25 Folgen

Kein gewöhnlicher Podcast: Kein Smalltalk, kein Geplauder – klare Fragen, keine Ausreden. Eine Stunde, zu hören immer samstags. Es geht um MACHT. Wer sie hat. Wem sie fehlt. Wer sie anstrebt. Sandra Maischberger spricht mit den Mächtigen und Menschen, die für ihre Überzeugung kämpfen. Sie will erfahren, was Macht mit einem Menschen macht. Warum Macht einen schlechten Ruf hat und doch kaum wegzudenken ist.

maischberger. der podcast Westdeutscher Rundfunk

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,6 • 154 Bewertungen

Kein gewöhnlicher Podcast: Kein Smalltalk, kein Geplauder – klare Fragen, keine Ausreden. Eine Stunde, zu hören immer samstags. Es geht um MACHT. Wer sie hat. Wem sie fehlt. Wer sie anstrebt. Sandra Maischberger spricht mit den Mächtigen und Menschen, die für ihre Überzeugung kämpfen. Sie will erfahren, was Macht mit einem Menschen macht. Warum Macht einen schlechten Ruf hat und doch kaum wegzudenken ist.

    Roland Kaiser: Ich erwarte Solidarität

    Roland Kaiser: Ich erwarte Solidarität

    Als Baby auf einer Türschwelle abgelegt, wurde er erfolgreicher Schlagerstar. Roland Kaiser überlebte eine Lungentransplantation. Was sagt er zur Impfpflicht? Wieso ist er SPD-Mitglied? Was hält er von einem Generalsekretär Kühnert und Kanzler Scholz?

    • 54 Min.
    Rückert: Die Kultur ist voll von finsteren Strömungen

    Rückert: Die Kultur ist voll von finsteren Strömungen

    Sie steht für Mord und Totschlag. Sabine Rückert beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Verbrechen. Kann jeder zum Mörder werden? Außerdem über einen wunderbar unromantischen Heiratsantrag und wieso sie sich nicht vor dem Tod fürchtet.

    • 54 Min.
    Rübsamen-Schaeff: Sind sehenden Auges reingelaufen

    Rübsamen-Schaeff: Sind sehenden Auges reingelaufen

    Sie ist eine führende Expertin der Virusforschung. Helga Rübsamen-Schaeff berät die Regierung und erklärt, wie wir durch die Pandemie kommen. Was könnte der Gamechanger sein? Und muss man Feministin sein, um die Frauenquote zu fordern?

    • 54 Min.
    Igor Levit: Ich bin kein Angstmensch

    Igor Levit: Ich bin kein Angstmensch

    Er ist einer der besten Pianisten der Welt. Warum engagiert sich Igor Levit politisch? Welche Macht hat Twitter? Welche Musikstücke bestimmen sein Leben? Fühlt er sich einsam? Und was hat Helmut Schmidt mit diesem Podcast zu tun?

    • 54 Min.
    Streeck: Es herrscht ein Entscheidungsvakuum

    Streeck: Es herrscht ein Entscheidungsvakuum

    Seit anderthalb Jahren erklärt er Corona. Prof. Hendrik Streeck über Ansteckungen trotz Impfung. Schließt er einen Lockdown aus? Extremste Erfahrung als Arzt, wieso der Star Trek-Erfinder ein Vorbild ist und seine Karriere als Pixi-Buchautor.

    • 54 Min.
    Wohlleben: Regierung zahlt Geld für Kahlschlag der Wälder

    Wohlleben: Regierung zahlt Geld für Kahlschlag der Wälder

    Er ist Deutschlands bekanntester Förster. Peter Wohlleben erklärt, wie es dem Wald geht, welche Verantwortung die Regierung trägt. Würde er Ikea-Möbel kaufen? Was hält er von Weihnachtsbäumen? Wieso sind Frauen den Männern beim Survival-Training überlegen?

    • 54 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
154 Bewertungen

154 Bewertungen

Wanne City ,

Weiter so!

Tolle Gespräche, gut recherchiert und durchgängig interessant. Die Gäste werden kritisch gefragt, aber nicht „gegrillt“. Ich freue mich auf jede Folge - weiter so!

86053 ,

Pilawa

Tatsächlich unerträglich - dieser pausenlose Einschub von „tatsächlich“.

netsurfer10000 ,

Solide

Einzelinterviews kann die Frau. Ganz anders als die katastrophalen Talkrunden.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Das gefällt dir vielleicht auch