13 Folgen

Wir sprechen mit engagierten Persönlichkeiten aus Unternehmen, Start-Ups und Institutionen über das Thema Nachhaltigkeit. Es sind Menschen, die nachhaltiges Wirtschaften in den Vordergrund stellen und damit auch den Wirtschaftsstandort Münster stärker machen – und das aus tiefster Überzeugung. Soziale, ökologische und ökonomische Belange werden immer wieder neu gegeneinander abgewogen. Konkret geht es dabei um folgende Handlungsfelder: Umwelt und Klima, Mitarbeiter*innen und Arbeitsumfeld, Lieferanten und Kunden, Gesellschaft.
In den Gesprächen erhalten wir Einblicke in die Unternehmensphilosophie, Führungsverhalten, CO2-Footprint, Lieferketten, Gemeinwohlorientierung und vieles mehr. Jeder agiert auf seine Weise. Jeder will Chancen nutzen und die Welt damit ein bisschen besser machen.

mindshift ms Wirtschaftsförderung Münster

    • Wirtschaft

Wir sprechen mit engagierten Persönlichkeiten aus Unternehmen, Start-Ups und Institutionen über das Thema Nachhaltigkeit. Es sind Menschen, die nachhaltiges Wirtschaften in den Vordergrund stellen und damit auch den Wirtschaftsstandort Münster stärker machen – und das aus tiefster Überzeugung. Soziale, ökologische und ökonomische Belange werden immer wieder neu gegeneinander abgewogen. Konkret geht es dabei um folgende Handlungsfelder: Umwelt und Klima, Mitarbeiter*innen und Arbeitsumfeld, Lieferanten und Kunden, Gesellschaft.
In den Gesprächen erhalten wir Einblicke in die Unternehmensphilosophie, Führungsverhalten, CO2-Footprint, Lieferketten, Gemeinwohlorientierung und vieles mehr. Jeder agiert auf seine Weise. Jeder will Chancen nutzen und die Welt damit ein bisschen besser machen.

    Zu Gast: Nikola Rosenbaum

    Zu Gast: Nikola Rosenbaum

    Nikola Rosenbaum ist begeisterte Fahrradfahrerin und begeisterte Fahrradhändlerin. Vor knapp 40 Jahren hat sie mit Kommilitonen das Unternehmen Drahtesel in einer Garage in Münster gegründet. Heute ist Drahtesel ein etabliertes Fachgeschäft in Münsters Innenstadt. Noch immer geht man mit viel Engagement neue Themen an – den eigenen Weg Richtung Nachhaltigkeit fest im Blick.

    • 35 Min.
    Zu Gast: Tobias Daur

    Zu Gast: Tobias Daur

    Tobias Daur ist gemeinwohlorientierter Unternehmer und berät bei Gründungsvorhaben und bei der Weiterentwicklung gemeinwohlorientierter Unternehmen. Er brennt für die Gemeinwohlökonomie (GWÖ). Seit er den Gründer der GWÖ, Christian Felber, vor vielen Jahren gehört hat, lässt ihn das Thema nicht mehr los. 2010 erschien Felbers Buch „Gemeinwohl-Ökonomie: Das Wirtschaftsmodell der Zukunft“. Für Daur eine Initialzündung.

    • 39 Min.
    Zu Gast: Andreas Heupel

    Zu Gast: Andreas Heupel

    Im Gespräch mit Andreas Heupel wird schnell deutlich, dass sich im Gebäudesektor etwas verändern müssen. Fast 40 % der gesamten CO2-Emissionen in Deutschland fallen auf die Herstellung, Errichtung, Modernisierung sowie Nutzung und Betrieb von Immobilien. Der Ressourcen- und der Flächenverbrauch sind immens.

    • 33 Min.
    Zu Gast: Florian Böckermann

    Zu Gast: Florian Böckermann

    Florian Böckermann hat das gemacht, wovon viele Menschen träumen. Er hat aus einem leidenschaftlich ausgeübten Hobby seinen Beruf gemacht. Er hat seine Karriere in einem Großunternehmen aufgeben und 2016 zusammen mit seinem guten Freund Frank Sibbing die Finne Brauerei gegründet. Ein mutiger Schritt, den er trotz der Krisen der letzten Jahre nicht bereut hat.

    • 33 Min.
    Zu Gast: Wolfgang Nietan

    Zu Gast: Wolfgang Nietan

    Der Wunsch, die eigene Kreativität sinnvoll einzusetzen, hat Wolfgang Nietan immer schon angetrieben. So war er in einer Werbeagentur tätig, in einem Freizeitparkt, er hat selbst eine Kommunikationsagentur gegründet und ist nun seit vielen Jahren Inhaber von feine art – Manufaktur und Galerie für digitalen Stoffdruck. Zudem ist er Vorstandsmitglied in der Initiative Starke Innenstadt Münster (ISI). Doch sich mit dem Erreichten zufriedenzugeben, ist für den dreifachen Familienvater keine Option. 2021 hat er mit Bernd Redeker einen neuen Weihnachtsmarkt in Münster, den XS-MS, etabliert – direkt an den Kirschen, der Skulptur von Thomas Schütte.

    • 34 Min.
    Zu Gast: Susanne Schulze Bockeloh

    Zu Gast: Susanne Schulze Bockeloh

    Susanne Schulze Bockeloh ist eine sehr gut vernetzte Landwirtin aus Münster. Sie engagiert sich für die Stadt und für ihren Berufsstand. Das ist ihr eine Herzensangelegenheit, wie im Gespräch immer wieder deutlich wird. Und sie weiß, wovon sie spricht. Susanne Schulze Bockeloh ist Diplom-Ingenieurin agra und seit 2012 Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Münster des WLV. Sie hat sich aber auch überregional viel vorgenommen: seit 2022 ist die Landwirtin Vorsitzende des neu gebildeten DBV-Fachausschusses „Unternehmerinnen“ und DBV-Vize Präsidentin.

    • 33 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Deutschlandfunk
Philipp Westermeyer - OMR
Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt
Noah Leidinger, OMR