10 Folgen

Amerika leidet. Die Corona-Pandemie, die Wirtschafts-Krise, die Proteste gegen Rassendiskriminierung - das Land ist zerrissen wie ein Shirt von Magic Mike nach einem Junggesellinnenabschied.
Timo Schnitzer ist Chefreporter der NRW-Lokalradios. 2016 berichtete er aus den USA über die Präsidentschaftswahl. Er tröstete Hillary Clinton-Anhänger in Washington und diskutierte vor dem Trump-Tower in New York mit Trump-Wählern. „Wenn das nix wird mit Trump, dann wählen wir ihn in vier Jahren wieder ab!“, haben diese Wähler damals sinngemäß versprochen. Genauso ist es gekommen – das mit Trump war nix. Jetzt müssten die Amerikaner ihn nur noch konsequenterweise am 3. November abwählen. Donald Trump und seine lustige Populisten-Truppe führten in den vergangenen vier Jahren in Washington ein erbärmliches Schmierentheater auf. Es ist Zeit, dass der Vorhang fällt. Dies ist ein Podcast über den absoluten WahLsinn in den USA.

Schnitzers WahLsinn NRW Lokalradios

    • Nachrichten
    • 5,0 • 19 Bewertungen

Amerika leidet. Die Corona-Pandemie, die Wirtschafts-Krise, die Proteste gegen Rassendiskriminierung - das Land ist zerrissen wie ein Shirt von Magic Mike nach einem Junggesellinnenabschied.
Timo Schnitzer ist Chefreporter der NRW-Lokalradios. 2016 berichtete er aus den USA über die Präsidentschaftswahl. Er tröstete Hillary Clinton-Anhänger in Washington und diskutierte vor dem Trump-Tower in New York mit Trump-Wählern. „Wenn das nix wird mit Trump, dann wählen wir ihn in vier Jahren wieder ab!“, haben diese Wähler damals sinngemäß versprochen. Genauso ist es gekommen – das mit Trump war nix. Jetzt müssten die Amerikaner ihn nur noch konsequenterweise am 3. November abwählen. Donald Trump und seine lustige Populisten-Truppe führten in den vergangenen vier Jahren in Washington ein erbärmliches Schmierentheater auf. Es ist Zeit, dass der Vorhang fällt. Dies ist ein Podcast über den absoluten WahLsinn in den USA.

    Schnitzers WahLsinn: Das Finale - Biden hat gewonnen

    Schnitzers WahLsinn: Das Finale - Biden hat gewonnen

    Wer sich die vergangenen vier Jahre unter einem Stein im Wald versteckt hat, der kann jetzt wieder rauskommen. Donald Trump ist geschlagen und Joe Biden hat die Wahl gewonnen. Er wird der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Und damit ist sein wichtigstes Wahlziel schon erreicht, nämlich Trump aufs Burgerbrötchen zu spucken und eine zweite Amtszeit zu verhindern. Hier ist das große Finale des Podcasts "Schnitzers WahLsinn".

    • 12 Min.
    Schnitzers WahLsinn: Zwei Tage nach der Wahl

    Schnitzers WahLsinn: Zwei Tage nach der Wahl

    Zwei Tage nach der Wahl ist immer noch klar wer nächster Präsident der USA wird. Der Demokrat Joe Biden oder Amtsinhaber Donald Trump. Joe Biden nähert sich zwar der magischen Marke von 270 Wahlmännern. Wer diese überschreitet hat die Wahl gewonnen. Aber Trump gibt noch nicht auf. Der Stand der Dinge am Donnerstag nach dem Wahldienstag in den USA.

    • 4 Min.
    Schnitzers WahLsinn: Wehe, wenn Trump verliert / gewinnt

    Schnitzers WahLsinn: Wehe, wenn Trump verliert / gewinnt

    Mit Anstand verlieren zu können, das ist eigentlich Teil des Deals. Damit ist bei der US-Wahl 2020 aber kaum zu rechnen, vor allem dann nicht, sollte der Verlierer Donald Trump heißen. Was würde dann wohl geschehen? Was würde Donald Trump tun, wenn er nicht wiedergewählt würde? Dieser Frage geht Timo Schnitzer in dieser Episode nach. Und er wirft auch einen Blick darauf, wie es in den USA wohl weiterginge, wenn Trump Präsident bliebe. Soviel vorab: Beide Varianten versprechen keine rosigen Aussichten.

    • 9 Min.
    Schnitzers WahLsinn: Wenn Du geschwiegen hättest, Donald

    Schnitzers WahLsinn: Wenn Du geschwiegen hättest, Donald

    In den USA steht das letzte Wochenende vor der Präsidentschaftswahl an. Gut 80 Millionen Wähler haben schon ihre Stimme abgegeben, darunter auch die Kandidaten Präsident Donald Trump und sein Herausforderer Joe Biden. Der Wahlkampf geht aber mit Volldampf weiter. Trump stellt seine Präsidentschaft immer als Erfolgsgeschichte dar, Joe Biden hält die vier Jahre Trump dagegen für eine Vollkatastrophe. In dieser Folge von „Schnitzers WahLsinn“ beschäftigt sich Timo Schnitzer mit einem Artikel der „Washington Post“. Dessen Überschrift könnte lauten: Wenn du geschwiegen hättest, Donald.

    • 7 Min.
    Schnitzers WahLsinn: Das Wahl-Kollegium (Electoral College)

    Schnitzers WahLsinn: Das Wahl-Kollegium (Electoral College)

    Die USA haben an vielen Fronten zu kämpfen: Corona, die Wirtschaft, die Unruhen und als Krönung sitzt Donald Trump im Weißen Haus. Die Wahl steht kurz bevor und das Land taumelt Richtung Verfassungs-Krise. Die alten Institutionen wirken zunehmend kraftlos und ausgelaugt. Es herrscht dringender Reformbedarf. Fragwürdig ist zum Beispiel wie sinnvoll noch das System des Wahl-Kollegiums ist. Oder anders gesagt. Ein weiteres Stück ganz normaler WahLsinn …

    • 7 Min.
    Schnitzers WahLsinn: Corona und die US-Wahl

    Schnitzers WahLsinn: Corona und die US-Wahl

    Der WahLsinn geht weiter: Die meisten Infizierten und die meisten Covid-19 Toten haben die USA zu beklagen. Präsident Donald Trump hat selbst eine Covid-19 Erkrankung durchgestanden. Das hat ihn aber offensichtlich nicht einsichtiger gemacht. Er hält große Wahlkampfveranstaltungen ab und behauptet, das Schlimmste sei überstanden, obwohl die Zahlen rasant steigen. Die Corona-Krise, vor allem aber die Art wie er sie handhabt, hat Trumps Umfragewerte deutlich sinken lassen. Corona und die US-Wahl, das ist das Thema der vierten Episode.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
19 Bewertungen

19 Bewertungen

Top‑Podcasts in Nachrichten