8 Folgen

Psychoaktiv ist ein Podcast rund um das Thema Drogen und Alkohol. Dieser Podcast bietet euch einen bunten Strauss an Informationen zu den verschiedenen Substanzen, zum Suchthilfesystem, Abhängigkeitsekrankungen, der Geschichte, der Drogenpolitik und was dem Host Steffi sonst noch so einfällt. Die Inhalte basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und soll Interessierten dazu dienen sich zu informieren und dafür sorgen, dass informierte Entscheidungen für sich getroffen werden können. Im Podcast soll weder für den Konsum geworben, noch motiviert werden.

Psychoaktiv - Der Drogen und Alkohol Podcast Steffi

    • Gesundheit und Fitness
    • 5.0 • 8 Bewertungen

Psychoaktiv ist ein Podcast rund um das Thema Drogen und Alkohol. Dieser Podcast bietet euch einen bunten Strauss an Informationen zu den verschiedenen Substanzen, zum Suchthilfesystem, Abhängigkeitsekrankungen, der Geschichte, der Drogenpolitik und was dem Host Steffi sonst noch so einfällt. Die Inhalte basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und soll Interessierten dazu dienen sich zu informieren und dafür sorgen, dass informierte Entscheidungen für sich getroffen werden können. Im Podcast soll weder für den Konsum geworben, noch motiviert werden.

    7. Amphetamin (Speed, Pep, Schnelles ...)

    7. Amphetamin (Speed, Pep, Schnelles ...)

    In der heutigen Substanzsonntagsfolge dreht sich alles um das Thema Amphetamin, Speed, Pep oder wie man die Substanz sonst gerne nennen möchte. Wie immer gibt es einen ordentlichen Rundumschlag um die Geschichte der Droge, welche positive Wirkung sie hat und wie diese im Gehirn entsteht, jedoch auch auf die Nebenwirkungen und auf was man achten sollte. Bei Fragen und Anregungen kann man Steffi gerne unter Instagram psychoaktiv.podcast oder auch per E-Mail psychoaktiv.podcast@gmail.com anschreiben. 

    • 24 Min.
    6. Welche Droge ist am gefährlichsten?

    6. Welche Droge ist am gefährlichsten?

    Welche Droge ist eigentlich die gefährlichste Droge? Darüber streiten sich seit jeher Medien, Politik und die Fachwelt. Aber gibt es vielleicht eine ganz analytische Vorgehensweise um den Schaden von Drogen zu bewerten? Die gibt es! Steffi stellt in dieser Folge eine Studie von David Nutt und seinem Team vor, die sich die Mühe macht, Drogen ganz sachlich auf ihren Schaden zu bewerten. Was dabei rauskommt wird so manchen überraschen. 

    • 23 Min.
    5. MDMA/ Ecstasy und Seretoninsyndrom

    5. MDMA/ Ecstasy und Seretoninsyndrom

    Happy Substanzsonntag an alle! In der heutigen SubSo Folge geht es um MDMA und Ecstasy. Heute erfahrt ihr, was überhaupt der Unterschied zwischen MDMA und Ecstasy ist und wie die Substanz wirkt, welches Abhängigkeitspotential von der Droge ausgeht und was für Nebenwirkungen entstehen könnten. Außerdem schauen wir uns wieder an wie die Droge sich geschichtlich einen Platz in der Party- und Rave Szene erkämpft hat. Ein besonderes Augenmerk wird in dieser Folge auch auf die Gefahren des Seretoninsyndroms gelegt. Wie dieses überhaupt im Gehirn entsteht und welche Symptome das Seretoninsyndrom hat, erfahrt ihr zu Ende der Folge. Bei Fragen kann sich immer an den Host Steffi gewandt werden. Unter Instagramnamen psychoaktiv.podcast oder über die E-mail psychoaktiv.podcast@gmail.com können gerne Nachrichten an sie geschickt werden. Viel Spaß mit der Folge wünscht dir dein Drogen und Alkohol Podcast!

    • 26 Min.
    4. Kokain

    4. Kokain

    Schönen 3. Sustanzsonntag! Heute ist das Thema nach der Funktionsweise von Drogen im Gehirn und Benzodiazepinen, KOKAIN. Es wird sowohl die positive Wirkweise von Kokain, wie diese im Gehirn funktioniert, der Unterschied zwischen Crack, Freebase und Kokain, die Nebenwirkungen und die Nachweisbarkeit erklärt. Am Schluss wird auch noch auf den Mischkonsum eingegangen. Informationen zu Safer Use findet ihr auf folgenden Seiten: https://mindzone.info/drogen/kokain/ oder https://www.take-stuttgart.de/take-information/substanzinformation/ oder https://drugscouts.de/de/lexikon/kokain
    Der Substanzsonntag ist da um Informationen zu liefern und Menschen aufzuklären und nicht um den Konsum zu verherrlichen oder zum Konsum zu motivieren. Hier geht es um eine Hilfestellung für informierte Entscheidungen! Einen Konsum ohne Risiko gibt es nicht. 

    • 24 Min.
    3. Benzodiazepine

    3. Benzodiazepine

    Der erste Substanzsonntag der sich nun wirklich um eine Substanz dreht. Nachdem die vorherige SubSoFolge Grundlagen geschaffen und die Grundlagen der Wirkweise von Drogen im Körper erklärt hat, wird dieses Wissen nun auch gleich auf Benzos angewandt. Hier könnt ihr erfahren welche Wirkungen, Wirkweisen und Risiken Benzodiazepine mit sich bringen. Diese Folge soll nicht zum Konsum motivieren, diesen jedoch auch nicht verteufeln, sie dient lediglich der Information. 

    • 17 Min.
    2. Ist man schon Alkoholiker*in, wenn man ein Glas Wein pro Tag trinkt?

    2. Ist man schon Alkoholiker*in, wenn man ein Glas Wein pro Tag trinkt?

    Ab wann zählt man eigentlich zu sogenannten "Alkoholiker*innen"? Diese Frage wird in dieser Folge gründlich auseinandergenommen. Oft werden Menschen vorschnell in eine Schublade gepackt, das kann schnell für den Betroffenen verletzend sein und es ihnen erschweren sich zu öffnen, falls es wirklich etwas zu besprechen gibt. In dieser Folge unternimmt der Host Steffi eine kleine Reise durch die Diagnosekriterien von Alkoholabhängigkeit, Missbrauch und Riskanten Konsum und hinterfragt den Sinn von Diagnosen im allgemeinen. 

    • 20 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Kami ~ ,

Wirklich interessant und lehrreich ❤️

Dieser Podcast ist wirklich interessant und behandelt genau die Themen, die mich interessieren. Die einfache Erklärung mit der Metapher hat mir persönlich sehr weitergeholfen das Thema zu verstehen.
Ich höre mir die Folgen auch gerne mal öfters an, da sie ja nicht so lang sind und man so die Themen nochmal einfach wiederholen kann.
Auch die Stimme ist sehr angenehm und sympathisch.
Vielen Dank für diesen interessanten Podcast!🥰❤️

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness