomi Seibt ist gerade einmal 19 Jahre alt und hat dennoch schon jetzt starke polarisierende Meinungen zu fast allen Themen. Sie gilt als AFD-nah, leugnet den von Menschen gemachten Klimawandel, verneint systematischen Rassismus, bezeichnet sich als libertär und betreibt einen YouTube-Kanal auf dem sie regelmäßig ihren über 90.000 Followern ihre Meinung mitteilt. In der heutigen Folge wollte Leon wissen, wie eine junge Frau zu so starken Thesen kommt, was dahinter steckt und vor allem wie sie zu der Person geworden ist, die sie heute darstellt. Es ist ein Gespräch über konträre Meinungen und der Versuch jemanden mit komplett entgegengesetzter Meinung verstehen zu wollen.

    • 1 hr 14 min
    18: Den Holocaust überleben mit Eva Szepesi

    18: Den Holocaust überleben mit Eva Szepesi

    Eva Szepesi ist gerade einmal 12 Jahre alt, als sie im November 1944 im KZ Auschwitz ankommt, nachdem sie zuvor versuchte mit ihrer Tante von Budapest in die Slowakei zu fliehen, aber entdeckt wird. Dank eines Tipps einer Aufseherin gibt sie sich als 16-jährige aus und wird so zunächst vor der Gaskammer bewahrt, muss aber fortan ins Arbeitslager. Dass sie das KZ und den Krieg überlebt, grenzt an ein Wunder. In dieser Folge spricht sie mit Leon Windscheid über diese Flucht, den Holocaust, ihre Zeit danach und zeigt, dass man Hass nicht mit Hass bekämpfen muss. Es ist eine Geschichte über das Vergeben und eine Geschichte, die wir nie vergessen sollten.

    • 1 hr 9 min
    17: Extremsport mit Folgen mit Mike Fuchs

    17: Extremsport mit Folgen mit Mike Fuchs

    Der Fotograf Mike Fuchs ist fasziniert von Bergen und deren Besteigung. 2014 wagt er sich mit seiner Tourpartnerin Sylvia Montag an die Winterbesteigung des Denalis – mit 6190 Metern Höhe der höchste Berg Nordamerikas. Die beiden verlieren sich aus den Augen und für Mike beginnt auf dem Berg in eisiger Kälte die Ungewissheit über Sylvias Verschwinden bis er sich ihren Tod eingestehen muss. In dieser Folge erzählt uns Mike von seinen extremen Grenzerfahrungen, worin der Reiz dieser Leidenschaft liegt und wie es ist mit dem Verlust seiner Tourpartnerin und der Frage nach der Schuld umzugehen.

    • 1 hr 14 min

Customer Reviews

4.6 out of 5
767 Ratings

767 Ratings

dephreeze ,

Ein Highlight

Wahnsinnig fesselnd und interessant.
Wir reden und diskutieren viel darüber.
Ein Highlight!
Danke!

Die_Buchwiegende ,

Großartig! Klare Empfehlung!

Ein toller Podcast mit außergewöhnlichen Interview-Partnern, faszinierenden Lebensläufen und zum
Teil irren Geschichten. Manche Fragen - und auch Antworten!- sind herrlich direkt und schonungslos, die Sprache ist klar, die Unterhaltungen auf hohem Niveau. Einzige Ausnahme für mich bisher: Naomi Seibt. Diese unreife Göre hat mich mit ihren völlig verdrehten, populistischen, halbgaren Aussagen und Halbwahrheiten innerhalb kürzester Zeit derart entnervt, dass ich nicht weiter hören konnte und den Rest übersprungen habe. Großes Kompliment an Leon Windscheid, dass er ruhig geblieben ist (zumindest in der Zeit, die ich gehört habe), auch wenn er offenkundig innerlich permanent den Kopf geschüttelt hat. Das konnte man deutlich hören 😉
Ich freue mich sehr auf weitere Folgen!

suskoll ,

Jörg Böckem

Sehr zu empfehlen auch sein Buch.

Top Podcasts In Documentary

Listeners Also Subscribed To