10 Folgen

Sea-Eye Podcast: Ehrlich gesagt.
Die Podcast-Reihe der zivilen Seenotrettungsorganisation Sea-Eye e.V. - https://sea-eye.org
Hier erfahrt ihr mehr rund um das Thema: Sea-Eye, ALAN KURDI & Seenotrettung!

|Bordfunk: Neues von Bord der ALAN KURDI| Crewmitglieder der ALAN KURDI berichten uns von ihren Erlebnissen an Bord des Schiffes!


Wer unsere Arbeit gut findet kann uns hier unterstützen: https://sea-eye.org/spenden/

DANKE&Ahoi!⚓️

[Intro&Outro: Danke an Jan W.]

Sea-Eye Podcast: Ehrlich gesagt‪.‬ Sea-Eye Podcast

    • Gemeinnützig
    • 5.0 • 4 Bewertungen

Sea-Eye Podcast: Ehrlich gesagt.
Die Podcast-Reihe der zivilen Seenotrettungsorganisation Sea-Eye e.V. - https://sea-eye.org
Hier erfahrt ihr mehr rund um das Thema: Sea-Eye, ALAN KURDI & Seenotrettung!

|Bordfunk: Neues von Bord der ALAN KURDI| Crewmitglieder der ALAN KURDI berichten uns von ihren Erlebnissen an Bord des Schiffes!


Wer unsere Arbeit gut findet kann uns hier unterstützen: https://sea-eye.org/spenden/

DANKE&Ahoi!⚓️

[Intro&Outro: Danke an Jan W.]

    Episode 9 mit Generalvikar Ulrich von Plettenberg, Bistum Trier

    Episode 9 mit Generalvikar Ulrich von Plettenberg, Bistum Trier

    Viele von euch kennen das Bistum Trier vielleicht aus einer unserer letzten Pressemitteilungen, denn das Bistum hat Sea-Eye mit einer großzügigen Spende für die Überfahrt der SEA-EYE 4 ins Mittelmeer unterstützt. Wir wollten daher wissen, warum sich das Bistum Trier dazu entschieden hat, sich mit Sea-Eye für die zivile Seenotrettung zu engagieren. Der Generalvikar erzählt uns, welche Bedeutung die Seenotrettung aus christlicher Sicht hat, was es dabei für Reaktionen aus dem Umfeld des Bistums gab und warum Glauben immer auch handeln bedeutet.
    [Bitte entschuldigt, die Audioqualität ist leider diesmal nicht so gut:( ]




    Mehr Infos zu Sea-Eye gibt es auf:    
    https://sea-eye.org/ - Wer möchte, kann uns dort auch gerne direkt unterstützen!

    Das Bistum Trier online:
    https://www.bistum-trier.de/

    [Intro&Outo: Danke an Jan Wohlfahrt]

    • 17 Min.
    Episode 8 Frontex - mit Matthias Monroy

    Episode 8 Frontex - mit Matthias Monroy

    In dieser Folge spricht der Aktivist und Knowledge Worker Matthias Monroy mit uns über das Problem: Frontex. Er erklärt was Frontex eigentlich macht, berichtet uns von den zahlreichen Skandalen ("frontex files") und Problemen rund um die europäische Grenzschutzagentur, von deren zukünftigen Plänen, der schwierigen rechtlichen Situation und von den Milliarden-Summen, die die EU dafür ausgibt, Grenzen statt Menschenleben zu schützen. Es ist ein langes, aber sehr spannendes und aufschlussreiches Gespräch!

    Matthias Artikel zu den Frontext Files: https://digit.site36.net/2021/02/05/frontex-files-the-military-border-police-complex/

    Mehr Infos zu Sea-Eye gibt es auf:    
    https://sea-eye.org/ - Wer möchte, kann uns dort auch gerne direkt unterstützen!

    [Intro&Outo: Danke an Jan Wohlfahrt]

    • 58 Min.
    Episode 7 Bordfunk: SEA-EYE 4 Werft-Update mit Kai

    Episode 7 Bordfunk: SEA-EYE 4 Werft-Update mit Kai

    In unserer neuen Bordfunk-Episode gibt Kai euch Updates von der Werft, wo unser neues Schiff, die SEA-EYE 4, gerade von vielen fleißigen Menschen für ihren ersten Einsatz ausgerüstet und umgebaut wird. Kai berichtet direkt vom Schiff, was alles noch geschraubt, gebohrt und geschweißt werden muss, damit wir so bald wie möglich mit der SEA-EYE 4 in See stechen können, um wieder Menschen aus Seenot retten zu können.



    Mehr Infos zu Sea-Eye gibt es auf:    
    https://sea-eye.org/ - Wer möchte, kann uns dort auch gerne direkt unterstützen!

    [Intro&Outo: Danke an Jan Wohlfahrt]

    • 13 Min.
    Episode 6 with Alpha, student & former guest aboard ALAN KURDI (ENG)

    Episode 6 with Alpha, student & former guest aboard ALAN KURDI (ENG)

    Alpha and Sophie met exactly 2 years ago TODAY. In the first English episode of the Sea-Eye podcast: Honestly Speaking - I (30, born and still living in Austria) get to talk to one of my dear friends: Alpha (18, born in West-Africa, now living in Slovenia). He's a former guest aboard the ALAN KURDI on its very first mission in December of 2018. Alpha and I talk about the day we met from our respective points of view. He shares his experiences aboard the ship, thoughts on German cuisine, his life in Slovenia and a special message to the European Union and to all of you. Alpha is a master of driving his point home in clever one-liners - listen to what he has to say now and join our conversation! 

    More information about Sea-Eye:  
    https://sea-eye.org/en - Feel free to support us with a donation!   

    [Intro&Outo: Thanks to Jan Wohlfahrt]

    • 20 Min.
    Episode 5 mit Christoph Sieber, Kabarettist

    Episode 5 mit Christoph Sieber, Kabarettist

    In Folge 5 spricht Kabarettist Christoph Sieber mit uns über sein Engagement für die Seenotrettung & Sea-Eye, mit welchen Anfeindungen er deshalb bereits zu kämpfen hatte, seine persönliche Sicht auf den gesellschaftlichen Diskurs rund um das Thema der Menschenrechtskrise in Europa und warum es wichtig ist, dass wir als Menschen in einen ehrlichen, respektvollen Dialog miteinander treten: „Am Ende zählt nur eines: Mensch bleiben!“.

    Christophs Programm & Aktivitäten findet ihr unter:
    https://www.christoph-sieber.de/

    Mehr Infos zu Sea-Eye gibt es auf:    
    https://sea-eye.org/ - Wer möchte, kann uns dort auch gerne direkt unterstützen!

    [Intro&Outo: Danke an Jan Wohlfahrt]

    • 44 Min.
    Episode 4 mit Jurist:innen Nassim&Valentin

    Episode 4 mit Jurist:innen Nassim&Valentin

    In dieser Folge habe ich mit unserem Rechtsberatungs-Team gesprochen, den JuristInnen Nassim Madjidian und Valentin Schatz. Sie erzählen uns über ihre Arbeit bei Sea-Eye, über den aktuellen Stand der Festsetzungen der ALAN KURDI und anderer Seenotrettungs-Schiffe, internationales Seerecht, Pushbacks, europäische Gerichtshöfe und welchen juristischen Hürden sie bei der Arbeit mit einer Seenotrettungsorganisation begegnen.

    Wir stellen Fragen wie: Warum können wir Europa nicht einfach verklagen? Wieso werden unsere Schiffe festgesetzt? Was ist die juristische Taktik der EU? uvm.!

    Hört jetzt rein und bekommt einen Einblick in die Welt der ehrenamtlichen Jurist:innen, die sich für Menschenrechte auf See bei Sea-Eye einsetzen!

    • 56 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Gerhard579 ,

Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Super wichtige Arbeit, die ihr da macht! Weiter so

Top‑Podcasts in Gemeinnützig