33 Min.

#9 mit Felicitas von Kyaw, Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola European Partners Deutschland und Präsidiumsmitglied des BPM people@work

    • Karriere

Folge #9 steht für Change – in der Arbeitswelt und im Privatleben! In einer Zeit, wo Umgestaltung das tägliche Leben bestimmt, spreche ich mit Felicitas von Kyaw, Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola European Partners Deutschland und Präsidiumsmitglied des BPM (Bundesverband für Personalmanager), darüber, wie sie persönlich im Leben mit Veränderungen umgegangen ist, wie sie den Wandel in ihren beruflichen Aufgaben als Leiterin Human Resources und Beraterin bewältigt hat und wie sie - beruflich gesehen - in die Zukunft blickt.

 

Felicitas von Kyaw hat in ihrer Karriere unzählige Change-Prozesse verantwortet. Bei Capgemini Consulting war sie gar Head of Change Management Practice. Als Vice President Human Resources/Head of HR bei Vattenfall war sie für die europaweit aufgestellte Business Area Customers & Solutions. Zuvor war sie in der Stockholmer Zentrale Corporate Vice President Organisational Development & Change.

Seit 1. April 2019 ist Felicitas von Kyaw Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola European Partners Deutschland. Als Diplom-Volkswirtin, systemische Beraterin und Coach ist sie daran gewöhnt, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und in strukturierte Prozesse zu überführen.

 

Um folgende Fragestellungen geht es im Gespräch:

 

·       Helfen private Change-Erfahrungen, um mit Veränderung leichter umzugehen?

·       Diversity als Erfolgsgarant? Hat die Bedeutung von diversen Teams zugenommen?

·       Wie hat sich der Blick auf Veränderungen, Veränderungsgeschwindigkeit und Veränderungsthemen gerade nach dem letzten Jahr gewandelt?

·       Wird die VUCA-Welt (volatil, unertain, complex, ambigous) jetzt BANI (brittle, anxious, non-linear, incomprehensive)?          

·       7 Thesen des BPM - Wie wird sich die Arbeitswelt 2021 ändern? Hybrid, analog, virtuell oder wie sieht das new normal, best normal oder smart normal aus?

·       Wie genau kann eine Aufwertung für HR durch Corona aussehen und welche Herausforderungen, Themen und Verpflichtungen entstehen daraus?

 

Links:

§  7 Thesen des BPM

https://www.bpm.de/meldungen/die-7-hr-thesen-2021-aus-sicht-des-bpm

§  Blog und Homepage Felicitas von Kyaw

§  https://able4change.com/ueber-mich

Folge #9 steht für Change – in der Arbeitswelt und im Privatleben! In einer Zeit, wo Umgestaltung das tägliche Leben bestimmt, spreche ich mit Felicitas von Kyaw, Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola European Partners Deutschland und Präsidiumsmitglied des BPM (Bundesverband für Personalmanager), darüber, wie sie persönlich im Leben mit Veränderungen umgegangen ist, wie sie den Wandel in ihren beruflichen Aufgaben als Leiterin Human Resources und Beraterin bewältigt hat und wie sie - beruflich gesehen - in die Zukunft blickt.

 

Felicitas von Kyaw hat in ihrer Karriere unzählige Change-Prozesse verantwortet. Bei Capgemini Consulting war sie gar Head of Change Management Practice. Als Vice President Human Resources/Head of HR bei Vattenfall war sie für die europaweit aufgestellte Business Area Customers & Solutions. Zuvor war sie in der Stockholmer Zentrale Corporate Vice President Organisational Development & Change.

Seit 1. April 2019 ist Felicitas von Kyaw Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola European Partners Deutschland. Als Diplom-Volkswirtin, systemische Beraterin und Coach ist sie daran gewöhnt, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und in strukturierte Prozesse zu überführen.

 

Um folgende Fragestellungen geht es im Gespräch:

 

·       Helfen private Change-Erfahrungen, um mit Veränderung leichter umzugehen?

·       Diversity als Erfolgsgarant? Hat die Bedeutung von diversen Teams zugenommen?

·       Wie hat sich der Blick auf Veränderungen, Veränderungsgeschwindigkeit und Veränderungsthemen gerade nach dem letzten Jahr gewandelt?

·       Wird die VUCA-Welt (volatil, unertain, complex, ambigous) jetzt BANI (brittle, anxious, non-linear, incomprehensive)?          

·       7 Thesen des BPM - Wie wird sich die Arbeitswelt 2021 ändern? Hybrid, analog, virtuell oder wie sieht das new normal, best normal oder smart normal aus?

·       Wie genau kann eine Aufwertung für HR durch Corona aussehen und welche Herausforderungen, Themen und Verpflichtungen entstehen daraus?

 

Links:

§  7 Thesen des BPM

https://www.bpm.de/meldungen/die-7-hr-thesen-2021-aus-sicht-des-bpm

§  Blog und Homepage Felicitas von Kyaw

§  https://able4change.com/ueber-mich

33 Min.