11 Folgen

Willkommen im Sodaklub - Wir sind Mia (datesohnedrinks) und Mika (richtig.nice), zwei nüchterne Bloggerinnen, die sich gegenseitig und allen die es hören wollen von ihrem alkoholfreien Leben erzählen; wie sie dorthin gekommen sind, was jetzt besser ist, was schwierig ist und wieso die Gesellschaft (als ganzes gesehen) oft nervt. Komm dazu!  

Sodaklub - Deeptalk auf nüchtern Mia und Mika

    • Mentale Gesundheit
    • 5.0 • 10 Bewertungen

Willkommen im Sodaklub - Wir sind Mia (datesohnedrinks) und Mika (richtig.nice), zwei nüchterne Bloggerinnen, die sich gegenseitig und allen die es hören wollen von ihrem alkoholfreien Leben erzählen; wie sie dorthin gekommen sind, was jetzt besser ist, was schwierig ist und wieso die Gesellschaft (als ganzes gesehen) oft nervt. Komm dazu!  

    Wie hast du aufgehört zu trinken?

    Wie hast du aufgehört zu trinken?

    Während Mia und Mika in der letzten Folge die Frage behandelt haben, wieso sie aufgehört haben zu trinken, fragen sie sich jetzt: "Wie haben wir das eigentlich gemacht?" Mika erzählt, dass sie nie dachte, sie hätte die Fähigkeit zur langfristigen Veränderung. Mia erzählt, wie sie ihren Körper in ein Meeting geschleppt hat und dann ihr Geist nachgezogen ist. Beide versuchen zum Kern der Frage zu kommen, was bei ihnen passieren musste, damit es "Klick" macht.

    • 45 Min.
    Warum hast du aufgehört zu trinken?

    Warum hast du aufgehört zu trinken?

    Na klar, Gesundheit - man sollte mehr drauf achten. Aber war das wirklich der Grund, weshalb man den Drink gekickt hat? Mia findet, nüchtern sein ist wie kein-Fleisch essen - keiner muss ernsthaft fragen "Warum". Mika erzählt wie Alkohol irgendwie schon fast immer Thema war. Beide sind sich einig, dass der Gedanke daran, rein zu sein - klar wie ein Bergbach - das Verlockendste am Nüchternwerden war. Und sie fragen sich, weshalb sie es geschafft haben. Doch dazu mehr in der nächsten Folge.

    • 31 Min.
    Gefühle #2

    Gefühle #2

    In Teil 2 der Gefühle-Episode diskutieren Mika und Mia ihre emotionalen Baustellen. Mika denkt darüber nach, wie sich Wut in Revolution verwandeln lässt. Mia schildert, was passiert, wenn ihr innerer Teenager die Kontrolle über ihre Gefühle hat. Beide diskutieren den Unterschied zwischen Glück und Rausch und ob es vielleicht manchmal schon reicht, einen süßen Hund zu streicheln.

    • 48 Min.
    Gefühle #1

    Gefühle #1

    Bring Wein, wir müssen über Gefühle reden? We call B******t! Mika und Mia reden über Gefühle bei Kaffee und Mineralwasser. Mika stellt die Theorie auf, dass Alkohol unser innerer Donald Trump ist. Mia erinnert sich an all das Drama, das sie selbst erzeugt hat und beide diskutieren, ob man wirklich in der Nüchternheit emotional nur so alt ist, wie als man angefangen hat zu trinken.

    • 47 Min.
    Männer

    Männer

    Wir reden über Männer! Männer, die wie Wein sind. Männer, die Katzen streicheln und Männer bei denen sich die Achselhaare aufstellen.
    Wir erklären, wie man mit nüchternen Typen rummacht, wie man trotz Beziehung seine feministischen Prinzipien nicht verrät, wie man aus toxischen Beziehungen rauskommt und wie man die uralte Frage beantwortet: Should I stay or Should I go?

    • 59 Min.
    Bin ich Alkoholiker*in?

    Bin ich Alkoholiker*in?

    Mia erzählt wieso sie anonyme Nicht-Alkoholikerin ist. Mika erzählt von Selbstdiagnose und Naturgesetzen. Beide nehmen das Label "Alkoholiker*in" einmal genauer unter die Lupe: Bringt es was oder bringt es Leute um? Und wenn es nichts bringt, wie nennt man sich denn dann?

    • 42 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

MarcoBitburg24 ,

Cooler Podcast

Macht Spaß zuzuhören! Frisch, locker, unverkrampft - cooler talk zum Thema Nüchternsein.

mikelmaus ,

Richtig super!

Habe die Folgen verschlungen. Wirklich toller Podcast! Danke.

Mia_G_Berlin ,

ein fantastischer Podcast!

:)

Top‑Podcasts in Mentale Gesundheit