60 Folgen

„maischberger“ gibt es auch als Podcast zum Nachhören! Jeden Dienstag- und Mittwochabend lädt Sandra Maischberger spannende Gäste ein, um politische und gesellschaftliche Themen zu erklären, zu kommentieren und zu diskutieren. Hier hören Sie, was Menschen bewegt, erlebt und zu sagen haben. Ob intime Einzelgespräche, direkte Schlagabtausche oder anregende Diskussionen - “maischberger. der podcast” garantiert Unterhaltung, Information, Debatte und Emotion.

maischberger. der podcast Westdeutscher Rundfunk

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,2 • 253 Bewertungen

„maischberger“ gibt es auch als Podcast zum Nachhören! Jeden Dienstag- und Mittwochabend lädt Sandra Maischberger spannende Gäste ein, um politische und gesellschaftliche Themen zu erklären, zu kommentieren und zu diskutieren. Hier hören Sie, was Menschen bewegt, erlebt und zu sagen haben. Ob intime Einzelgespräche, direkte Schlagabtausche oder anregende Diskussionen - “maischberger. der podcast” garantiert Unterhaltung, Information, Debatte und Emotion.

    Streit um Sozialpolitik & Bärbel Bas

    Streit um Sozialpolitik & Bärbel Bas

    Streit über das Bürgergeld und die Kindergrundsicherung: Scheitert die Ampel an ihrer Sozialpolitik? Und: Wie wehrhaft ist unsere Demokratie? Bei "maischberger" zu Gast: die Bundestagspräsidentin Bärbel Bas von der SPD, die Wirtschaftspolitikerin Julia Klöckner von der CDU & der grüne Vizefraktionschef Andreas Audretsch. Es diskutieren: Die Journalistin und Moderatorin Tina Hassel, der Moderator Micky Beisenherz und der Journalist Wolfram Weimer.

    • 1 Std. 15 Min.
    Israel in der Kritik und Wirtschaftsstandort Deutschland

    Israel in der Kritik und Wirtschaftsstandort Deutschland

    Sechs Monate Krieg im Nahen Osten: Gibt es Hoffnung auf ein Ende des Konflikts? Und: Wirtschaftsstandort Deutschland: Wie kann der Aufschwung gelingen?
    Bei "maischberger" zu Gast die FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, der langjährige Fraktionsvorsitzende der Linken Gregor Gysi & Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen. Es diskutieren: Die Journalisten Theo Koll, Alev Doğan und Susanne Gaschke.

    • 1 Std. 16 Min.
    Markus Söder & Medizin der Zukunft

    Markus Söder & Medizin der Zukunft

    Die deutsche Wirtschaft schwächelt - welche Maßnahmen sind nötig? Und: welche Chancen bietet die Medizin der Zukunft? Bei "maischberger" zu Gast: Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder von der CSU & der Arzt und Wissenschaftsjournalist Eckart von Hirschhausen. Es diskutieren Fernsehmoderator Jörg Pilawa, die Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld und der Autor Markus Feldenkirchen.

    • 1 Std. 14 Min.
    Streit um Sozialausgaben & Dieter Nuhr

    Streit um Sozialausgaben & Dieter Nuhr

    Bürgergeld abschaffen, länger arbeiten: Die Union und die Regierung streiten über den Sozialstaat. Und: Kann der Ukraine-Krieg eingefroren werden? Bei "maischberger" zu Gast: Der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert, der stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU Jens Spahn & der Kabarettist Dieter Nuhr. Es diskutieren die Journalistinnen Amelie Fried, Gudrun Engel und Mariam Lau.

    • 1 Std. 15 Min.
    CSU gegen Grüne & Putins Machtdemonstration

    CSU gegen Grüne & Putins Machtdemonstration

    Klimaschutz, Migration, Wirtschaft - Regierung und Union im Dauerstreit. Fünfte Amtszeit für Wladimir Putin: Was plant der russische Präsident nach der Scheinwahl im Land? Bei "maischberger" zu Gast: Die grüne Umweltministerin Steffi Lemke, der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag Alexander Dobrindt & der langjährige Botschafter in Russland Rüdiger von Fritsch. Es diskutieren der Schauspieler Walter Sittler & die Journalisten Kristina Dunz und Christoph Schwennicke.

    • 1 Std. 15 Min.
    AfD-Urteil & Zwei Jahre nach Belagerung von Mariupol

    AfD-Urteil & Zwei Jahre nach Belagerung von Mariupol

    Drohender Rechtsruck in Deutschland: Welche Antworten hat die Politik auf den Erfolg der AfD? Ukraine im dritten Kriegsjahr: Was passiert, wenn Putin den Krieg gewinnt? Bei "maischberger" zu Gast: der ehem. CDU-Chef Armin Laschet, die Kriegsreporterin Katrin Eigendorf & Anna Zaitseva - sie überlebte den russischen Angriff auf Mariupol. Es diskutieren die Moderatorin Petra Gerster und die Journalisten Lars Sänger & Robin Alexander.

    • 1 Std. 16 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
253 Bewertungen

253 Bewertungen

Sojasprosse-25 ,

Das Format macht‘s

Meines Erachtens ist Frau Maischberger eine eher mittelmäßige Moderatorin. Am schlimmsten ist mir immer noch das Einzelinterview mit unserem Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt vor ca. 5 Jahren in Erinnerung.

Das wirklich Interessante sind aber die Meinungen und Stellungnahme der drei Gast-Kommentatoren, die nicht immer vom Fach sind und deshalb auch oft mit normalen Menschenverstand antworten.

Es zeigt sich: Weniger Moderatorenanteil ist am Ende mehr.

Varity61 ,

Anti Russland Propaganda

Wöchentliche anti Russland Propaganda, jede Folge dreht sich um die korrupte Regierung in der Ukraine. Thema Gaza wird gekonnt umgangen, Kritik an Israel ist verboten. Das typische Narrativ in der westlichen Welt. „Bildungsauftrag“ der öffentlich rechtlichen mal wieder verfehlt. Dafür zahlen wir brav unsere Gebühren - um Missinformiert zu werden. Danke, ARD & ZDF.

Andy2411-0815 ,

Teils-Teils

Teilweise ist das Format durchaus interessant. Frau Maischberger versucht insbesondere in den eins zu eins Gegenüberstellung gute Fragen zu stellen und Aussagen von Ansprechpartnern auch kritisch zu hinterfragen. Dabei fällt auf, dass sie sehr häufig, wie viele der Spitzen Journalisten, ihre eigene Meinung einfließen lässt.

Auf der anderen Seite glänzen die eingeladenen Kommentatoren nur sehr selten mit Kompetenz. Ich verstehe nicht, wie man zuletzt bspw. Herrn Rach einladen kann und ihm dann erlaubt zu volkswirtschaftliche relevanten Fragen Stellung zu beziehen lassen. Kompetente Journalisten wie Herr Alexander oder Frau Herrmann sind ebenso rar gesät.

Insbesondere bei der Kommentatoren Runde mache ich Frau Maischberger durchaus Vorwürfe in ihrer Fragetechnik. Sie hinterfragt da nur sehr selten Aussagen wirklich kritisch es sei denn, dass sie der Programmlinie widersprechen.

Insgesamt ist das neue Format durchaus okay, wenn man über die Schwächen bei den Kommentatoren hinwegsehen kann.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Paarspektiven
Ischtar und Tommy
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
GirlsTalk mit Isi und Aleyna
Isi und Aleyna

Das gefällt dir vielleicht auch

maybrit illner (AUDIO)
ZDFde
Hart aber fair
Westdeutscher Rundfunk
Machtwechsel – mit Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander
WELT
Caren Miosga
Das Erste
WDR 5 Presseclub
WDR 5
phoenix runde - Podcast
phoenix