58 Folgen

Es war nie leichter, ein Spiel zu entwickeln. Gleichzeitig ist es dadurch schwerer denn je, die schönsten, besten, interessantesten Titel zu finden. Und von denen gibt es viele! Das Team von Lost Levels spricht alle zwei Wochen über seine Entdeckungen und präsentiert Spiele zwischen Indie und AA, die euch sonst vielleicht entgangen wären und die in anderen Medien zu kurz kommen.

Lost Levels lostlevels.de

    • Videospiele
    • 4.7 • 15 Bewertungen

Es war nie leichter, ein Spiel zu entwickeln. Gleichzeitig ist es dadurch schwerer denn je, die schönsten, besten, interessantesten Titel zu finden. Und von denen gibt es viele! Das Team von Lost Levels spricht alle zwei Wochen über seine Entdeckungen und präsentiert Spiele zwischen Indie und AA, die euch sonst vielleicht entgangen wären und die in anderen Medien zu kurz kommen.

    Make uneheliche Kinder, not war

    Make uneheliche Kinder, not war

    Früher oder später musste es so kommen. Daniel und Florian müssen nicht nur im ersten Duo-Dudecast der Geschichte von Lost Levels die Fahne für alle Spiele zwischen Indie und AA hochhalten, sondern sich auch mit Dokumentenfälschung, heimlichen Liebschaften und strunzdoofen Lehnsherren und -frauen herumschlagen. Ganz genau: Crusader Kings 3 schickt sich an, State Of Decay 2 mittels gemeinster Intrigen vom Thron des besten Spiels zu stoßen. Die anderen vorgestellten Titel können da natürlich nicht ganz mithalten, geben aber ihr Bestes. Manchmal klappt das, wie bei der einfühlsamen, wohlig-warmen Parabel auf den Tod und was am Ende übrig bleibt in I Am Dead oder dem timing-basierten Kampfsystem von Ikenfell. Manchmal klappt das eher nicht, wie im relativ blutleeren Was-wäre-wenn-Gedankenspiel Pendragon, das uns die Arthur-Sage neu schreiben lässt. Unsere Leckerlevels sind natürlich wie immer absolute Hits - dank Vanille-Kokos-Joghurt und Allergikeräpfeln.

    Im Cast besprochene Spiele: Ikenfell ab 8:19, Crusader Kings 3 ab 19:12, Pendragon ab 38:34, I Am Dead ab 48:38

    • 1 Std. 12 Min.
    Himmlische Spiele, höllisches Ende

    Himmlische Spiele, höllisches Ende

    CW: Depression / Suizid von 55:47 - 59:03

    Konfetti! Kamelle! Ein weiteres Synonym für Feierlichkeiten mit K! Unser Podcast wird 50 Episoden alt. Aber weil wir Wert darauf legen, die Dinge anders zu machen, verteilen WIR diesmal Geschenke. Zum einen mit dem Debüt von Marcus, der bei Superlevel unser liebster Hart-aber-Herzlich-Lektor war und jetzt über Hades und seine Bosskämpfe und die dämlichen Zuschauer aus Art Of Rally vom Leder zieht. Zum anderen mit Wibke, die zwei Codes für zwei sehr schöne Spiele im Tausch gegen GIFs an euch verteilt. Nebenbei bespricht sie mit You Left Me und Scarlet Hollow noch zwei Horror-Visual-Novels. Florian hingegen taucht in die himmlisch watteweiche Vaporwave-Whodunnit-Geschichte von Paradise Killer ein und verleiht seiner Hassliebe zu Star Renegades Ausdruck. Die Leckerlevels drehen sich - wie so oft - um Süßkram und Flammkuchenvergeilerungen.

    Im Cast besprochene Spiele: Art Of Rally ab 5:47, Hades ab 16:46 (Spoiler von 20:20 - 23:14), Star Renegades ab 30:17, Paradise Killer ab 44:29, You Left Me ab 54:07, Scarlet Hollow ab 59:03

    • 1 Std. 18 Min.
    Death By Filzstift

    Death By Filzstift

    Das dynamische Duo schlägt zurück! Aufgrund von beruflichem und privatem Kuddelmuddel sind heute mal wieder nur Christina und Florian am Mic, um über Indiespiele zu sprechen. Dieses Mal sogar ganz ohne AA- oder AAA-Ausflug. Denn ob das erfrischend mysteriöse Ein-Pixel-Abenteuer Alt254, der akribische Weingutsimulator Hundred Days, das Papers-Please-Like Death & Taxes oder der zenmäßige Wucherpuzzler Cloud Gardens: Mit großem Budget und ballerndem Marketing hat keines dieser Spiele was am Hut. In den Leckerlevels hingegen spielt Geld - leider - eine größere Rolle als gedacht. Das wird aber durch Ausführungen zu Gurken, Rettichen und reichhaltiger Süßcreme wieder ausgeglichen.

    Im Cast besprochene Spiele: Death & Taxes ab 03:24, Hundred Days ab 15:48, Cloud Gardens ab 27:57, Alt254 ab 40:46

    • 1 Std. 5 Min.
    Bosse beschießen buh, Flugfische fangen juhu!

    Bosse beschießen buh, Flugfische fangen juhu!

    Wir machen das nicht mit Absicht, ehrlich. Aber auch in dieser Folge stellen Wibke, Christina und Florian wieder Spielepärchen vor, die jeweils mindestens einen gemeinsamen Nenner haben. Wibke zum Beispiel überwindet mit Airheart und Aer: Memories Of Old ihre Abneigung gegenüber dem Fliegen in Videospielen. Christina stürzt sich in die Indie Arena Booth-Demos von Speed Limit und Chicken Police und ist von beiden nicht wirklich komplett überzeugt. Und Florian stellt mit Teenage Blob und Spiritfarer zwei Spiele vor, die sich sowohl durch eine spezielle Ästhetik als auch durch einen zugrundeliegenden Optimismus auszeichnen. In den Leckerlevels werden Geschmackspotenzierungen, Fleischerkenntnisse und Kartoffelhass diskutiert.

    Im Cast besprochene Spiele: Airheart ab 03:25, Aer: Memories Of Old ab 17:17, Speed Limit ab 32:36, Chicken Police ab 40:52, Teenage Blob ab 50:27, Spiritfarer ab 01:02:20

    • 1 Std. 36 Min.
    Benutze Batterie mit Lebenserhaltende-Maßnahmen-Maschine

    Benutze Batterie mit Lebenserhaltende-Maßnahmen-Maschine

    Was macht ein gutes Videospiel aus? Die perfekte Kombination aus Frustration und Freude? Gelungene Mechaniken, die weder über- noch unterstrapaziert werden? Motorische Herausforderung? Oder einfach nur jede Menge Neonfarben und #anime-Connections? Auch diese Woche versuchen Christina, Daniel und Florian diese Frage zu beantworten. Das Trio schreit in Tempres, Fall Guys und Lithium City seine Bildschirme an, baut in Terra Nil die Welt wieder auf oder entspannt sich mit dem mysteriösen, aus allen Stores verschwundenen Droplitz. Die Leckerlevels lösen dieses Mal Besteckdiskussionen aus und verbinden Salzigkeit und Süßigkeit.

    Im Cast besprochene Spiele: Signal ab 04:17, Terra Nil ab 17:02, Trashcore-Itch-Raid mit Fine Art Fixer, Beyond R'Proach, Tell The Forest To Fuck Off, Rewindware, Wizboing, Tempres ab 28:59, Fall Guys ab 33:45, Lithium City ab 51:18, Droplitz ab 1:01:16, The Almost Gone ab 1:07:30

    • 1 Std. 33 Min.
    Carrion My Wayward Son

    Carrion My Wayward Son

    Wenn Jaylen Hotdogfingers in ein Häuflein Asche verwandelt wird, sich hinter dem Batter Moody Cookbook ein tatsächliches Kochbuch verbirgt und der größte Skandal in der Sportgeschichte mit Erdnüssen zu tun hat, dann ist es Blaseball - DAS kulturelle Phänomen mit der besten Fankultur, die je ein Sport gesehen hat.

    Florian schwärmt aber nicht nur von der Fantasy-Fantasy-Onlineliga, sondern krittelt auch am 3D-Visual-Novel Necrobarista herum. Daniel schließt sich der konstruktiven Kritik an und berichtet zusätzlich über sein neues Briefträgerleben in Thousand Threads und schleimige Ekelmonster in Carrion. Sonja hingegen geht es ruhiger an, pflegt in Mutazione Gärten und Beziehungen und macht sich in Tales From Off-Peak City auf Saxofonsuche.

    Und dann sprechen wir natürlich noch über die diesjährige A MAZE, die rein digital stattfand und vielleicht als Blaupause für virtuelle Spiele-Events dienen kann. Die Leckerlevels drehen sich schließlich um den Ikea-Foodie-Fluch, Pommes aus Pastinaken und japanische Imbisskultur.

    Im Cast besprochene Spiele: Tales From Off-Peak City, Vol 1. ab 12:38, Mutazione ab 19:04, Thousand Threads ab 28:41, Carrion ab 40:58, Necrobarista ab 47:46, Blaseball ab 1:04:08

    • 1 Std. 37 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
15 Bewertungen

15 Bewertungen

AndyFortytwo ,

Lost Levels

Top eBayer, gerne wieder.

stampfcora ,

Ich höre ja sonst keine Podcasts, ...

... und eigentlich bewerte ich auch keine. Irgendwas machen die also ziemlich gut. 🤔

Top‑Podcasts in Videospiele

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: