98 Folgen

Der Podcast der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT über Kunst und Kultur

SCHIRN PODCAST Das Podcast der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT über Kunst und Kultur

    • Kunst
    • 4,2 • 50 Bewertungen

Der Podcast der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT über Kunst und Kultur

    FEEDBACK 2: UPBRINGING IN FRANKFURT MIT SABRINA SETLUR

    FEEDBACK 2: UPBRINGING IN FRANKFURT MIT SABRINA SETLUR

    Anlässlich von THE CULTURE in der SCHIRN spricht Host Miriam Davoudvandi in der zweiteiligen Live-Podcastreihe FEEDBACK mit weiblichen Persönlichkeiten aus der deutschen Hip-Hop- und Rap-Szene. In der zweiten Episode trifft sie auf die Frankfurter Legende Sabrina Setlur. Was für Erfahrungen hat sie als eine der ersten PoC Hip-Hop-Künstlerinnen in Deutschland gemacht? Wie kam sie zum Rap und welche Rolle spielte dabei Frankfurt?

    Mit Musik von Vittoria Ps.

    • 1 Std. 12 Min.
    POETISCHER SCHMERZ AUF 90 BPM: DER WORD CUP RELOADED-SOUNDTRACK

    POETISCHER SCHMERZ AUF 90 BPM: DER WORD CUP RELOADED-SOUNDTRACK

    Der Hip-Hop-Soundtrack zur Veranstaltungsreihe in der SCHIRN: Melancholische, wütende, verzweifelte Lyrics tanzen mit den Basslines und Drums. Ein 16er erklingt: über Welt- und Liebesschmerz, Kopfschmerz und Depression, Trauer und Wut.

    Von Meliha Cinar
    anlässlich der Veranstaltungsreihe WORD CUP RELOADED im Rahmen der Ausstellung THE CULTURE. HIP-HOP UND ZEITGENÖSSISCHE KUNST IM 21. JAHRHUNDERT.

    • 41 Min.
    COSIMA VON BONIN UND DIE KÖLNER KREATIVSZENE

    COSIMA VON BONIN UND DIE KÖLNER KREATIVSZENE

    Cosima von Bonin lebt und arbeitet seit den 1980er-Jahren in Köln. Die Stadt war zu dieser Zeit ein Hotspot der internationalen Kunstwelt, aber auch Zuhause für Sub- und Popkultur. Warum, wieso, was ging ab in Köln? Der neue SCHIRN PODCAST gibt Aufschluss und verrät, was für eine Rolle das dortige Netzwerk für die Künstlerin spielt.

    • 13 Min.
    FEEDBACK 1: TRUE SCHOOL & NEW SCHOOL MIT CORA E. UND OG LU

    FEEDBACK 1: TRUE SCHOOL & NEW SCHOOL MIT CORA E. UND OG LU

    Anlässlich von THE CULTURE in der SCHIRN spricht Host Miriam Davoudvandi in der zweiteiligen Live-Podcast-Reihe FEEDBACK mit weiblichen Persönlichkeiten aus der deutschen Hip-Hop- und Rap-Szene. In der Auftaktepisode trifft sie auf Hip-Hop-Pionierin Cora E. und vielbeachtete Newcomerin OG LU. Wie hat sich die deutsche Hip-Hop-Szene in den letzten Jahrzehnten gewandelt? Wie kamen sie zum Rap und was sind ihre persönlichen Hip-Hop-Meilensteine?

    Mit Musik von Vittoria Ps.

    • 1 Std. 14 Min.
    HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD. PART 3

    HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD. PART 3

    Alle wollen Geld machen! Michael Riedel auch. Einblicke in die ungeschönte Wahrheit gibt der Künstler in der dritten und letzten Folge der neuen Kunst- und Podcast-Serie HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD – jetzt exklusiv auf dem SCHIRN MAG.

    Die neue Kunst-Podcast-Serie HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD basiert auf Michael Riedels Erzählung „Abstract" (Spector Books, 2022). Darin zeichnet er die Zusammenarbeit mit seiner ehemaligen New Yorker Galerie anhand des langjährigen E-Mail-Verkehrs nach, die er zuvor bereits in Form von Geldscheinen – den RIEDELS – veröffentlichte.

    Die Kunst- und Podcastserie HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD ist eine Produktion von Michael Riedel und SCHIRN MAG.
    Sounddesign Michael Riedel und Ludwig A F
    Foto: Studio Michael Riedel

    • 40 Min.
    HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD. PART 2

    HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD. PART 2

    Alle wollen Geld machen! Michael Riedel auch. Einblicke in die ungeschönte Wahrheit gibt der Künstler in der zweiten Folge der neuen Kunst- und Podcast-Serie HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD – jetzt exklusiv auf dem SCHIRN MAG.

    Die neue Kunst-Podcast-Serie HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD basiert auf Michael Riedels Erzählung „Abstract" (Spector Books, 2022). Darin zeichnet er die Zusammenarbeit mit seiner ehemaligen New Yorker Galerie anhand des langjährigen E-Mail-Verkehrs nach, die er zuvor bereits in Form von Geldscheinen – den RIEDELS – veröffentlichte.

    Die Kunst- und Podcastserie HOW TO MAKE MONEY AS AN ARTIST IN THE ART WORLD ist eine Produktion von Michael Riedel und SCHIRN MAG.
    Sounddesign Michael Riedel und Ludwig A F
    Foto: Studio Michael Riedel

    • 39 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
50 Bewertungen

50 Bewertungen

paulidu ,

Mega Spannend

Bisher alle gehörten.

junge was für soitzname ,

Quatsch…

Noch nie so einen Quatsch gehört. Einfach nur schockierend.

Top‑Podcasts in Kunst

Augen zu
ZEIT ONLINE
life is felicious
Feli-videozeugs
eat.READ.sleep. Bücher für dich
NDR
Zwei Seiten - Der Podcast über Bücher
Christine Westermann & Mona Ameziane, Podstars by OMR
ICONIC - Modegeschichte mit Aminata Belli
Bayerischer Rundfunk
Was liest du gerade?
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Augen zu
ZEIT ONLINE
Der tagesschau Zukunfts-Podcast: mal angenommen
tagesschau
Rätsel des Unbewußten. Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie.
Dr. Cécile Loetz & Dr. Jakob Müller
Und was machst du am Wochenende?
ZEIT ONLINE
Die sogenannte Gegenwart
ZEIT ONLINE
eat.READ.sleep. Bücher für dich
NDR