148 Folgen

Der größte unabhängige B2B-Podcast für Versicherungsmakler, Versicherungsvertreter oder Finanzanlagenvermittler. Hier erfährst Du von Kollegen und Dienstleistern aus der Finanzdienstleistungsbranche, wie Du deinen Alltag als Makler oder Vermittler für Versicherungen und Finanzen optimieren kannst.

Makler und Vermittler Podcast Torsten Jasper und Nicolas Vogt

    • Nachrichten
    • 4,9 • 45 Bewertungen

Der größte unabhängige B2B-Podcast für Versicherungsmakler, Versicherungsvertreter oder Finanzanlagenvermittler. Hier erfährst Du von Kollegen und Dienstleistern aus der Finanzdienstleistungsbranche, wie Du deinen Alltag als Makler oder Vermittler für Versicherungen und Finanzen optimieren kannst.

    #148 Die neue Grundsteuer 2022 – Dr. Timo Gansel im Interview

    #148 Die neue Grundsteuer 2022 – Dr. Timo Gansel im Interview

    Direkt zu LAMA: >>> lama.immo
     
    In Deutschland wird die Höhe der Grundsteuer neu geregelt. Dazu werden 2022 die aktuellen Werte aller 35 Millionen Grundstücke ermittelt. Die Jahre 2023 rechnet die Finanzverwaltung. 2024 wird die Höhe der neuen Grundsteuer bekannt gegeben. Ab 2025 ist die Grundsteuer dann in der neuen Höhe zu zahlen.
     
    Warum diese Änderung? Jemand hat gegen die Höhe der Grundsteuer geklagt. Das Bundesverfassungsgericht hat befunden, dass es ungerecht sei, dass in den alten Bundesländern die Bodenwerte aus dem Jahre 1964, in den neuen Bundesländern noch die Werte aus dem Jahre 1935 als Grundlage dienen. Es hat den Gesetzgeber verpflichtet, die Grundsteuer einheitlich neu zu regeln. Das hat der Bundestag getan und zuerst jedem Grundstückseigentümer die Aufgabe auferlegt, die für die Wertermittlung notwendigen Angaben in einer Grundsteuererklärung den Finanzämtern mitzuteilen. Dafür hat er von Juli bis Oktober 2022 Zeit.
     
    Wie hoch wird die neue Grundsteuer? Das weiß noch niemand. Das Gesamtaufkommen soll zu Beginn des Jahres 2025 nicht höher sein – so heißt es in der Gesetzesbegründung. Wie das gehen soll, ist allerdings fraglich. Die Grundsteuer wird durch die Multiplikation des Grundstückswertes, der Grundsteuermesszahl und des Hebesatzes der Gemeinden ermittelt. In den Großstädten, in Neubauten und in Bestlagen wird es teurer für Eigentümer. Teurer wird es dort auch für Mieter, da die Grundsteuer auf die Miete umgelegt wird.
     
    Die erste Hürde ist die Einreichung der Steuererklärung. Eine Steuererklärung für ein Grundstück ist ein Novum. Noch nie hat jemand eine solche Erklärung abgeben müssen. Dazu bieten die Finanzämter ein siebenseitiges elektronisches Formular mit 7 Seiten Ausfüllhinweisen an. Man kann auch einen Steuerberater beauftragen. Für ein Einfamilienhaus kostet das im Durchschnitt 1.800 Euro. Die Summe ist für ein Industriegrundstück mit Werkhallen und Gebäuden bestimmt angemessen. Für Wohngebäude gibt es eine radikal günstige Alternative: Eine intuitive App, mit der man seine Grundsteuer in wenigen Schritten erstellt und an das Finanzamt übermittelt – ohne einen Zugang zur elektronischen Schnittstelle der Finanzämter beantragen zu müssen. Die App heißt LAMA – so wie das knuffige Tier aus dem Zoo. LAMA spuckt einfach die Steuererklärung aus.

    • 27 Min.
    #147 Biomexkon 2022 Special

    #147 Biomexkon 2022 Special

    Nico berichtet in dieser kurzen Folge über die diesjährige Ausgabe des Biometrie Experten Kongress. Viele der Teilnehmer waren schon bei uns im Podcast - es lohnt sich auch diese Folgen noch zu hören. In der Podcast-Aufnahme leider vergessen zu erwähnen, aber ebenfalls aktiv vor Ort gewesen war unser guter Freund und Kollege Patrick Hamacher :)

    • 9 Min.
    #146 Droht hier ein Bußgeld für Arbeitgeber? - Update mit Rentenberater Karsten Rehfeldt

    #146 Droht hier ein Bußgeld für Arbeitgeber? - Update mit Rentenberater Karsten Rehfeldt

    Karsten und Torsten haben sich zufällig bei einem Besuch bei den GanselRechtsanwälten getroffen.
    In den sozialen Medien wird momentan viel über die Gefahr eines Bußgeldes für Arbeitgeber gesprochen, wenn sie nicht rechtzeitig eine Versorgungsordnung einführen.
    Karsten hat hierzu als Rentenberater eine sehr deutliche Meinung.
    Zusätzlich sprechen wir erneut über die Zuschusspflicht im Rahmen des Betriebsrentenstärkungsgestz (BRSG). Hier ist nun die Verlängerung am Laufen.
    Insgesamt ergibt sich aus den beiden Themen ein großes vertriebliches Potenzial.

    • 19 Min.
    #145 Wie wir investieren

    #145 Wie wir investieren

    Was ist das beste Investment? Aktien? Gold? Immobilien? Oder das Geld doch lieber als Unternehmer in sich zur Weiterbildung oder in die eigene Firma stecken? Nico und Torsten besprechen in einem spontanen Anruf ihre Denkweisen und wo sie ganz aktuell bei dem Thema stehen.

    • 25 Min.
    #144 Geldpilot24 - Ein Startup bei dem Technik und Menschlichkeit im Einklang sind

    #144 Geldpilot24 - Ein Startup bei dem Technik und Menschlichkeit im Einklang sind

    In dieser Folge spricht Torsten mit Torsten Günther über das Projekt Geldpilot24.
    Torsten Günther ist begeistert von der Startup-Welt und überträgt diesen Ansatz in den klassischen Maklervertrieb. Er hat es geschafft, eine clevere Technologie zu entwickeln, ohne den Berater außen vor zu lassen.
    Für Berater und Kunde entsteht hierdurch eine klare win-win Situation.

    • 38 Min.
    #143 Die Basler wird zu Baloise - weiterhin mit Profis, Partnerschaft & Qualität - Julia Wiens & Sascha Bassir

    #143 Die Basler wird zu Baloise - weiterhin mit Profis, Partnerschaft & Qualität - Julia Wiens & Sascha Bassir

    Nico spricht mit der Vorständin Basler Versicherungen Julia Wiens und dem Vorstand der Basler Vertriebsservice AG, Sascha Bassir darüber, warum die Basler kein Billigheimer ist, über die neue Fondspolice und die Nachhaltigkeit des Unternehmens sowie die Weiterentwicklung des Markenauftritts zur "Baloise" für den deutschen Markt.
    Mehr zur ESG-Zertifizierung erfährst Du bei Deiner/Deinem Basler Maklerbetreuer:in, oder melde Dich direkt bei Sascha Bassir.

    • 33 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
45 Bewertungen

45 Bewertungen

stefan.thumshirn ,

Coopetition at it’s best.

Von einander lernen zum Wohle der Kunden.

Und dann auch noch meinen Namen richtig ausgesprochen. 🙏

Soller Georg ,

Super Plattform

Danke für das tolle Interview! Eine mega Plattform um als Makler oder Vermittler sein Konzept dazustellen und in „Hörbarkeit“ zu kommen!

Vielen Dank & gerne wieder!

LG Georg

Peter Jung Allianz ,

Toller Podcast

Ich lerne jedesmal was dazu! Dankeschön und „weiter so“ 👍

Top‑Podcasts in Nachrichten

NDR Info
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
ZEIT ONLINE
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Gabor Steingart
Philip Banse & Ulf Buermeyer

Das gefällt dir vielleicht auch

Marcus Renziehausen
Karen Schmidt, Lorenz Klein, Matthias Heß
Apella AG
MarKo Petersohn
Patrick Hamacher und Bastian Kunkel
Fonds Finanz Maklerservice GmbH