7 Folgen

Herzlich Willkommen bei Mit voller Energie, dem Podcast der GASAG.

Wie wir aktuell Energie erzeugen und nutzen, ist nicht nachhaltig und das Thema Klimaschutz wird immer brisanter. Im neuen Podcast der GASAG stellen wir uns deshalb die Fragen: Wie erneuerbar ist die Energie, die wir nutzen, wirklich? Welche Technologien werden uns in Zukunft zur Verfügung stehen? Wo können wir Energie einsparen? Und wie werden wir zukünftig mobil unterwegs sein? Wir treffen Energieexperten und Menschen, die auf klimaneutrale Energiequellen oder alternative Antriebe bei der Fortbewegung setzen. Wenn dich diese Themen interessieren, wenn du wissen willst, welche Aufgaben und Chancen die Energiewende mit sich bringt und was dein Energiepartner und jeder einzelne von uns tun kann, dann bist du bei diesem Podcast genau richtig. Los gehts mit der ersten Episode im Mai und der Frage: Werden wir uns Energie in Zukunft noch leisten können? Wir freuen uns, wenn du dabei bist und unseren Podcast abonnierst.

Mit voller Energie GASAG, Audio4Future

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Herzlich Willkommen bei Mit voller Energie, dem Podcast der GASAG.

Wie wir aktuell Energie erzeugen und nutzen, ist nicht nachhaltig und das Thema Klimaschutz wird immer brisanter. Im neuen Podcast der GASAG stellen wir uns deshalb die Fragen: Wie erneuerbar ist die Energie, die wir nutzen, wirklich? Welche Technologien werden uns in Zukunft zur Verfügung stehen? Wo können wir Energie einsparen? Und wie werden wir zukünftig mobil unterwegs sein? Wir treffen Energieexperten und Menschen, die auf klimaneutrale Energiequellen oder alternative Antriebe bei der Fortbewegung setzen. Wenn dich diese Themen interessieren, wenn du wissen willst, welche Aufgaben und Chancen die Energiewende mit sich bringt und was dein Energiepartner und jeder einzelne von uns tun kann, dann bist du bei diesem Podcast genau richtig. Los gehts mit der ersten Episode im Mai und der Frage: Werden wir uns Energie in Zukunft noch leisten können? Wir freuen uns, wenn du dabei bist und unseren Podcast abonnierst.

    Umweltbildung: Wie können wir Kinder bei ihren Zukunftsfragen unterstützen?

    Umweltbildung: Wie können wir Kinder bei ihren Zukunftsfragen unterstützen?

    "Ein rasantes Spiel zum Thema Nachhaltigkeit". So beschreibt das GRIPS Theater Berlin seine neue Inszenierung von „Himmel, Erde, Luft und Meer“. Wir waren für euch bei der Premiere des Stücks und haben uns dann entschieden, noch einmal ausführlicher über die Themen Klimaschutz, Klimabildung und Generationengerechtigkeit zu diskutieren. Der Klimaschutz ist zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit geworden, darüber sind wir uns einig. Aber wie schaffen wir es, auch Kinder zu befähigen, mit diesem großen Thema umzugehen? Wie können wir sie bei ihren Zukunftsfragen unterstützen? Und wie setzen sich Theater, Schulen und die GASAG als Energiepartner dafür ein? Darüber reden wir in dieser Episode mit Diana Rafaela Banmann, Lehrerin an der Bornholmer Grundschule, mit Christian Giese vom GRIPS Theater Berlin und Birgit Jammes von der GASAG.

    • 20 Min.
    Wie sieht Deine persönliche Energiewende aus?

    Wie sieht Deine persönliche Energiewende aus?

    Treibhausgase wie CO2 bilden eine natürliche Hülle in der Atmosphäre und machen Leben auf der Erde überhaupt erst möglich. Ohne diesen Schutz läge die mittlere Temperatur mehr als 30 Grad tiefer, als sie es momentan ist. Treibhausgase sind also durchaus wichtig, aber werden zur Gefahr, wenn wir zu viel davon produzieren. Und genau das haben wir getan. In Zahlen ausgedrückt haben wir dafür gesorgt, dass der Ausstoß von Treibhausgasen seit 1970 um etwa 70 Prozent gestiegen ist. Was zu einer immer schnelleren Erwärmung der Erde führt. Mit all ihren Folgen. Jeder einzelne Schritt sei er noch so klein, kann helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Durch nachhaltigen Konsum, die bewusste Wahl unserer Lebensmittel, eine intelligentere Mobilität oder auch die Nutzung von Ökostrom. Über solche und andere Ideen sprechen wir in dieser Episode mit unseren Gästen. Das sind Eva Klaus, Instagram-Bloggerin, Marius Engler, dualer Student bei der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg, und Jonas Müller, Spieler bei den Eisbären Berlin. Danke fürs Zuhören und vor allem fürs CO2 sparen.

    • 27 Min.
    Alle reden vom Wasserstoff. Ist er die Lösung?

    Alle reden vom Wasserstoff. Ist er die Lösung?

    Wasserstoff ist ein sehr vielfältiger Energieträger mit grünem Gewissen. Autos können ihn als Benzinersatz tanken und in einem Kraftwerk kann mit ihm Wärme und Strom erzeugt werden. Das Gas wird in Zukunft einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten und soll dabei immer grüner werden, also aus erneuerbaren Energien hergestellt werden. Wasserstoff wird heute als echte Alternative mit viel Potential gehandelt. Doch ist er wirklich die Lösung? Wo liegen die Herausforderungen bei der Erzeugung von Wasserstoff? Und was muss getan werden, damit wir uns Wasserstoff überhaupt leisten können? Fragen, die wir mit Kathrin Goldammer, Geschäftsführerin des Reiner Lemoine Instituts in Berlin und mit Georg Friedrichs, dem Vorstandsvorsitzenden der GASAG-Gruppe besprechen.

    • 22 Min.
    Wie werden wir in Zukunft mobil unterwegs sein?

    Wie werden wir in Zukunft mobil unterwegs sein?

    Mit dem Elektro-Roller oder dem Sharing-Fahrrad zur nächsten Vorlesung, zur Ausbildung oder zum Arbeitsplatz. Moderne Fortbewegung ist nicht nur smart und hipp, sondern auch ein wichtiger Beitrag zu einer nachhaltigen Verkehrswende. Doch was der urbane Raum an Angeboten zu viel hat, hat der ländliche Raum oft zu wenig. Hinzukommen die Kritik an der Herstellung von benötigten Lithium-Ionen-Akkus oder daran, dass Elektrofahrzeuge zu teuer und die Lade-Infrastruktur zu wenig ausgebaut sei. Aber ist unsere neue Mobilität überhaupt rein elektrisch? Oder wie werden wir in Zukunft mobil unterwegs sein? Diese Fragen diskutieren wir in dieser Episode „Mit voller Energie“. Unsere Gäste sind Katja Diehl, Mobilitätsexpertin und Moderatorin des Podcasts #shedrivesmobility. Anna Wesolowski, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit bei Polestar, einem schwedischen Hersteller von Elektrofahrzeugen, und David Graebe, bei der GASAG zuständig für das Thema Eco-Mobilität.

    • 26 Min.
    Wie wissen wir, wieviel Energie wir in Zukunft brauchen?

    Wie wissen wir, wieviel Energie wir in Zukunft brauchen?

    Energie ist einfach da, wenn wir sie brauchen. Nicht zu viel und im besten Fall niemals zu wenig. Das heißt, unser Energieversorger sollte genau wissen, wie viel Energie er für heute, morgen und die nächsten Wochen und Monate bereitstellen muss. Nehmen wir einmal an, ein Monat fällt unerwartet heißer aus als geplant. Haben wir dann Energie übrig? Oder müssen wir uns Gedanken machen, dass die Wohnung ausreichend warm wird, wenn der Winter ein paar Wochen früher beginnen sollte? Wie wissen wir, wie viel Energie wir in Zukunft brauchen? Damit unsere Energieversorgung nicht nur sicher, sondern auch preisstabil ist. Darüber reden wir in dieser Episode mit Sascha Bühring, dem Leiter Energiebeschaffung bei der GASAG und mit Lutz Bertram von MetDesk, einem privaten Wetterdienst.

    • 20 Min.
    Werden wir uns Energie in Zukunft noch leisten können?

    Werden wir uns Energie in Zukunft noch leisten können?

    Werden wir uns Energie in Zukunft noch leisten können? Und was können wir tun, damit die Antwort „ja“ lautet? Weil uns Fragen zur Energie zurecht beschäftigen und weil uns die Zukunft unseres Klimas nicht egal ist - deshalb machen wir diesen Podcast für dich. Zusammen mit Dana Fritz vom Kundenzentrum der GASAG klären wir, wie jeder und jede einzelne von uns etwas zur Energiewende und zum Klimaschutz beitragen kann. Aber auch, wo man Hilfe bekommt, wenn das Geld für ausreichend Energie fehlt. Von Dr. Thomas Engelke von der Verbraucherzentrale Bundesverband erfahren wir, warum der Strompreis aktuell so hoch ist und diskutieren darüber, was passieren muss, damit Energie auch in Zukunft bezahlbar bleibt. Auf dich wartet eine spannende erste Episode vom neuen Podcast der GASAG „Mit voller Energie“. Die Links zur Website und den Social Media-Kanälen der GASAG findest du in den Shownotes. Wir freuen uns, wenn du unseren Podcast abonnierst und uns eine positive Bewertung dalässt. Danke.

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Saschkon ,

Informativ und interessant

Spannend zu hören, wie ein Gas-Unternehmen die große Mission Energiewende angeht!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Philipp Westermeyer - OMR
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Sandra Groeneveld, Ina Karabasz
Finanzfluss
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner