49 Folgen

Herzlich willkommen bei Wirtschaft & Ethik Podcast - dem verlängerten Audioarm des Wirtschaft & Ethik Magazin.

Wirtschaft & Ethik Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeits & Reputationsexperte

    • Wirtschaft
    • 4,8 • 4 Bewertungen

Herzlich willkommen bei Wirtschaft & Ethik Podcast - dem verlängerten Audioarm des Wirtschaft & Ethik Magazin.

    #50 - Aus Perfomance echten Impact erzeugen

    #50 - Aus Perfomance echten Impact erzeugen

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitsexperte in Episode #50 im Gespräch mit David Pieper, Systematic Strategies Specialist bei Intalcon

    Intalcon stellt institutionellen Kunden bestmögliche Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung, um überdurchschnittliche Erträge bei Geldanlagen zu erzielen.

    Die Vision von Intalcon ist eine Welt, in der Technologie und Kapital primär dazu eingesetzt werden, die Zukunft nachfolgender Generationen zu sichern. Die Erträge aus dem "Intalcon Alpha for Impact Global Fund" sowie aus der Vermietung der Anlagestrategien sollen zu einer besseren Welt beitragen und das Leben auf dieser Erde schützen.

    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen werden:

    - Wie wird durch Kapitalanlagen ein positiver Impact erzeugt?

    - Welche nachhaltigen Projekte werden unterstützt?

    - Im Kontext der ESG-Fonds: Was macht Intalcon anders?

    www.intalcon.com

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 32 Min.
    #49 - Lieferkette, China, Strategie | Impuls-Call

    #49 - Lieferkette, China, Strategie | Impuls-Call

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitsexperte in Episode #49 im Gespräch mit Jan Carlsen, Geschäftsführer bei Bächlein GmbH

    Der Bächlein GmbH  bietet als E-Commerce-Unternehmen Produkte rund um Bad und Sanitär an. Um ihrer sozialen Verantwortung bei der Herstellung des Sortiments gerecht zu werden, arbeitet Bächlein mit Produktionsstätten zusammen, mit denen sie in einem persönlichen Austausch auf Augenhöhe stehen.

    Die Bächlein GmbH betrachtet es als selbstverständlich, soziale und gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen zu übernehmen.

    www.baechlein.de

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 17 Min.
    #48 - Nachhaltigkeitsberichterstattung: Pflichtaufgabe oder Chance

    #48 - Nachhaltigkeitsberichterstattung: Pflichtaufgabe oder Chance

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitsexperte in Episode #48 im Gespräch mit Christoph Lerbs dem Nachhaltigkeitsverantwortlichen bei Nölken Hygiene Products GmbH

    Nölken Hygiene Products GmbH ist einer der größten Anbieter kosmetischer Pflegeprodukte und Hygieneartikel in Deutschland.

    Beeindruckend ist, dass Nölken Hygiene seit 2011 eine nachhaltige Berichtserstattung vorweist. Damit ist Nachhaltigkeit bei Nölken seit 2011 fester Bestandteil der Unternehmensstrategie, um Themen wie Zukunftsfähigkeit, ressourcenschonende Produktion, ökologisches und gesellschaftliches Engagement und Verantwortung unternehmensweit zu platzieren sowie systematisch zu erfassen und weiterzuentwickeln.

    Im Juli 2023 wurde Nölken Hygiene Products GmbH für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert.

    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:

    - Nachhaltigkeits-Berichterstattung

    - die anstehende ESG-Pflicht

    - welche positiven Effekte hat Nachhaltigkeit im Unternehmen

    www.noelken.de

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 45 Min.
    #47 - iPhone as a Service - Nutzen statt besitzen

    #47 - iPhone as a Service - Nutzen statt besitzen

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitsexperte in Episode #47 Im Gespräch mit Nicole Daschner. Zuständig für das Thema Nachhaltigkeit bei everphone

    Bei der Herstellung mobiler Endgeräte werden Ressourcen und Energie verbraucht. Deshalb will everphone mit einem Kreislauf-Konzept dafür sorgen, dass Smartphones und Tablets länger genutzt werden. Denn je länger die Nutzung, desto geringer die Umweltbelastung.

    Everphone gehört zur Community der Ellen-MacArthur-Foundation, dem welt­weit größten Netzwerk für Circular Economy. Everphone will so viele Firmen­geräte wie möglich wieder­ver­wenden.

    Im Ver­gleich zur Produktion eines neuen Smart­phones spart man durch Instand­setzung und Wieder­ver­wendung rund 58 kg CO₂-Emission ein. Bei Tablets ist es sogar mehr als das Doppelte.

    Der Anspruch, die Nutzung von Smart Devices so nachhaltig wie möglich zu machen.



    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:

    – Kreislaufwirtschaft und worin liegen die Herausforderungen?

    – Was sind den die Nachhaltigkeitsherausforderungen in der Mobile Device Branche?

    – Was fehlt denn an Unterstützung von den Originalausrüstungshersteller?

    www.everphone.com

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 38 Min.
    #46 - Geld sinnvoll parken - Der Weg zur eigenen Stiftung

    #46 - Geld sinnvoll parken - Der Weg zur eigenen Stiftung

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitsexperte in Episode #46 im Gespräch mit Susanna Krüger Geschäftsführerin bei projekt bcause.

    project bcause ist die Plattform für alle, die sich finanziell jenseits von kleineren oder anlassbezogenen Spenden engagieren.

    Mit wenigen Klicks kannst Du geprüfte und empfohlene Ideen finanzieren - allein, gemeinsam mit anderen oder sogar öffentlich sichtbar. Dabei bist Du nicht auf Förderungen beschränkt, sondern auch Darlehen oder Impact Fonds kannst Du unterstützen und so deine ursprüngliche Einzahlung vermehren.



    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:

    – Wie gründe ich eine eigene Stiftung?

    – Warum funktionieren „traditionelle“ Stiftungen nicht mehr?

    – Wen unterstützte ich denn nun mit meiner "eigenen" Stiftung?

    www.bcause.com

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 50 Min.
    #45 - Refurbished-Geräte: wie neu, aber nachhaltiger als neu

    #45 - Refurbished-Geräte: wie neu, aber nachhaltiger als neu

    Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #45 im Gespräch mit Kilian Kaminski, geschäftsführender Gesellschafter der Refurbed GmbH

    Velen Menschen ist nicht bewusst, wie  umweltschädlich elektronische Neugeräte sind. Bei der Produktion  entstehen Unmengen an CO₂-Emissionen, es werden wertvolle Ressourcen  verbraucht und am Ende bleibt nur noch problematischer Elektroschrott  übrig, der aufwendig entsorgt werden muss.

    Die Idee für refurbed war geboren: eine Plattform für erneuerte und  qualitativ hochwertige Produkte, mit einheitlichen, hohen Standards  hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Garantie. So sollte es Konsumenten  ermöglicht werden, einfach und ohne Risiko nachhaltige Geräte zu  kaufen.

    Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:

    – Was muss man sich denn unter "refurbished" vorstellen?

    – Etwas Gutes tun und dabei wirtschaftlich erfolgreich sein: Ist das überhaupt möglich?

    – Bedarf es da nicht eines Kulturwandels? Weg von Gebraucht = schlechte Qualität.



    www.refurbed.de

    www.juergen-linsenmaier.de

    • 44 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Schmadi1893 ,

Extrem authentisch, extrem sympathisch

Ich höre Herrn Linsenmaier sehr gerne zu und mir gefallen seine Einstellung und seine Beiträge zum ehrbaren Kaufmanntum richtig gut.

Ich habe selber das Gefühl, dass das eine Tendenz ist, die wieder mehr und mehr gefragt wird und bin durch ihn das erste Mal strukturiert auf das Thema gestoßen.

Absolute Hörempfehlung!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
OMR Podcast
Philipp Westermeyer - OMR
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News
Noah Leidinger, OMR
Handelsblatt Today - Der Finanzpodcast mit News zu Börse, Aktien und Geldanlage
Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt
Doppelgänger Tech Talk
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner