106 Folgen

Der Mare-Podcast taucht ab, schippert an Küsten entlang und macht fest an Land, um Geschichten vom Meer zu erzählen. Ob einsame Inseln, Hafenmetropolen oder Unterwasserwelten: In jeder Folge lernen wir einen Ort in der Welt kennen, für den das Meer eine entscheidende Rolle spielt. Podcast-Host Zozan Mönch lädt Autoren, Wissenschaftlerinnen und Reisende ein, die von ihren Abenteuern und Reisen erzählen. Sie verraten uns, was unbedingt auf die Packliste muss, was man unbedingt gekostet haben und was man als Souvenir mitbringen sollte.
Der Podcast ist eine Kooperation von Bremen Zwei und dem Mare-Magazin.

Mare – Geschichten vom Meer Radio Bremen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.1 • 47 Bewertungen

Der Mare-Podcast taucht ab, schippert an Küsten entlang und macht fest an Land, um Geschichten vom Meer zu erzählen. Ob einsame Inseln, Hafenmetropolen oder Unterwasserwelten: In jeder Folge lernen wir einen Ort in der Welt kennen, für den das Meer eine entscheidende Rolle spielt. Podcast-Host Zozan Mönch lädt Autoren, Wissenschaftlerinnen und Reisende ein, die von ihren Abenteuern und Reisen erzählen. Sie verraten uns, was unbedingt auf die Packliste muss, was man unbedingt gekostet haben und was man als Souvenir mitbringen sollte.
Der Podcast ist eine Kooperation von Bremen Zwei und dem Mare-Magazin.

    Kihnu | Die Insel der glücklichen Frauen

    Kihnu | Die Insel der glücklichen Frauen

    Wie glücklich oder unglücklich eine Frau ist, sieht man ihr auf der estnischen Insel Kihnu schon von weitem an. Je mehr Rot sich in ihrem Rock findet, desto besser ist die Stimmung. Wer dagegen trauert, der trägt blaue Röcke. Die Filmemacherin Julia Finkernagel hat die Inselgesellschaft ein Jahr lang im Wechsel der Jahreszeiten begleitet, ist eingetaucht in die Traditionen und Rituale der Inselgemeinschaft und hat die berühmteste Sängerin der Insel getroffen. Im Mare-Podcast erzählt sie von der Zerrissenheit der Insel-Bewohner zwischen Tradition und Tourismus, einem geheimnisvollen Schnaps für ein langes Leben und einer Gesellschaft, die so innig mit dem Meer verbunden ist, wie an wenig anderen Orten dieser Erde.
    Der Mare-Podcast ist eine Kooperation von Bremen Zwei und der Zeitschrift Mare.

    • 1 Std. 1 Min.
    Tanger | Die Stadt an den zwei Meeren

    Tanger | Die Stadt an den zwei Meeren

    Es ist dieser spezielle Geruch, das besondere Blau des Meeres und die Idee von Freiheit, die Menschen aus aller Welt immer wieder in die marokkanische Hafenstadt Tanger zieht. Auch der Schriftsteller und Journalist Christian Schüle ist der Stadt an den zwei Meeren verfallen. Im Mare-Podcast nimmt er uns mit durch die Altstadt und an den neuen Hafen von Tanger. Im Gespräch mit Zozan Mönch verrät er, wo er am liebsten dem Ruf des Muezzins lauscht, wie es kam, dass er auf dem Sessel des berühmten Schriftstellers Paul Bowles Platz nehmen durfte und welches die einzig richtige Art ist, marokkanischen Minztee einzuschenken.
    Der Mare-Podcast ist eine Kooperation von Bremen Zwei und der Zeitschrift Mare.

    • 49 Min.
    Mare-Podcast – Trailer

    Mare-Podcast – Trailer

    Der Mare-Podcast taucht ab, schippert an Küsten entlang und macht fest an Land, um Geschichten vom Meer zu erzählen. Ob einsame Inseln, Hafenmetropolen oder Unterwasserwelten: In jeder Folge lernen wir einen Ort in der Welt kennen, für den das Meer eine entscheidende Rolle spielt.

    • 2 Min.

Kundenrezensionen

4.1 von 5
47 Bewertungen

47 Bewertungen

frankm41 ,

Super Podcast!

Dieser Podcast ist mir von einer Arbeitskollegin empfohlen worden und ich habe die Folge sofort zwei mal hintereinander gehört weil sie mir sehr gefallen hat.Schönes und sehr interessantes Gespräch über ein Land welches ich schon lange bereisen möchte.Wir freuen uns auf die nächste Folge.Tolle Sache!!!

VZ60 ,

Sehr intelligent und interessant gestaltet

Die Musik , und Gesprächsführung ist sehr angenehm, eine Qualität wie es leider nur ganz wenige Podcast gibt. Höre es um zu entspannen, freue mich sehr auf die kommenden Folgen. Definitiv 5 Sterne, bitte weiter so !!!!!!

Corto Montese ,

Enttäuschung nach Neustart

Schade! Bis vor kurzer Zeit gab es an dieser Stelle die Aufzeichnungen der Episoden aus dem thematisch wohl sortierten, inhaltlich abwechslungsreichen und stets unterhaltsamen Mare Radio von Bremen 2.

Nach dem »Facelift« ist der Mare Podcast ein beliebiges Format für Reiseanekdoten geworden. Das gibt es bereits wie Sand am Meer, das alte Format hingegen hatte Seltenheitswert.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Radio Bremen