222 Folgen

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt!

Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein".

Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht.

Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr‪…‬ Sebastian Canaves - Wöchentliche Interviews mit Reisenden, Backpackern und

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,4 • 624 Bewertungen

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt!

Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein".

Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht.

Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer!

Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.

    [OTP169] Das Beste aus einer Weltreise trotz Covid gemacht mit Ines

    [OTP169] Das Beste aus einer Weltreise trotz Covid gemacht mit Ines

    Ines Traum von einer Weltreise wollte sie sich 2019 endlich verwirklichen. Im März 2019 fuhr Ines mit ihrem VW Bus ganz alleine los, um sich diesen Traum zu erfüllen und möglichst viele Länder von ihrer Bucket List zu streichen. Schließlich kam Corona und beeinflusste ihre Reisepläne maßgeblich.
    Plötzlich Corona: Gestrandet im Iran
    Obwohl sie die Corona Krise getroffen hat, war sie trotzdem zwei Jahre auf Reisen gewesen und hat ihren Traum verwirklicht und viele Länder kennen gelernt, wenn auch anders als geplant. Im Podcast erzählt sie uns von ihrem Roadtrip von Deutschland bis in den Iran, die Zeit dort und den Weg zurück!
    Hier erfährst du alles über den Roadtrip Iran:
    [04:51] Die Idee zur Weltreise mit dem eigenen Camper
    [06:55] Das Reisebudget
    [09:05] Die ursprünglichen Reisepläne und das Ziel der Reise
    [15:10] Der Reisebeginn und die Reise bis in den Iran
    [24:52] Die Corona-Krise kommt
    [26:12] Die Erfahrungen im Iran als weibliche Reisende
    [33:39] Hürden und Stolpersteine
    [37:00] Während Corona gestrandet im Iran: Zeit der Entdeckungen
    [44:00] Die Rückfahrt vorbei am Schwarzen Meer
    [54:29] Die Ankunft zuhause und die weiteren Pläne
    Sponsor: Verti
    Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg
    Shownotes:
    Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Ines Seite vorbei! Dort gibt es Outdoor Reisen und Coachings: www.letsgetout.de
    Oder folge Ines auf Instagram unter @Ines_letsgetout
    Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

    • 1 Std. 3 Min.
    Abenteuerhappen: Mikroabenteuer Niedersachsen

    Abenteuerhappen: Mikroabenteuer Niedersachsen

    Wir haben unsere alte Heimat rund um Hannover in Niedersachsen neu entdeckt! Dazu sind wir zunächst für zwei Tage in den Harz aufgebrochen, wo wir die ersten Gäste im hippen The Hearts Hotel nach dem mehrmonatigen Lockdown waren und somit eine coole Stimmung miterleben konnten. Neben einer Wanderung entlang beeindruckender Felsbrocken, haben wir im Harz auch eine SUP-Session eingelegt.
    Anschließend ging es für uns in eine komplett andere Landschaft, und zwar in die malerische Lüneburger Heide! Hier haben wir auf dem idyllischen Stimbekhof übernachtet und uns gleich die E-Bikes geschnappt, um ein paar Highlights der Heide mit dem Rad zu erkunden. Nach einem tollen Grillabend stand am nächsten Morgen noch ein wunderbarer Ausritt durch die Heide an – und über all diese Erlebnisse sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!

    • 29 Min.
    [OTP168] 70.000 KM von Europa nach Australien mit Christian Ebener

    [OTP168] 70.000 KM von Europa nach Australien mit Christian Ebener

    Eine Weltreise mit dem Camper? Auf dem Landweg bis nach Australien? Geht das überhaupt? Und wenn ja, wie lange braucht man dafür? Welches Gefährt ist das richtige? Wie plane ich so eine Reise? Und welche Route ist eigentlich die beste?
    Mit diesen Fragen und noch vielem mehr beschäftigen wir uns in diesem Podcast, in dem Christian Ebener dir von seiner Weltreise mit seiner Frau Anja und „MajorTom“ erzählt. MajorTom war deren treues Gefährt, ein alter Land Rover 101 Forward Control. Mit ihm sind die beiden zwischen 2017 und 2019 über 70.000 Kilometer durch unbekannte Länder gefahren und haben eine Unmenge an unvergesslichen Erfahrungen gemacht.
    Im Podcast berichtet er dir von seiner außergewöhnlichen Weltreise mit dem Camper bis nach Australien und erzählt nicht nur von den beeindruckenden Erlebnissen in fremden Kulturen, sondern auch von den Pannen und Schwierigkeiten während der Reise.
    Hier erfährst du alles über Christians Weltreise mit dem Camper:
    [01:50] Was ist ein Land Rover 101?
    [03:33] Die Rahmenbedingungen der Reise und der Routenverlauf
    [08:07] Die Idee zur Reise und deren Anfang
    [09:06] Christian über das besondere Gefährt, den Land Rover 101
    [20:00] Alles über die Grenzübertritte
    [21:35] Christian über sein Buch und Australien
    [24:46] Die Dauer der Weltreise und besondere Erlebnisse
    [28:37] Wie man sich auf so einer Reise ernährt und frisches Wasser bekommt
    [35:40] Besondere Eindrücke aus anderen Kulturen und was man lernen kann
    [51:50] Probleme und Pannen während der Reise
    [57:25] Über die Planung und die Vorbereitung der Reise
    [01:04:30] Die größte Herausforderung der Reise
    Sponsor: Verti
    Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg
    Shownotes:
    Auf Christians Webseite bekommst du noch mehr Inspirationen von seinen Abenteuern: christian-ebener.de Dort findest du außerdem auch sein neues Buch "Fünf Quadratmeter Freiheit - mit der Land Rover Ambulanz auf dem Landweg nach Australien".  
    Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

    • 1 Std. 11 Min.
    Abenteuerhappen: Mikroabenteuer Borkum mit Deutsche Bahn

    Abenteuerhappen: Mikroabenteuer Borkum mit Deutsche Bahn

    Diese Folge wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn präsentiert:
    Dieses Mal nehmen wir euch mit auf die größte der Ostfriesischen Inseln, nämlich nach Borkum! Wir sind für ein Wochenende ganz entspannt mit der Deutschen Bahn von Hannover nach Emden gefahren, und hier in den Express-Katamaran umgestiegen. Kurz nach der Ankunft stand auch schon das erste Abenteuer an: eine Wattwanderung! 
    Das eigentliche Highlight und der Grund, warum wir unbedingt nach Borkum wollten, wartete aber am nächsten Morgen auf uns, denn wir haben uns im Strandsegeln probiert! Warum diese Sportart noch viel cooler und einfacher ist, als sie aussieht, was wir noch so auf Borkum erlebt haben und warum Line eine ganz besondere Verbindung zu dieser Insel hat, erzählen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!

    • 54 Min.
    [OTP167] Von der Zugspitze bis nach Sylt mit Christo Förster

    [OTP167] Von der Zugspitze bis nach Sylt mit Christo Förster

    „Raus und machen!“, so lautet das Motto von Christo Förster, dem Motivationstrainer und Experten im Bereich „Mikroabenteuer“. Bei Mikroabenteuern geht es darum aus dem Alltag auszubrechen, vom Sofa aufzustehen, rauszugehen und etwas Spannendes zu erleben. Dabei geht es nicht darum alles akribisch zu planen und möglichst weit weg zu fahren, sondern einfach mal ins Ungewisse zu springen und dich in ein Abenteuer direkt vor deiner Haustür zu stürzen!
    Auf ins Abenteuer! Sag deinem inneren Schweinehund den Kampf an!
    In dieser Podcastfolge erklärt dir Christo nicht nur was ein Mikroabenteuer ausmacht und warum es für jeden etwas ganz anderes sein kann, sondern erzählt dir auch von seinen coolsten Abenteuern. Eine wichtige Rolle spielt dabei zumeist sein Stand-Up-Paddle, mit dem er auch auf den Gewässern Deutschlands mobil ist und immer etwas neues Verrücktes erlebt. Mehr dazu in dieser Folge!
    Hier erfährst du alles über Christo Försters Mikroabenteuer Deutschland:
    [03:15] Was ist ein Mikroabenteuer?
    [07:45] Wo dein persönliches Mikroabenteuer anfangen könnte
    [11:35] Von der Zugspitze nach Sylt: Christos nächstes großes Abenteuer
    [20:20] Ein einzigartiges Abenteuer: Mit dem Stand-Up-Paddle nach Helgoland
    [27:45] Welches Stand-Up-Paddle das richtige für deine Abenteuer ist
    [36:00] Wie du deinen inneren Schweinhund überwindest und dich motivierst
    [42:05] Ideen für deine Mikroabenteuer zuhause
     
    Sponsor der Folge: 
    NordVPN: https://nordvpn.com/offthepath
     
    Shownotes:
    Viele weitere Informationen zu Mikroabenteuer findest du auf Christos Seite unter www.christofoerster.com
    Für sein nächstes großes Abenteuer von der Zugspitze nach Sylt hat er außerdem eine Crowd-Funding-Aktion gestartet!
     

    • 48 Min.
    Abenteuerhappen: 2 Monate Roadtrip Mallorca

    Abenteuerhappen: 2 Monate Roadtrip Mallorca

    Es war unsere erste richtige Reise seit Einzug der Pandemie, unsere erste richtige Reise seit über einem Jahr und noch dazu unsere erste richtige Reise mit unserem Sprinter sowie unsere erste richtige Reise mit unserem Hund Finley – und diese Reise tat so gut und war so wunderbar, dass wir statt zwei Wochen gleich zwei Monate auf Mallorca geblieben sind!
    Wie wir das Reisen in Corona-Zeiten empfunden haben, ob es reibungslos geklappt hat, bei der Anreise gleich vier Grenzen nacheinander zu überqueren, und wie es ist Mallorca mit dem Camper zu entdecken, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge! Zudem verraten wir, wie auch ihr ohne eigenen Camper eine tolle Vanlife-Zeit auf Mallorca haben könnt und warum sich die Insel in der Nebensaison perfekt für einen Camping-Trip eignet!
    Unser neuer Kaffee: https://draussgaenger.de/products/capim-branco-omni-roast
    Sponsor: Verti
    Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/2SsSDG5
     

    • 1 Std. 17 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
624 Bewertungen

624 Bewertungen

kasamababa ,

You deserve everything you’ve achieved.

You deserve everything you’ve achieved.

mdb_92 ,

Ok cool

Leider wirkt der Podcast schlecht vorbereitet obwohl die Gäste und Themen sehr spannend sind. Anyway, ok cool.

cvvf f. f. ff. ,

Ccxddd

Dddd

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: